Absicherungsmöglichkeiten für Selbständige

Anzeige

Wie der Name schon sagt, haben Selbständige eine besondere Verantwortung. Doch diese Verantwortung haben Sie nicht nur gegenüber der eigenen Firma und Ihren Angestellten, sondern auch für Ihre Familie. Einen krankheitsbedingten Ausfall können sich Selbständige fast nicht erlauben, da der Betriebsablauf sonst empfindlich gestört wird und durch zusätzlich benötigtes Personal möglicherweise ein großes Loch in der Kasse klafft. Doch was würde tatsächlich passieren, wenn Sie Ihre Tätigkeit für längere Zeit nicht mehr in gewohntem Maße ausführen könnten?

Ihr Risiko richtig einschätzen

Sie sollten schon im Vorfeld Ihr Risiko bewerten lassen. Besitzen Sie vielleicht noch alte Verträge die zur großen Falle werden könnten? Auch der umgekehrte Weg ist denkbar und in Ihren Altverträgen versteckt sich bares Geld. Stehen eigentlich Ihre Fixkosten im richtigen Verhältnis zum Absicherungsangebot? Wie sieht es mit finanziellen Rücklagen aus? Sie sollten dabei auch Ihre Haushaltsausgaben im Blick behalten. Finanzberaterin Dominika Czerniawska-Gastmann sorgt für klare Antworten auf Ihre Fragen und zeigt Ihnen auf, welche Möglichkeiten zur Risikominimierung Sie besitzen. Nicht nur Ihre eigenen Finanzen müssen Sie im Griff haben, Sie besitzen auch Verantwortung für den Betrieb und Ihre Mitarbeiter. Zusammen mit Dominika Czerniawska-Gastmann können Sie sich für die besten Versicherer entscheiden.

Reicht das Krankentagegeld aus?

Wenn Selbständige plötzlich krank werden, dann greift das Krankentagegeld. Doch reichen die Leistungen überhaupt aus? Gerade ältere Verträge sollten diesbezüglich geprüft werden. Zwar mag die Versicherung in früheren Jahren noch ihren Zweck erfüllt haben, aber Sie sollten von Dominika Czerniawska-Gastmann prüfen lassen, ob die Beiträge noch zur Leistung passen. Zudem zahlen viele Versicherer das Krankentagegeld erst ab dem 43. Krankheitstag aus, obwohl Sie das Geld bereits nach 20 Tagen benötigen. Viele Versicherungen greifen auch bei vorübergehender schwerer Krankheit oder einer Teilarbeitsunfähigkeit. Selbst Fortsetzungserkrankungen sind häufig inkludiert. Trotz gleicher Beitragszahlung kann Ihnen Dominika Czerniawska-Gastmann möglicherweise ein Angebot mit besseren Leistungen erstellen. Als selbständige Handelsvertreterin bei Swiss Life Select kennt sie sich bestens aus und weiß ganz genau, welche Veränderungen sich bei den Versicherungsgesellschaften ergeben.

Sichern Sie Ihr Einkommen

Die Absicherung der Grundunfähigkeit und der Berufsunfähigkeit dient als wichtiger Baustein für die Einkommensabsicherung. Dadurch wird ihre körperliche und seelische Arbeitskraft geschützt. Wenn Sie zum Beispiel als Dachdecker aufgrund von Knieschmerzen nicht mehr auf eine Leiter steigen können, dann zahlt Ihnen die Versicherung monatlich Geld, damit Sie eine Arbeitskraft einstellen oder Ihr Geschäftsmodell entsprechend verändern können. Auch bei Fortsetzungserkrankungen greift der Schutz. Sie sollten schnell aktiv werden und sich absichern. Gerade bei Vorerkrankungen in der Familie ist Eile geboten.

Absicherung im Todesfall

Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Partner eine Firma gegründet haben, dann tragen Sie auch die gegenseitige Verantwortung. Sie müssen sich auf Ihren Partner verlassen können und finanzielle Risiken gemeinsam meistern. Doch was passiert, wenn Ihr Partner plötzlich verstirbt? Wie werden Sie der Verantwortung gegenüber Ihrer Familie gerecht und welche Möglichkeiten besitzen Sie, um die laufenden Kosten zu begleichen? Eine einfache Todesfallabsicherung ist da oft zu wenig. Sie benötigen ein Modell, welches genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Dominika Czerniawska-Gastmann ist Expertin auf diesem Gebiet. Auch der umgekehrte Fall ist denkbar. Was passiert eigentlich, wenn Ihnen etwas zustößt? Ihre Finanzangelegenheiten müssen in diesem Fall klar geregelt sein. Setzen Sie sich mit Dominika Czerniawska-Gastmann in Verbindung und schaffen Sie eine solide Basis für Ihre Selbständigkeit.

Domilinka Czerniawska-Gastmann

Finanzberaterin selbständiger Handelsvertreter

Für Swiss Life Select

Lister Str. 11

30161 Hannover

Tel. 0511 901110

Mobil 0152-53934079

30362@swisslife-select.de

Foto: stock.adobe.com/krank

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News