Tipps für Familien mit Kindern von Hannoverleben

Michael Panusch

15. August 2023

Aufrufe: 590

Meike ist vor kurzem zum zweiten Mal Mama geworden. Deshalb dreht sich momentan bei ihr alles um die Kinder. Das wollten wir zum Anlass nehmen um euch einen bunten Mix aus Shops, einem Spa und Ausflugszielen vorzustellen, die ihr mit euren Kindern unbedingt mal besuchen solltet.

KIND DER STADT HANNOVER

In der schönen List befindet sich KIND DER STADT HANNOVER. Hier findet ihr alles, was man an Zubehör für Babys und Kinder benötigt und das auch noch traumhaft schön.

Die beiden Geschäfte befinden sich fast direkt nebeneinander an der Podbielskistraße. In einem gibt es u. a. Möbel, Kleidung, Hochstühle und Accessoires. In dem zweiten Store gibt es Kindersitze und Kinderwagen. Wir haben uns schon beim ersten Betreten in die Läden verliebt. Alles ist mit ganz viel Liebe zum Detail ausgesucht und von höchster Qualität. Dazu kommt die super ausführliche und nette Beratung, besonders was Autositze und Kinderwagen angeht ist das unglaublich wichtig. Schaut unbedingt mal vorbei, ihr verliebt euch bestimmt so sehr wie wir.

Podbielskistraße 10 & 8, 30163 Hannover

Waldstation Eilenriede

Wir rasen aus der List in die Eilenriede, dort befindet sich im Stadtteil Kleefeld die Waldstation.

An 27 Erlebnisstationen bekommt man in der Waldstation einen Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt der Eilenriede. Mittelpunkt ist der 32 m hohe Aussichtsturm, der stellvertretend für eine Eiche steht und das Leben unter, in und auf ihr erlebbar macht. Sehr beliebt sind bei uns die Waschbär-Gehege am Ende des Rundgangs. Man kann Führungen buchen oder den Erlebnispfad auf eigene Faust entdecken. Bei selbstständigem entdecken gibt es einen Audioguide, hierbei führt euch Elli Eichhorn durch die Waldstation.  Der Eintritt ist übrigens frei, wenn man den Turm erklimmen möchte, kostet dies 1 €. Wir sind jedes Mal wieder begeistert, wie toll alles vor Ort erklärt wird und die Erlebnisstationen gestaltet sind. Wirklich ein toller Tipp um die schöne Eilenriede noch besser kennenzulernen.

Kleestraße 81, 30625 Hannover

Baby Spa Hannover

Genau richtig gelesen. In Hannover gibt es nicht nur Wellness für Erwachsene, sondern auch für Babys. Im kürzlich eröffneten Baby Spa in der Königsstraße erwartet die Kleinsten Floating und Babymassage. Dies hilft der Entwicklung und kurbelt das Herz-Kreislaufsystem an. Die Babymassage gibt ein Gefühl der Geborgenheit, was in der ersten Phase des Lebens natürlich besonders wichtig ist. Floating und Massage in Kombination liegen bei 69 €, wenn man als Gruppe bucht wird es günstiger.

Wir finden es eine super Idee und Meikes Sohn freut sich bereits auf seinen ersten Spa-Besuch.

Königsstraße 7, 30175 Hannover

Kitzheimat

Bei Kitzheimat findet ihr hochwertige Mode aus Merino-Schurwolle und Baumwolle für Babys und Kinder bis acht Jahren. Wir sind schon seit längerem große Fans von dem Label aus Hannover. Nicht nur die Qualität ist großartig, die Produkte sind auch noch wunderschön. Seit letztem Jahr gibt es in der Lavesstraße jetzt auch einen Kitzheimat Store, so dass man außer online zu shoppen auch mal persönlich vorbeischauen kann. Meike schwört auf die Merino-Overalls, die man u. a. übrigens auch personalisieren lassen kann. Außerdem gibt es jetzt auch ein paar schöne Teile für Erwachsene, wir haben uns direkt in die Musselin-Blusen verliebt.

Lavesstrasse 76A, 30159 Hannover

Wiesendachhaus Laatzen

Wir machen zum Schluss noch einen kleinen Abstecher nach Laatzen, denn dort möchten wir euch das Wiesendachhaus ans Herz legen. Das ist nämlich u. a. für Familien ein besonders schönes Ausflugsziel. Im Wiesendachhaus gibt es mitten in der Leinemasch einen großen Spielplatz, ein kleines Gastronomieangebot und eine Vogel-Vielfalt. Es ist nicht selten, dass die Pfauen mit ihrem schönen Gefieder an eurem Tisch vorbei flanieren. Wir sind sehr gerne dort, das Gelände ist weitläufig und die Kinder sind immer wieder begeistert. Direkt neben dem Wiesendachhaus fließt übrigens die Leine und ein paar Bieber haben sich niedergelassen. Vielleicht habt ihr ja Glück und könnt einen Blick auf die Flussbewohner erhaschen.

Zum Fugenwinkel 1, 30880 Laatzen








cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Eine kleine Nordstadt-Runde 

Während Rebecca in der List ihren Lieblingsstadtteil gefunden hat, war es für Meike vor langer Zeit in der Nordstadt Liebe…

“Travel & Stars”-Podcast von Hannovers Reiseexperten Timo Kohlenberg

Im Winter verbringen wir alle doch neben dem ganzen Weihnachtsstress auch wieder mehr Zeit drinnen, eingemummelt in Decken und mit…

Ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt in Hannover

Ihr wollt richtig guten Kaffee genießen, euch einen kleinen Snack organisieren oder einfach nur in traumhafter Kulisse am Holzmarkt schnell…

Hannover bei Regen? Ein wahres Vergnügen!

Nachdem der Sommer 2023 etwas anders verlief als gehofft, haben sich wahrscheinlich einige von euch gefragt, was man in Hannover…

Nirmini to go: Das steckt in den neuen Automaten

Das regionale Unternehmen Nirmini will seine nachhaltige Mission weiter fortsetzten: Kunden können sich dort Boxen mit Lebensmitteln bestellen und diese…

Herzensprojekt: unser „Bellawuppdich-Gin“

Nachdem wir euch in den letzten Ausgaben einige Tipps rund um Kulinarik & Shopping verraten haben, möchten wir euch heute…