Auch CityGlow wünscht alles Gute zur Verlobung! ©Nik & Yas

Tying the Knot.

CityGlow

17. Oktober 2023

Aufrufe: 845

Wann ist es Zeit für den Heiratsantrag? Wo soll ich sie fragen? Und woher weiß ich dass sie DIE eine ist? 

 

Ich bin mir sicher dass jeder Mann bestätigen kann, dass den Antrag zu stellen einer der Nervenaufreibendste Moment in unserem Leben ist. Du hast nur diesen einen Versuch und du versuchst natürlich ihn so perfekt wie möglich zu machen. All diese Gedanken schwirrten mir durch den Kopf, doch lass uns von vorne Anfangen. 

 

Yas war das neue heiße Girl in der 12. Klasse und natürlich habe sie sofort nach einem Date gefragt. Doch Yas hat mich ganze acht Monate zappeln lassen bevor ich sie endlich auf ein Date eingeladen habe, danach ein zweites und schon hat es gefunkt. Bevor der Alltagstrott unseren Funken auslöscht, hat das Abenteuer uns gerufen. 

Auf in die weite Welt und aus gedachten sechs Monaten wurde schnell ein Jahr, dann zwei. Und dann habe ich von einem kleinen Dorf im Outback von Australien gehört, in dem man nach Saphiren graben kann. Obwohl ich wusste dass meine Chancen gering waren einen Saphir zu finden, würde es den perfekten Verlobungsring machen. 

Nach Tagen in der heißen Sonne graben und Dreck waschen habe ich endlich einen Saphir gefunden! Ich konnte mein Glück kaum fassen! Der lokale Juwelier sah das allerdings anders und meinte dass der Saphir viel zu klein ist als das man damit irgendwas machen könnte. So viel zu meinem Glück. Doch ich habe nicht aufgegeben und habe nach fast 2 Jahren suchen einen Goldschmied gefunden der mit meinem Saphir einen Verlobungsring geschmiedet hat. 

 

Nun hatte ich endlich den Ring, doch wir waren gerade mitten im Vanausbau, die Stimmung war stressig und wir hatten kaum Zeit füreinander. Also habe ich mit dem Ring in meiner Tasche gewartet bis wir endlich wieder auf Reisen sind und dann konstant nach einem schicken Ort Ausschau gehalten der für den Antrag in Frage kommen würde: Fuerteventura, Dunas de Corralejo. 

 

Die Dünen sind einfach traumhaft und ich wusste sofort dass das der Ort ist! Mit ein paar Kissen, Decken und Lichterketten habe ich uns ein kleines Camp aufgebaut, während Yas im Van sich am fertig machen war für ein „Sunset Fotoshooting“. Alles war stand bereit, das Camp, die Kamera, Yas und ich. Ich habe sie vor der Kamera ein paar Mal tänzerisch gedreht mit der intuition auf die Knie zu gehen wenn sie mit dem Rück zu mir steht, Ihr den Ring zu zeigen und meine Liebe zu gestehen mit einem vorbereiteten Liebesgeständnis. Doch ich war so nervös, dass ich mich es beim ersten Mal nicht getraut und erst beim zweiten Anlauf auf die Knie gegangen bin, die Rede ganz vergessen und sie gefragt habe ob sie meine Frau werden möchte… 

 

… und sie hat Ja gesagt! Mir ist so ein Stein vom Herzen gefallen! Wir haben noch bis Tief in unserem Camp gekuschelt und unterhalten. A Day to remember… 

 

…Ahja, und woher weiß ich dass sie DIE eine ist? In all den Jahren haben wir so viele Herausforderungen gemeinsam gemeistert und es war definitiv nicht immer leicht. Aber irgendwas hat uns zusammen gehalten. I call it Love. 

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Fuerte Vibes 

Weiße Sandstrände, traumhaftes Wasser, gutes Wetter, besserer Surf. Wer würde hier nicht gerne bleiben und sich im hier und jetzt…

Abenteuer Südostasien: Drei Wochen Kultur, Kulinarik & Natur in Vietnam 

Nach Thailand ist vor Vietnam. Und eines vorab: Das Land haben wir vorher extrem unterschätzt. In unseren drei Wochen dort…

Abenteuer Südostasien:

Kulturelle & kulinarische Weltklasse: Unsere Zeit in Thailand  Nach einem abenteuerlichen Monat in Laos ging es für uns über die…

Was Reisen wirklich ausmacht.

Sind es die atemberaubende Landschaften? Die verschiedensten Kulturen? Das Abenteuer ins ungewisse zu springen? Ja, auf alle Fälle! In den…

Island life vs City life

Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du eher leben? In einer Großstadt wie London oder auf einer kleinen…

Wie hoch ist der Verschleiß im Van?!

Beim Van Ausbau haben wir uns öfters die Frage gestellt, ob sich die Investition überhaupt lohnt. Mittlerweile leben wir seit…