Zinnober Kunstlauf & Fotografie vergangener Tage

CityGlow

4. November 2021

Aufrufe: 293

Dass Hannover eine Stadt voller Möglichkeiten und Kulturangeboten ist, versuchen wir in jeder Ausgabe zu transportieren. Unsere Region steckt voller gestandener Künstler und nachkommenden Talenten. Einen kleinen Ausschnitt dieser Vielfalt eröffnet Zinnober.

Seit annährend einem viertel Jahrhundert (nächstes Jahr steht ein Jubiläum an!) steht der Zinnober Kunstlauf für ein Wochenende geballter Kunst.

Am ersten Septemberwochenende luden wieder Galerien und Kunstschaffende aus dem gesamten Stadtgebiet in ihre heiligen Hallen. Mehr als 70 Ausstellungsorte boten die Möglichkeit einen großen Ausschnitt der lokalen Kunstszene einmal hautnah zu erleben.

Das Kulturbüro der Stadt Hannover organisiert diese wichtige Präsentationsmöglichkeit der Kunst Hannovers. Ein Arbeitskreis aus Künstlerinnen und Künstlern sowie Galeristinnen und Galeristen steht beratend zur Seite.

Ein besonderes Erlebnis bot sich den Besuchern im Innenhof der Eisfabrik. In der Südstadt wurden Besucher ein besonderes Erinnerungsfoto geliefert. Kein Selfie. Keine Fotobox. Sondern ein Kollodium-Portrait.

 

Abgelichtet wie vor 100 Jahren wurden die Gäste vom Fotografen Thilo Nass. Hierbei wird eine Fotoplatte mit einem lichtempfindlichen Mittel behandelt diese wiederum in den Fotoapparat eingeführt und mit einem Lichtblitz ausgelöst.

Seit Mitte des 19 Jahrhunderts stand diese Technik für Fotografen zur Verfügung. Die ursprünglichen Platten bestanden aus Glas. Am besagten Tag arbeitete Nass mit Metalplatten, die durch ihre andere Beschaffenheit und chemische Reaktion auf das Mittel einen ganz eigenen Charme hatten.

 

Motto und Umsetzung

Wie im vergangenen Jahr ist das Motto des diesjährigen ZINNOBER “support your local artists”. Es hat aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage nichts an seiner Aktualität verloren. Und so geht’s: Auf Instagram werden in Infoposts Anregungen und Möglichkeiten, also “how to”, zu drei Hauptthemen gepostet.

 

#1 how to support your local artist

 

#2 how to support your local arts community und

 

#3 how to get along as an artist

 

Es gelten die aktuellen Regelungen der niedersächsischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen gegen die Ausweitung des Corona-Virus.

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Silbersack Hood beim Artwalk auf der Reeperbahn

Artwalk 2024 mit neuen Charakteren Der diesjährige Artwalk auf der Reeperbahn hat begonnen und bis zum 30. September können Besucher…

Ilka Groenewold präsentiert ihren Sommerhit “Baila Me”

Neuer Hit zum Sommerstart Am 7. Juni 2024 bringt Ilka Groenewold, das Hamburger Schlagersternchen, ihre neueste Single "Baila Me" heraus.…

Kammermusikfestival 2024 im Richard Jakoby Saal: Ein Rendezvous der Musik

Vom 19. bis 21. Juni lädt die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu einem musikalischen Treffen der besonderen…

ELBJAZZ 2024: Das Hamburger Hafenmusikspektakel

Am 7. und 8. Juni wird der Hamburger Hafen erneut zur pulsierenden Bühne des ELBJAZZ Festivals.

Tradition trifft Moderne: Das Schützenfest Hannover 2024

Feierlaune auf dem Schützenplatz Endlich ist es wieder so weit! Vom 28. Juni bis 7. Juli 2024 verwandelt sich der…

Die Criminale 2024 verwandelt Hannover in die Krimi-Metropole Deutschlands 

Hannover, das neue Mekka für Krimi-Fans  Vom 15. bis 18. Mai 2024 steht Hannover ganz im Zeichen der Criminale, dem…