Trainings im ADAC Fahrsicherheitszentrum

Michael Panusch

6. Juli 2021

Aufrufe: 417
Gut vorbereitet in die Ferien starten

Auch in diesem Jahr ist alles ein bisschen anders, wenn es um die Urlaubsplanungen geht. Fahrten mit dem eigenen Auto, dem Motorrad oder dem Camper stehen nach wie vor hoch im Kurs. Doch die meisten von uns sind lange Fahrten gar nicht mehr gewohnt! Für ein verbessertes Sicherheitsgefühl lohnt es sich, ein Fahrsicherheitstraining zu machen. Für die, die mit dem Auto verreisen wollen, und für die, die im Urlaub zu Hause Fahrspaß erleben möchten.

Die Trainings haben einiges zu bieten: Erst ein bisschen Theorie und dann viel Praxis im eigenen Fahrzeug auf der Piste. Ob Slalomparcours oder Ausweichen auf regennasser Fahrbahn – die Kurse machen fit für lange und kurze Strecken. Noch dazu gibt es wertvolle Tipps von den Experten, von der richtigen Sitzposition bis zur korrekten Bremstechnik. 

Sicherheit wird auch mit Blick auf das Hygienekonzept großgeschrieben: Für alle Trainings ist durch die Nutzung der eigenen Fahrzeuge garantiert, dass Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Das Funkgerät zur Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmer ist desinfiziert und im Gebäude sowie auf dem Gelände muss außerhalb des Fahrzeugs eine medizinische Maske getragen werden. Nach der Anmeldung am Empfang findet das komplette Training draußen bzw. im eigenen Fahrzeug statt.

Mehr Informationen, auch zu aktuellen Entwicklungen bei den Öffnungszeiten, und Termine unter www.fsz-hannover.de. Telefonisch ist das Fahrsicherheitszentrum unter 05102 93060 erreichbar.

Damit Sie mit Sicherheit trainieren können, verlosen wir 2 x ein 5stündiges ADAC Pkw-Kompakt-Training im Wert von 135 €.

Setzten Sie einfach unter dem Post vom 06.07 auf Instagram oder Facebook ein: „Ja, ich möchte gewinnen“. Das reicht schon. Am 15 Juli werden wir die Gewinner über Sozial Media bekanntgeben.

 

Viel Erfolg!!!

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Chris Gust und die jumiwi-App gegen Einsamkeit

Anzeige Einsamkeit betrifft jeden fünften Deutschen, insbesondere Menschen, die aufgrund von psychischer Belastung oder physischer Erkrankung besondere soziale Bedürfnisse haben.…

Optiker Bode expandiert in Kiel: Ein Familienunternehmen im Aufschwung

Optiker Bode eröffnete seine neue, großzügig gestaltete Filiale im Kieler Sophienhof, gekrönt von einer glanzvollen Eröffnungsfeier mit prominenten Gästen und…

Eleganz trifft Einzigartigkeit: Die Welt der Bozena Jomaa

Eleganz und Chic nach Maß  Schon in ihrer Jugend träumte Bozena Jomaa von einer Karriere in der Mode. Nach einer…

Moin, Hamburg – myflexbox startet Partnerschaft mit BUDNI

Innovatives Serviceangebot für Hamburger: myflexbox und BUDNI schließen sich zusammen myflexbox, das unabhängige Paketstationen-Netzwerk, hat sich mit BUDNI, dem größten…

Trisor eröffnet neuen Standort in Düsseldorf: Sichere Wertverwahrung am Rheinufer

Der führende bankenunabhängige Wertschließfachanbieter Trisor hat am 13. Oktober 2023 seinen sechsten deutschen Standort in Düsseldorf eröffnet. Mit über 5.500…

Tierrettung International e.V.: – Unsere Mission und unser Team

Seit seiner Gründung widmet sich der Tierschutzverein Tierrettung International e.V. der Rettung von Hunden in Notlagen in Europa. Als Teil…