Die 2021 eingestrickte Staatsoper Hannover ©Taubblindenwerk

Ein Festival der Sinne: Das Deutsche Taubblindenwerk verzaubert den Opernball Hannover

Michael Panusch

29. Februar 2024

Aufrufe: 905

“Let the Sunshine In” – Ein inklusives Kunstprojekt erhellt die Staatsoper

Am 19. Februar 2024 erstrahlte die Staatsoper Hannover in einem ganz besonderen Glanz. Dank des Deutschen Taubblindenwerks verwandelte sich das traditionsreiche Opernhaus in ein farbenfrohes Festivalgelände, das unter dem Motto „Let the Sunshine In“ stand. Mit einem einzigartigen, taktilen Kunstprojekt namens „YarnBombingForDeafblindAwareness“ setzte das Taubblindenwerk ein weithin sichtbares Zeichen für Inklusion und machte auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Menschen mit Taubblindheit aufmerksam.

Eine nachhaltige Freundschaft und kreative Kooperationen

Die Aktion knüpfte an die erfolgreiche Kampagne von 2021 an, bei der die acht Eingangssäulen des Opernhauses mit rund 135 Quadratmetern handgefertigtem Patchwork kunstvoll eingestrickt wurden. Dieses Projekt markierte den Beginn einer nachhaltigen Freundschaft und fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen der Staatsoper Hannover und dem Deutschen Taubblindenwerk. Eine der herausragenden Kooperationen ist das Musikprojekt „sound:waves“, das in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover entstand. Dabei wurde eine inklusive Klangbaustelle auf dem Rathenauplatz geschaffen, die zum Erforschen und Mitwirken an einem kollektiven Klangkunstwerk einlud.

Farbenfrohe Akzente und ein inklusives Lebensgefühl

In diesem Jahr sorgte das taktile YarnBombing-Kunstprojekt des Deutschen Taubblindenwerks erneut für Aufsehen. Eingestrickte Eingangssäulen und ein bunt umgarntes Klavier setzten farbenfrohe Akzente auf dem Opernball und luden die Gäste ein, das Lebensgefühl des „Summer of Love“ hautnah zu erleben. „Wir freuen uns sehr, dass unser inklusives Kunstprojekt erneut für Aufmerksamkeit sorgt“, sagt Volker Biewald, Geschäftsführer des Deutschen Taubblindenwerks. „Es ist uns wichtig, ein Bewusstsein für die Bedürfnisse, aber auch für die Fähigkeiten von Menschen mit Taubblindheit zu schaffen.“

Die freundliche Leihgabe des Taubblindenwerks an die Staatsoper Hannover ist ein Zeugnis dafür, wie Kunst und Kultur Barrieren überwinden und ein inklusives Umfeld schaffen können. Die Aktion „YarnBombingForDeafblindAwareness“ ist nicht nur eine Feier der Sinne, sondern auch ein Symbol für die Bedeutung von Inklusion und gemeinschaftlichem Engagement. Weitere Informationen und Impressionen zu diesem berührenden Projekt finden Interessierte auf der Webseite des Deutschen Taubblindenwerks.

https://www.taubblindenwerk.de/aktuelles/yarnbombing-opernball/

“sound:waves” 2022 am Rathenauplatz ©Taubblindenwerk
Ein verziertes Klavier für den Opernball 2024 beim Transport ©Taubblindenwerk

cityglow autor

Michael Panusch

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

KunstFestSpiele Herrenhausen 2024: Ein Festival der Künste in Hannover

Ein Festival der Vielfalt und Innovation Im Herzen Hannovers, umgeben von der historischen Kulisse der Herrenhäuser Gärten, entfaltet sich im…

Die Hannover Messe 2024: Schauplatz der industriellen Transformation 

Einleitung zur Messe  Vom 22. bis zum 26. April öffnet die Hannover Messe, die Weltleitmesse der Industrie, wieder ihre Pforten.…

Seit 25 Jahren treffen sich die Gäste bei TABEA  

ANZEIGE (Tagesbetreuung für Demenzerkrankte an der Podbielskistraße 132, 30171 Hannover).  Das Positive bei Tabea, das sich die Mitarbeiter auf die…

Hamburg begrüßt seine neue Bierkönigin

Christin Cordes wird im BLOCKBRÄU gekrönt Die norddeutsche Metropole Hamburg hat eine neue Bierkönigin, und das Brauhaus BLOCKBRÄU an den…

Ein Abend voller Kunst und Hoffnung: Die 20. Charity-Kunst-Auktion zugunsten der NCL-Stiftung

Die Neurodegenerative Ceroid Lipofuszinose (NCL) ist eine seltene, aber verheerende Erkrankung, die vor allem Kinder betrifft und als Kinderdemenz bekannt…

“Red Explosion” – Ein Abend in Rot zum Weltfrauentag im Süllberg

In der malerischen Kulisse der Süllberg Gastronomie in Hamburg kündigt sich ein Ereignis an, das Eleganz, Engagement und exklusiven Genuss verspricht. Am…