INTERSCHUTZ 2022

INTERSCHUTZ: Messe zeigt Neuheiten zum Brand- und Katastrophenschutz

Michael Panusch

17. September 2022

Aufrufe: 476

Uns allen ist klar: Der Klimawandel ist auch in unseren Breiten angekommen. Extreme Wetterlagen häufen sich in den letzten Jahren immer stärker. Und Experten sagen eine Zunahme extremer Wetterphänomene auch hierzulande voraus.

Denken wir an Waldbrände vor einigen Jahren, die Wasserknappheit während besonders heißer Sommertage oder gar die Jahrhundertflut im Ahrtal im vergangenen Jahr. Mit der Zunahme dieser Katastrophen müssen wir uns als Gesellschaft fragen, wie wir mit dieser Bedrohungslage umgehen. Während auf der einen Seite unsere gesamte Lebensweise als Konsum- und Verbrauchsgesellschaft in einem kapitalistischen System herausgefordert wird, muss man sich auf der anderen Seite fragen: Wie können wir effektiv und angebracht auf die Gefahren in unserem Land reagieren?

Die Antwort liefern die Rettungs- und Hilfsdienste, staatlich wie auch ehrenamtlich, die tagtäglich ihr Leben für uns riskieren. Von der freiwilligen Feuerwehr bis zum Rettungsflieger sind diese Helfer auf funktionierende, moderne Technik angewiesen. Diese entwickelt sich stetig weiter und einen kleinen Einblick über die aktuellen Entwicklungen kann man auf der Interschutz gewinnen.

Überblick über die aktuelle Technik

Die Interschutz ist die internationale Weltleitmesse für den Brand- und Katastrophenschutz, für Rettung und Sicherheit. Bereits im Jahr 1935 begann der Startschuss für die außergewöhnliche Messe, wobei diese allerdings nur in unregelmäßigen Abständen durchgeführt wurde. Seit 2000 findet die Interschutz im 5-Jahres-Rhythmus statt. Auf der Messe sind Hersteller aus der ganzen Welt vertreten und präsentieren hier die neuesten Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände. Der Ausstellungsbereich Rettung ist der Treffpunkt der Sonderfahrzeughersteller, Notfallmediziner oder Anbieter von Medizingeräten und Sanitätsausrüstung. Vom Rettungswagen bis zum Defibrillator findet man hier alles. Im Themenbereich Brandschutz präsentieren internationale Aussteller Ausrüstungen vom technischen Brandschutz bis zum Flugfeldlöschfahrzeug.

Der Katastrophenschutz steht weltweit vor besonderen Herausforderungen. Die Einsatzszenarien reichen von der Wüste bis zum kargen Bergland, daher werden hohe Ansprüche an die neuesten technischen und logistischen Lösungen gestellt. Im Themenbereich Katastrophenschutz werden hier die passenden Lösungen von robuster Hardware zur Trinkwasseraufbereitung oder innovativer Software bis zum Einsatzmanagement präsentiert. Abgerundet wird die Messe durch zahlreiche Foren und Fachvorträge.

Der Bevölkerungsschutz gewinnt in der aktuellen Situation an Bedeutung

Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den sechs Messetagen rund 1500 Aussteller aus 51 Ländern und 157000 Besucher aus 49 Ländern auf der Interschutz in Hannover.

Als hochrangiger Gast führte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius durch mehrere Programmpunkte auf der wichtigsten Messe der Branche: „Ich freue mich nach sieben Jahren Pause in diesem Jahr ganz besonders auf den Besuch der INTERSCHUTZ 2022. Ich habe mich sehr bewusst dafür entschieden, viele Gespräche zu führen und mich intensiv zu informieren. Deshalb plane ich, jeden Tag auf der INTERSCHUTZ zu sein. Vor dem Hintergrund des völkerrechtswidrigen Angriffs Putins auf die Ukraine, aber auch angesichts des Klimawandels, ist der Bevölkerungs- und Katastrophenschutz noch einmal wichtiger für uns alle geworden.”

Deutsche Messe AG
Messegelände
30521 Hannover
Tel: +49 (0)511 890
Fax: +49 (0)511 8932626
www.messe.de 

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Senkoi Sushi: Vom Trendsetter zum kulinarischen Hotspot in Hamburg

Zwei Jahre exzellente Küche und eine Erfolgsgeschichte Vor genau zwei Jahren eroberte Senkoi Sushi das Herz der Hansestadt mit einer…

Heißkalte Frühlingsgefühle mit den edlen Funktions-Cashmere-Sweatern von Viktoria’s Athleisure

Anzeige Wir Norddeutschen sind beim Wetter nicht so leicht zu erschüttern, doch ausgerechnet der Frühling macht es uns nicht leicht.…

Fusion-Tacos im Mister Q: Die Fortsetzung einer kulinarischen Erfolgsgeschichte

Anzeige Eine geschmackliche Weltreise Erinnern Sie sich noch an unseren Bericht vom Juli 2023 über die innovativen Fusion-Tacos im Mister…

Winter-Sauna – Wärme, Wellness, Wohligkeit

Jetzt ist die perfekte Zeit, einen entspannten Wellnesstag in der Saunalandschaft der Wasserwelt Langenhagen zu genießen und das Immunsystem zu…

Glamouröse Gala mit Staraufgebot 

Am 4. Dezember 2023 fand die 70. Ausgabe der „Movie meets Media“ im renommierten Hotel Atlantic in Hamburg statt. Die…

Neues Jahr, neue Genüsse: Die Januarmenüs im Mister Q 

Das Jahr beginnt und mit ihm erwacht im Mister Q eine Welt voller neuer Aromen und Geschmackserlebnisse. Nach dem festlichen…