Tossa de Mar

Unsere Top drei an der Costa Brava

Michael Panusch

19. Dezember 2022

Aufrufe: 346

Wir sind mit unserem Van ganz gemütlich an der wunderschönen Costa Brava entlang gefahren
und haben unsere Top-3-Spots zusammengefasst.

1. Caminos de Ronda
Caminos de Ronda ist eine ewig lange Wanderroute, die an der Küste der Costa Brava entlang
läuft. Der Weg führt zu mehreren Buchten mit kleinen, ruhigen Stränden und an vielen Burgen und
Ruinen vorbei. Insbesondere in der Nebensaison kann man hier entspannt langgehen und sich
abgelegene Plätze und Strände suchen.

2. Tossa de Mar
Für uns war Tossa de Mar ein absolutes Highlight, denn es gibt hier nicht nur einen schicken
Strand, sondern auch ein sehr gut erhaltenes altes Dorf. Dieses ist umringt von Stadtmauern mit
mehreren Wachtürmen und liegt direkt am Strand. Die eng verwinkelten Gassen des Dorfes sind
frei begehbar und von den Stadtmauern aus hat man eine traumhafte Sicht auf die Strände, das
Meer und die Stadt.

3. Montserrat
Das Gebirge befindet sich von Barcelona aus circa eine Stunde Autofahrt entfernt im Landesinneren und ist bekannt für das Benediktinerkloster und die einzigartigen Steinformationen. Das Kloster ist öffentlich zugänglich und mit unglaublich viel Liebe zum Detail gestaltet. Nach dem Besuch im Kloster
haben wir eine der zahlreichen Wanderungen gemacht und die wunderschöne Aussicht auf
Katalonien genossen. Über das gesamte Gebirge hinweg sind zahlreiche Gebetsstätten verteilt,
die der Wanderung noch mehr Charakter geben.
Es gibt natürlich noch viel mehr zu entdecken entlang der Costa Brava. Für uns Naturliebhaber,
die gerne einen großen Bogen um Städte machen, waren die drei Orte und die zahlreichen
Strände das Highlight der Costa Brava.

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Abenteuer Südostasien:

Kulturelle & kulinarische Weltklasse: Unsere Zeit in Thailand  Nach einem abenteuerlichen Monat in Laos ging es für uns über die…

Was Reisen wirklich ausmacht.

Sind es die atemberaubende Landschaften? Die verschiedensten Kulturen? Das Abenteuer ins ungewisse zu springen? Ja, auf alle Fälle! In den…

Island life vs City life

Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du eher leben? In einer Großstadt wie London oder auf einer kleinen…

Wie hoch ist der Verschleiß im Van?!

Beim Van Ausbau haben wir uns öfters die Frage gestellt, ob sich die Investition überhaupt lohnt. Mittlerweile leben wir seit…

Abenteuer Südostasien:

1 Monat im Outdoor Paradies Laos Hätte uns jemand zu Beginn des Jahres 2023 gesagt, dass wir Weihnachten und Neujahr…

Unglaublich

Unglaublich, dass schon wieder ein Jahr rum ist! Wir haben uns einen Moment genommen, um unser Jahr 2023 noch einmal…