Für Hannover im Bundestag

Für Hannover im Bundestag: Wir stellen den Nachwuchspolitiker Adis Ahmetovic vor

Michael Panusch

14. September 2022

Aufrufe: 298

Mit der anstehenden Landtagswahl am 09.10. rückt auch das politische Geschehen in der niedersächsischen Hauptstadt wieder verstärkt in den Fokus. Ein Amtsträger, der die Region über die Grenzen des Bundeslandes hinaus vertritt, ist der Nachwuchspolitiker Adis Ahmetovic. Im vergangenen Jahr zog der 29-jährige gebürtige Hannoveraner für seinen Wahlkreis im Norden der Stadt in den Deutschen Bundestag ein. Seitdem hat sich sein Lebensmittelpunkt teilweise nach Berlin verlagert, doch pendelt er zwischen der Hauptstadt und seiner Heimat hin und her.

Beständiges Engagement in der Region

Bereits seit seiner Jugend ist der junge Mann in der Hannoveraner Lokalpolitik aktiv. Als er mit seinen während des Jugoslawien-Krieges aus Bosnien-Herzegowina geflohenen Eltern abgeschoben werden sollte, sorgte der Rechtsanwalt der Familie, Matthias Miersch, dafür, dass dies nicht geschah. Dieser sollte später Adis Ahmetovics Fraktionskollege im Bundestag werden. 2008 trat Adis Ahmetovic in die SPD ein und machte innerhalb der Partei Karriere: Von 2014 bis 2018 war er Vorsitzender der Jusos der Region Hannover, seit Januar 2020 ist er einer der beiden Vorsitzenden der SPD Hannover.  An der Leibniz-Universität Hannover studierte er Politikwissenschaft und Germanistik und machte einen „Master of Education“-Abschluss.

Anliegen regional und bundesweit durchsetzen

Zu den Schwerpunkten von Adis Ahmetovics politischer Arbeit gehören unter anderem der Einsatz für höhere Investitionen in die Bildung, insbesondere die Digitalisierung von Schulen sowie eine Ausbildungsplatzgarantie für junge Menschen. Zudem stehen weitere drängende Fragen der Zeit, wie der Klimawandel, Pflege und bezahlbarer Wohnraum auf seiner Agenda. Doch auch seine Heimatregion hat er weiterhin im Blick und möchte insbesondere Hannover als Wirtschafts- und Arbeitsstandort stärken.

www.adis-ahmetovic.de
www.facebook.com/AdisAhmetovic.SPD
www.instagram.com/adis.a93

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

James Arthur und das Lufthansa Orchester: Gemeinsam für den guten Zweck 

Spenden sammeln für soziale Projekte: Channel Aid geht in die nächste Runde  Die Hamburger FABS Foundation setzt ihre erfolgreiche Event-Reihe…

Weihnachten im Herzen Hamburgs: Ein Fest der Nächstenliebe in der Fischauktionshalle

In Hamburg feierten über 480 Bedürftige und Obdachlose eine besondere Weihnachtsfeier in der Fischauktionshalle, organisiert vom FRIENDS CUP Förderverein e.V.,…

Geballte Schlager-Power mit Ilka Groenewold

Hamburger Moderatorin und WELT TV Reporterin meldet sich jetzt musikalisch. Am 10. November 2023 erschien ihre 1. Single Unikat bei…

Engagement sowohl auf als auch jenseits der Bühne: Sandra Quadfliegs soziales und kulturelles Wirken

Sandra Quadflieg, geboren in Bremen, ist eine renommierte Schauspielerin, die ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolviert hat.…

Nico Stank: Zwischen virtuellem Ruhm und echtem Talent

Von der Schulbühne zu den größten Filmsets Deutschlands   Nico Stank ist mehr als nur ein weiterer junger Entertainer in der…

Von der Schweiz bis in den hohen Norden: Brix Schaumburg radelt “Que(e)r durchs Land”

Ein Monat, über 2.000 Kilometer und unzählige Begegnungen: Brix Schaumburg zeigt, was Aktivismus auf zwei Rädern bewirken kann