Auch Bierwissen ist wesentlicher Bestandteil des Titels, hier die 10 Kandidatinnen beim Bierquiz © Anna-Lena Ehlers

Die ganze Schönheit des Biers in der Hansestadt

Michael Panusch

21. März 2023

Aufrufe: 287

Es ist an der Zeit, anzustoßen und zu feiern! Die Hamburger Bierkönigin ist Jette Bremer, die 19-jährige und stolze Gewinnerin des Wettbewerbes! Mit Blockbräu haben Sie mehr als nur ein Bier: Sie haben ein Zeichen der Stärke, des Sieges und des Glücks! Überraschen Sie ihre Freunde mit dem stärksten Bier der Stadt und stoßen Sie auf ein neues Abenteuer an – Blockbräu!

Das Zelebrieren der Bierbraukunst hat auch in Hamburg eine ausgeprägte Tradition. Nun war es wieder einmal soweit: Die Gasthausbrauerei Blockbräu an den Landungsbrücken kürte bereits zum sechsten Mal die Hamburger Bierkönigin. Äußerlichkeiten wie eine Modelfigur waren dabei eher nebensächlich, denn im Mittelpunkt standen bei der Wahl neben einem Talent für den Gerstensaft vor allem Eigenschaften wie die Authentizität und Sympathie der Kandidatinnen. Nach diesen Kriterien wählte die Jury, bestehend aus dem Top-Model Louisa Kapitza, der Hallertauer Bierkönigin Aileen Berger sowie der Hamburger Bierkönigin des letzten Jahres, Jana Kreye und dem Münchner Block House-Bereichsleiter Thomas Harms gemeinsam mit dem Publikum die Gewinnerin.  

Neue Bierkönigin wird gekrönt 

Aus den insgesamt drei Runden des Wettbewerbs ging schließlich die 19-jährige Jette Bremer aus dem Kreis der zehn Finalistinnen als Siegerin hervor. Bereits in der Vorstellungsrunde, in der sie ihr Lieblingsoutfit trug, überzeugte sie mit Schlagfertigkeit und Humor, bevor sie dann beim Bierkrug-Schießen (Bierrutsche) zwei Maß Bier erfolgreich ins Ziel bringen konnte. Zum Finale holte sie dann in einer eleganten Abendgarderobe den Sieg nach Hause. Sie verfügt über Erfahrungen bei derartigen Events, denn für die selbstbewusste Handballerin und angehende Immobilienkauffrau ist es nicht der erste Titel: In ihrer Heimatstadt Verden an der Aller wurde sie schon zur Erntekönigin und Schützenkönigin gewählt. „Auf den heutigen Abend habe ich mich bestmöglich mit umfangreichem Bierwissen vorbereitet. Ich bin gespannt darauf, was mich während der Amtszeit erwartet, und freue mich auf die vielen Veranstaltungen, auf denen ich das Blockbräu repräsentieren darf und darauf, viele interessante Leute kennenzulernen“, erklärte Jette Bremer nach ihrem Sieg.  

Viele prominente Gäste feiern die Braukultur 

Als Gewinn erhält die frischgebackene Bierkönigin ein Dirndl von Kinga Mathe sowie ein professionelles Fotoshooting an der Elbe und ein monatliches Taschengeld von 250 Euro während ihrer Amtszeit. Im kommenden Jahr repräsentiert sie das Blockbräu und die Hamburger Bierkultur. Die anderen Teilnehmerinnen gingen auch nicht leer aus. Sie bekamen verschiedene Sachprämien wie einen Douglas-Kosmetikkoffer und Gutscheine. Etwa 500 Gäste verfolgten die Wahl zur Bierkönigin, darunter etwa Enno Freiherr von Ruffin, die Influencerin Iryna Thater, die Modedesignerin Ella Deck, Christine Deck, Uwe Rode, Bozena Jomaa, Kimberley Schulz, Marianne und Günter Ehnert. Für die Unterhaltung der Besucher sorgten außerdem der Sänger Kevin, der als Andreas-Gabalier-Double auftrat, sowie Victoria Kern, die in die Rolle von Helene Fischer schlüpfte.  

Kommentare:

“Jette Bremer ist die neue Bierkönigin! Und mit Blockbräu können Sie jeden Tag einen königlichen, erfrischenden Genuss erleben. Probieren Sie die einzigartige Mischung aus traditionellem Hamburger Biergeschmack und modernem Design und erleben Sie eine neue Freude am Bier. Jette Bremer ist die Königin des Bieres – wenn auch Sie sich als Bierkönigin oder -König fühlen wollen, trinken Sie einfach ein Blockbräu mit uns”  Michael Panusch (Herausgeber CityGlow)

Es ist an der Zeit, anzustoßen und zu feiern! Die Hamburger Bierkönigin ist Jette Bremer, die 19-jährige und stolze Gewinnerin des Wettbewerbes! Mit Blockbräu haben Sie mehr als nur ein Bier: Sie haben ein Zeichen der Stärke, des Sieges und des Glücks! Überraschen Sie ihre Freunde mit dem stärksten Bier der Stadt und stoßen Sie an auf ein neues Abenteuer  – Blockbräu! André Vaternam (Vaternam Agentur)

Uwe Rohde mit Kati Schubert und Baron Enno von Ruffin © Jerzy Pruski
Uwe Rohde mit Kati Schubert und Baron Enno von Ruffin © Jerzy Pruski
Ingar Kroll (Pressebüro Kroll) mit Model und Jurorin Louisa Kapitza © Jerzy Pruski
Ingar Kroll (Pressebüro Kroll) mit Model und Jurorin Louisa Kapitza © Jerzy Pruski
v.l. Christina Deck, Kimberley Schulz und Ella Deck © Jerzy Pruski
v.l. Christina Deck, Kimberley Schulz und Ella Deck © Jerzy Pruski
Die Bierrutsche © Jerzy Pruski
Die Bierrutsche © Jerzy Pruski
Das Event war riesig © Jerzy Pruski
Das Event war riesig © Jerzy Pruski
Die Kandidatinnen © Jerzy Pruski
Die Kandidatinnen © Jerzy Pruski
Ingar Kroll mit Bozena Jomaa © Jerzy Pruski
Ingar Kroll mit Bozena Jomaa © Jerzy Pruski
Peter Sebastian © Jerzy Pruski
Peter Sebastian © Jerzy Pruski
Tim Engelke und Guido Dührkopp
Tim Engelke und Guido Dührkopp
Marianne und Günter Ehnert © Jerzy Pruski
Marianne und Günter Ehnert © Jerzy Pruski
Iryna Thater und Ingar Kroll © Jerzy Pruski
Iryna Thater und Ingar Kroll © Jerzy Pruski
Louisa Kapitza mit Juliane Gördel © Jerzy Pruski
Louisa Kapitza mit Juliane Gördel © Jerzy Pruski
Eindrücke des Abends © Jerzy Pruski
Eindrücke des Abends © Jerzy Pruski
Kimberley Schulz mit Louisa Kapitza und Bozena Jomaa © Jerzy Pruski
Kimberley Schulz mit Louisa Kapitza und Bozena Jomaa © Jerzy Pruski

Zurück
Weiter

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Ladies Lunch der Stiftung Kinderjahre: Ein Rückblick auf den Erfolg

Gesundheit im Klassenzimmer: Das Highlight des Ladies Lunch 2024 Am gestrigen 2. April 2024 versammelten sich im Restaurant Claas, gelegen…

Port des Lumières: Ein neues Zeitalter der Kunst in Hamburg

Digitale Revolution im Herzen der HafenCity Mit der Eröffnung des Port des Lumières am 25. April 2024 bricht in Hamburg…

Hamburgs neues Juwel: Westfield Überseequartier eröffnet seine Türen

Eine neue Ära des urbanen Lebens Im Herzen der Hamburger HafenCity, einem der dynamischsten und zukunftsorientierten Viertel der Hansestadt, steht…

Mit den Kiezjungs die Reeperbahn erkunden: Das sind Touren mit Herz und Schnauze.

ANZEIGE Die Reeperbahn, mit ihrem pulsierenden Rotlichtviertel und den schillernden Neonlichtern, mag auf den ersten Blick wie eine Welt für…

Hannoverscher Künstler David Tollmann begeistert in Düsseldorf

Bunt, exzentrisch, ungewöhnlich – das ist David Tollmanns Stil. Am 31. Januar begeisterte der bekannte Künstler aus Hannover und Teil…

Klangvolle Eröffnung im Pelikanviertel: Klavierhaus Döll feiert seinen Umzug in die Günther-Wagner-Allee 7

Ein neues Kapitel beginnt Das renommierte Klavierhaus Döll hat seine Türen an einem neuen Standort geöffnet und markiert damit den…