Die Kunst, Authentisches einzufangen: Gruppenausstellung in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade

CityGlow

30. Oktober 2022

Aufrufe: 305

Kunst quasi im Vorbeigehen erleben: An einem von Hannovers belebtesten Orten zeigen neun Fotografen des hannoverschen Streetfotografie-Kollektivs „Unposed Society“ ihre Werke. Vom 4. bis zum 27. November ist die Ausstellung „24/9 Street“ in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade im Herzen Hannovers direkt am Hauptbahnhof zu sehen.

Eine facettenreiche Kunstform stellt sich vor

Steigt man die Treppe am Reiterdenkmal zur Einkaufsmeile hinab und wendet sich nach links, erreicht man sogleich den Ausstellungsort in einem Geschäft. Die Straßenfotografie deckt ein breites Spektrum zwischen dokumentarischem Fotojournalismus und abstrakter Kunst ab und schlägt auf diese Weise eine Brücke zwischen beiden Polen. Diese Vielfalt spiegelt sich in den hier gezeigten Bildern wider, welche die verschiedenen Themenfelder der Kunstform repräsentieren.

Ungestellte Momente einfangen 

Neben einigen grafischen, reduzierten und vereinzelt abstrakten Werken gibt es auch dokumentarische Fotografien zu sehen, die teils skurrile Momente des öffentlichen Lebens in Hannover zeigen. Das vereinende Element der Streetfotografie ist dabei, dass sämtliche Szenen ungestellt sind und im öffentlichen Raum aufgenommen wurden. „Wir wollen den Menschen in Hannover die Vielseitigkeit unserer Kunstform zeigen und mit ihnen ins Gespräch kommen“, erklärt Guido Klumpe, eines der Kollektivmitglieder.

Ausstellung „24/9 Street“:  04.-27.11.

Niki-de-Saint-Phalle-Promenade 48
30159 Hannover
Vernissage: Fr., 04.11. um 19 Uhr
Finissage: So., 27.11. um 16 Uhr




































cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Silbersack Hood beim Artwalk auf der Reeperbahn

Artwalk 2024 mit neuen Charakteren Der diesjährige Artwalk auf der Reeperbahn hat begonnen und bis zum 30. September können Besucher…

Ilka Groenewold präsentiert ihren Sommerhit “Baila Me”

Neuer Hit zum Sommerstart Am 7. Juni 2024 bringt Ilka Groenewold, das Hamburger Schlagersternchen, ihre neueste Single "Baila Me" heraus.…

Tradition trifft Moderne: Das Schützenfest Hannover 2024

Feierlaune auf dem Schützenplatz Endlich ist es wieder so weit! Vom 28. Juni bis 7. Juli 2024 verwandelt sich der…

Kammermusikfestival 2024 im Richard Jakoby Saal: Ein Rendezvous der Musik

Vom 19. bis 21. Juni lädt die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu einem musikalischen Treffen der besonderen…

ELBJAZZ 2024: Das Hamburger Hafenmusikspektakel

Am 7. und 8. Juni wird der Hamburger Hafen erneut zur pulsierenden Bühne des ELBJAZZ Festivals.

Klangwelten in Hamburg: Das Internationale Musikfest 2024 

Eine Bühne für die Welt: Elbphilharmonie und Laeiszhalle im Zeichen der Musik  Zwischen der imposanten Elbphilharmonie und der historischen Laeiszhalle…