Bei Kido Optik werden individuelle Kundenwünsche erfüllt

Michael Panusch

5. März 2021

Aufrufe: 379

Anzeige – Wer einen Augenoptiker aufsucht, der möchte professionell beraten werden und am Ende zufrieden das Geschäft verlassen. In Hannover ist das gar kein Problem, denn Augenoptikermeister A. Izaddoustdar geht bei Kido Optik in der Lister Meile in Hannover immer auf die Wünsche seiner Kunden ein. Bereits seit 2002 ist die Optik im Herzen der Großstadt zu finden und begeistert mit einem hervorragenden Dienstleistungsangebot. Neben professionellen Handwerksleistungen und einem überzeugenden Service, finden Kunden hier auch aktuelle Modetrends zu fairen Preisen. Das Team agiert dabei mit Sachverstand und Engagement. Den Mittelpunkt der täglichen Arbeiten bildet stets die Befriedigung der Kundenwünsche.

Bei der Auswahl der Brillen müssen ebenfalls keine Kompromisse eingegangen werden. Über 1.000 Brillenfassungen stehen zur Verfügung und größtenteils sind diese sogar von Hand gefertigt. Die Passform darf ohne Zweifel als exzellent bezeichnet werden. Neben einer hochwertigen Qualität und dem Einsatz bester Materialien, spielt auch das Design der Brillen eine wichtige Rolle. Damit stets die neuesten Trends aufgefangen werden, ist das Unternehmen mehrmals im Jahr auf internationalen Messen vertreten.

Der traditionelle Augenoptiker-Meisterbetrieb führt die Augenglasbestimmung mit viel Feingefühl und größter Präzision durch. Alle Brillen werden persönlich auf den Träger zugeschnitten und sitzen am Ende genauso gut, wie ein maßgeschneiderter Anzug. Bei der Anpassung kommt neben der Erfahrung auch modernste Technik zum Einsatz. Ebenso akribisch wie die Bestimmung der richtigen Brille, wird die Anpassung von Kontaktlinsen vorgenommen.

Bevor es zur neuen Sehhilfe kommt, sind einige Arbeitsschritte notwendig. So werden beispielsweise die Hornhäute und Pupillenabstände vermessen. Die Hornhautdicke muss ebenfalls genau bestimmt werden. Viele weitere Messungen sind notwendig, ehe das perfekte Produkt für den Kunden gefunden ist. Alle Messungen werden dabei mit den besten und modernsten augenoptischen Instrumenten vorgenommen.

Am Ende stehen klare Ergebnisse zu Buche und Augenoptikermeister A. Izaddoustdar kann die perfekte Sicht seiner Kunden sicherstellen. Bei Kido Optik wird sich eben Zeit gelassen und der Kunde steht hier tatsächlich im Mittelpunkt. Auch ein Gesundheitsabo wird angeboten, wodurch den Kunden eine Ratenzahlung ohne Zinsen und Gebühren zur Verfügung steht. Wer den Durchblick behalten möchte, der ist in der Lister Meile in Hannover bestens aufgehoben.

Fotos: Ali Nadine










cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Das Alpaka und seine Wolle

Anzeige Etwa 3000 J.v.Chr. begann die Domestizierung der sogenannten Neuweltkameliden. Heute gibt es ca. 3 Millionen Alpakas, vorwiegend in Peru,…

Möbelhauskette porta eröffnet neue Filiale mit frischem Konzept

Das im vergangenen Oktober eröffnete Möbelhaus der porta-Gruppe im niedersächsischen Neu Wulmstorf hat sich bereits in der Metropolregion Hamburg etabliert.…

Möbelhauskette porta eröffnet neue Filiale mit frischem Konzept

Das im vergangenen Oktober eröffnete Möbelhaus der porta-Gruppe im niedersächsischen Neu Wulmstorf hat sich bereits in der Metropolregion Hamburg etabliert.…

Designermöbel von 2VIENTOS: eine Fusion aus zwei Welten

Eine stilsichere, farbenfrohe Einrichtung auf hohem Niveau, die zudem nachhaltig ist: Dieses Konzept verfolgt das Unternehmen 2VIENTOS mit seinen Möbeln…

Neues Schmuckstück im Hanseviertel

Unternehmerin Marina Zubrod eröffnete am Mittwochabend ihren eigenen Pop-up-Store „preity“ im Hanseviertel. Dort verkauft sie nicht nur ihre eigenen Marken,…

Nachbericht zum Red Carpet Event im SØR Store Hannover am 22. September 2022

Wenn eine Marke sich neu erfindet, steht das Management vor keiner leichten Aufgabe. Schließlich gilt es, Stammkunden ebenso für das…