Was macht eine Marke wirklich aus?

Markenidentität

 
Egal ob Individuen oder internationaler Großkonzern: Die Identität bestimmt, wer wir sind. Identität entsteht über unsere Wahrnehmung. Es ist die Gesamtheit an einzigartigen Eigenschaften, die eine Entität, Person oder Unternehmen auszeichnen.


Durch Kommunikation, Unternehmenskultur und Branding lassen sich spezifische Bilder nach außen transportieren. Es ist eine wahre Kunstform, hierbei das eigene Selbstbild authentisch und interessant an Dritte zu vermitteln. Marken nehmen eine besondere Rolle ein. Sie sind etwas Besonderes. Sie umfassen Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen und werden wie eine eigene „Persönlichkeit“ wahrgenommen.
Der Name in Verbindung mit der entsprechenden Reputation wird zu einem wertvollen Gut.


So verkauft beispielsweise der Techgigant Philipps seine Fernseher unter Lizenz. Keine eigene kostenintensive Produktion und Lagerung mehr. Dies übernimmt mittlerweile in Eigenregie ein chinesischer Hersteller aus Hongkong. Philipps besteht weiter am Markt. Weiterhin mit großer Bekanntheit und langer Tradition.

Eine Marke ist ein (Qualitäts-)Versprechen. Eine Vertrauensbasis zwischen Konsumenten und etablierten Unternehmen. Marken können sich folglich von ihren eigentlichen Kerngeschäften lösen. Sie sind übertragbar. Sie sind ein Image – das Produkte und Unternehmen aufbauen und erlangen.

Gute Marken sind im Ganzen zu betrachten. Wofür stehen sie? Welchen Nutzen haben sie? Und wie präsentieren sie sich? Eine klare Kundensegmentierung ist essenziell. Nicht jeder Mensch wird auch zum Kunden, daher ist eine Positionierung wichtig.


Werte wie Vertrauen, Transparenz und Authentizität sind Grundpfeiler einer klaren Markenkommunikation. Sich deutlich von Wettbewerbern differenzieren, erhöht die Chance, Kunden zu gewinnen. Erfolgreich wird eine Marke durch Produkte und Dienstleistungen, die Menschen akzeptieren und lieben, so sehr, dass sie sie in den Alltag integrieren.


Ob dies nun die Nike Sneakers sind, ein Apple iPhone oder die Google Suche zum besten Bowl-Restaurant der Stadt. Diese Loyalität garantiert Wachstum, denn Konsumenten achten verstärkt auf ihr Wohlbefinden. Das Leben soll einfacher werden, man möchte Freude erleben und auch teilen. Starke Marken sorgen daher für Emotionen. Sie sind Wegbegleiter und Wegbereiter. Sie beflügeln die Fantasie und wecken Begehrlichkeit.

 

Adresse:

Vaternam Kreativagentur

Schackstr 16 Hannover

Website

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.vaternam.de zu laden.

Inhalt laden

Credits:

Andre Vaternam

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News