Der Triathlon umgeben von Hamburger Wahrzeichen © DTU/Henning Angerer

Triathlon-Weltmeisterschaft in Hamburg: Ein Sportliches Spektakel der Superlative 

CityGlow

1. Juli 2024

Aufrufe: 792

Hamburg als Triathlon-Hochburg 

Am 13. und 14. Juli 2024 wird Hamburg erneut zum Zentrum der internationalen Triathlon-Welt, wenn der SUZUKI World Triathlon Hamburg powered by HAMBURG WASSER stattfindet. Dieses Event, das als eines der größten und prestigeträchtigsten Triathlon-Veranstaltungen weltweit gilt, zieht die Elite des Sports an und verwandelt die Hansestadt in eine Bühne für herausragende sportliche Leistungen. Besonders im Fokus steht dabei die Mixed Relay Weltmeisterschaft, die erneut in Hamburg ausgetragen wird. Von 2013 bis 2020 sowie 2023 wurde hier die beste Mixed-Staffel der Welt gesucht. Das Format hat sich in dieser Zeit nicht nur zu einem Zuschauermagneten auf dem Rathausmarkt entwickelt, sondern auch den Weg zu den Olympischen Spielen gefunden. Innen- und Sportsenator Andy Grote betont: „Die Mixed Relay hat in Hamburg das Licht der Triathlon-WM erblickt und sich bis zur Olympiareife entwickelt. Die Rückkehr an ihren Geburtsort ist der Lohn für jahrelange gute Arbeit und eine Auszeichnung für Hamburg als Hochburg des Triathlonsports.“ 

Ein Wochenende voller Highlights 

Der SUZUKI World Triathlon Hamburg bietet ein Wochenende voller sportlicher Highlights. Am Samstag, dem 13. Juli 2024, finden die Einzelrennen der World Triathlon Championship Series statt, bei denen die Athleten um Punkte kämpfen. Einen Tag später, am Sonntag, dem 14. Juli, geht es in der Mixed Relay um die Weltmeisterschaftsmedaillen. Marisol Casado, Präsidentin von World Triathlon und IOC-Mitglied, äußert sich begeistert: „Hamburg bietet die ideale Bühne für die besten Athletinnen und Athleten der Welt, um sich zu messen und zu inspirieren. Lassen Sie sich von der Spannung im Herzen dieser Stadt anstecken.“ 

Neben den Profis wird auch der Breitensport großgeschrieben. Tausende Hobbysportlerinnen und -sportler tragen in den Open Races zur einzigartigen Atmosphäre bei, die Hamburg seit jeher in das Triathlon-Mekka der Welt verwandelt. Prof. Dr. Martin Engelhardt, Präsident der Deutschen Triathlon Union, sieht die erneute Vergabe der WM nach Hamburg als Zeichen der Wertschätzung und freut sich auf die Generalprobe für die Olympischen Spiele in Paris 2024. 

Ein Fest für alle Triathlon-Fans 

Die Veranstaltung wird nicht nur sportlich, sondern auch kulturell ein Highlight. Die Merchandise-Kollektion von Zoot ist bereits vorgestellt worden und bietet Teilnehmern sowie Fans die Möglichkeit, sich vor Ort auf dem Expo-Areal mit exklusiven Artikeln einzudecken. Die Kollektion umfasst Shirts und Hoodies, die nicht nur den Sehenswürdigkeiten der Hansestadt Tribut zollen, sondern auch durch ihre Farbgestaltung und den hohen Tragekomfort überzeugen. 

Para-Triathlon und Open Races 

Ein weiterer Höhepunkt ist die Austragung der Deutschen Meisterschaften im Para-Triathlon über die Kurzdistanz. Diese Wettbewerbe sind Teil der Open Races und unterstreichen Hamburgs Engagement für weitreichende Inklusion.  

Hamburg Triathlon 

13. und 14. Juli 2024 

Hamburger Rathausmarkt, Vor dem Hamburger Rathaus, 20095 Hamburg 

Weitere Infos: hamburg.triathlon.org 

Der Lauf der Männer © DTU/Henning Angerer
Das Open Radrennen © Ingo Kutsche

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

SummerLounge 2024 – Ein Sommerfest für den Guten Zweck

Großzügigkeit und Gemeinschaft im Mittelpunkt In Zeiten wie diesen ist Großzügigkeit keine Selbstverständlichkeit. Umso beeindruckender ist es, wenn sich Mitglieder,…

Erfolgreiche Sommer-Vernissage bei Livia Lisboa in den Stadthöfen

Ein Abend voller Kunst und kühler Drinks Kurz vor den Sommerferien nutzte Galeristin und Fotokünstlerin Livia Lisboa den gestrigen Dienstagabend,…

Ein Abend für die Kunst über den Dächern von Hannover

Kunst und Kultur treffen aufeinander Bei einer Rooftop Veranstaltung von Posh Vision in Zusammenarbeit mit Projekte Partner trafen fünf Künstler…

Wacken 2024: Die Holy Grounds stehen bereit 

Einmal im Jahr verwandelt sich die kleine Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein in das Zentrum der globalen Metal-Szene. Vom 31. Juli…

Insp!re24: Ein Event der Superlative im Emporio Tower Hamburg 

Endlich war es wieder so weit: Insp!re24 öffnete die gläsernen Pforten des Emporio Towers in Hamburg, um 120 Frauen aus…

Maschseefest 2024 in Hannover: Ein Sommerhighlight für die ganze Familie 

Vom 31. Juli bis zum 18. August 2024 verwandelt sich das Ufer des Maschsees in eine lebendige Festmeile, die sowohl…