Steven Spiby: Backflip direkt in den Chefsessel

Michael Panusch

9. Oktober 2022

Aufrufe: 259

Früher Rückwärtssalto als Profitänzer – heutzutage Rolle vorwärts in Agenturleben. Steven Spiby ist der Sohn eines britischen Elternhauses aus dem beschaulichen Nienburg. Hier an der Weser ging er zur Schule, absolvierte eine Lehre und verbrachte dort die längste Zeit seines bisherigen Lebens. Bereits früh war für ihn klar: Sein Weg führt auf die Bühne und in die Selbstständigkeit. Tagsüber baute er seine eigene Werbeagentur auf, um abends für Auftritte zu proben. Kleiner Funfact: Mit seinem ersten Geschäftspartner verbindet ihn nicht nur der Name (Steven²!), sondern auch ein stark britisch geprägtes Zuhause — und die Vorliebe für PS-starke BMWs als Firmenwagen.

Performance auf der Bühne und dem Business-Parkett

Mit der Teilnahme an Tanzshows im Fernsehen, wie etwa Got to Dance, erreichte er schließlich den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere als Tänzer. Es folgten ausgebuchte Touren und Auftritte in immer größeren Hallen und zu immer bedeutenderen Anlässen. Doch eine Sache störte ihn zunehmend: Selbst die ausgefallenste Choreo verblasste neben einer einzelnen Performance. Konkret: Ein Backflip bekommt vom Publikum mehr Anerkennung und Applaus als eine perfekte Synchron-Choreografie einer ganzen Formation. Show schlägt Technik-das war die Erkenntnis, die einerseits schmerzlich, anderseits gut übertragbar auf vieles im Leben war!

Eine zweite Karriere als Gründer

Nie kehrte er dem Tanz den Rücken, jedoch folgte eine Durststrecke auf das Hoch. Nach der Ausbildung, einer Weiterbildung und einiger Erfahrungen in der freien Wirtschaft startete er seine eigene Werbeagentur. Mittlerweile hat er ein zweites Mal gegründet und entwickelt mit seinem Team innovative Ads und Imagefilme für namhafte Kunden. Ein Leben voller Herausforderungen und Abzweigungen zum Erfolg. Als Kind einer “einfachen Arbeiterfamilie” mit Hauptschulabschluss vom Bühnenperformer zum Agenturchef.

Steven Spiby
Spiby Marketing
Kokenstraße 14
30159 Hannover

Telefon: 0176/43377985
www.spiby.de
steven@spiby.de
www.facebook.com/steven.spiby
www.instagram.com/stevenspiby

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

James Arthur und das Lufthansa Orchester: Gemeinsam für den guten Zweck 

Spenden sammeln für soziale Projekte: Channel Aid geht in die nächste Runde  Die Hamburger FABS Foundation setzt ihre erfolgreiche Event-Reihe…

Weihnachten im Herzen Hamburgs: Ein Fest der Nächstenliebe in der Fischauktionshalle

In Hamburg feierten über 480 Bedürftige und Obdachlose eine besondere Weihnachtsfeier in der Fischauktionshalle, organisiert vom FRIENDS CUP Förderverein e.V.,…

Geballte Schlager-Power mit Ilka Groenewold

Hamburger Moderatorin und WELT TV Reporterin meldet sich jetzt musikalisch. Am 10. November 2023 erschien ihre 1. Single Unikat bei…

Engagement sowohl auf als auch jenseits der Bühne: Sandra Quadfliegs soziales und kulturelles Wirken

Sandra Quadflieg, geboren in Bremen, ist eine renommierte Schauspielerin, die ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolviert hat.…

Nico Stank: Zwischen virtuellem Ruhm und echtem Talent

Von der Schulbühne zu den größten Filmsets Deutschlands   Nico Stank ist mehr als nur ein weiterer junger Entertainer in der…

Von der Schweiz bis in den hohen Norden: Brix Schaumburg radelt “Que(e)r durchs Land”

Ein Monat, über 2.000 Kilometer und unzählige Begegnungen: Brix Schaumburg zeigt, was Aktivismus auf zwei Rädern bewirken kann