Piet Baumgarten ist mit seiner historischen Werkstatt ein Publikumsmagnet auf Messen ©StilDate

Piet Baumgarten – Alte Möbel macht er zu neuen Lieblingsstücken

Michael Panusch

1. Juni 2023

Aufrufe: 318

Es war wohl die beste Idee seines Lebens, sich als Möbel-Restaurator mit einer historischen Werkstatt auf Messen und Events wie der Ambienta auf Gut Sierhagen zu präsentieren. Wo immer Piet Baumgarten seinen Stand aufbaut und damit beginnt, alte Möbel in diesem Ambiente aufzuarbeiten  – immer auch gern auf dem Weihnachtsmarkt von Gut Basthorst  – da bleiben die Menschen fasziniert stehen und beobachten, wie unter seinen kundigen Händen alte Holzoberflächen wieder neuen Glanz erhalten.

Aus Gesprächen mit diesen Menschen weiß der Restaurator aus Stormarn, dass viele sich in solchen Momenten gern daran erinnern, wie sie selbst mit Vater, Onkel oder Großvater in der Werkstatt mit Holz gewerkelt haben. „Das zaubert ihnen ein Lächeln ins Gesicht.“

Und so verwundert es nicht, dass er unlängst von einem jungen Mann den Auftrag erhielt, die alte Hobelbank und das Werkzeug seines Großvaters aufzuarbeiten, um mit diesen Erinnerungsstücken den Flur seines neu gebauten Hauses zu gestalten. Eine schöne Idee, findet Piet Baumgarten, der sich freut, dass er mit seinem Handwerk nicht zum ersten Mal zum Erhalt solcher Erbstücke beitragen kann.

Ein Wunsch, der dazu geführt hat, dass nun sogar Carl-Christian Graf von Scheel-Plessen zu seinen Kunden gehört, dem Erben von Gut Sierhagen. Im NDR wird man bald sehen können, wie der Restaurator zusammen mit dessen Frau Möbel im Gut sichtet, um sie später mit zwei seiner Mitarbeiter fachkundig aufzuarbeiten.

Doch so sehr dem Restaurator das Bewahren, Erhalten und Konservieren von alten Möbeln am Herzen liegt – er ist auch offen für Experimente: ein 220 Jahre alter Sekretär aus dunkler Eiche erhielt beispielsweise ein völlig neues Aussehen, indem das Möbel mit einem silberschimmernden, leicht champagnerfarbenen Anstrich versehen wurde. Ein Experiment, das auch den Restaurator begeistert.

Für ihn nur ein weiteres gutes Beispiel dafür, dass Möbel mit Geschichte einzigartige Akzente setzen können – gerade in einem eher modernen Umfeld! Der Stormarner selbst liebt es, Möbel aus Schweden und dem 18. Jahrhundert ausfindig zu machen, aufzuarbeiten und anschließend zu verkaufen.

Mehr als 30 solcher Schränke und Vitrinen präsentiert er aktuell auf der Ausstellungsfläche in seiner Werkstatt. Sollte hier ebenfalls ein moderner Look gewünscht sein – kein Problem: Piet Baumgarten kann auf ein bewährtes Netzwerk zurückgreifen, das von der Faßmalerei und Flechtkunst auch Schlosserarbeiten und das Polstern von Sitzmöbeln umfasst.

Hier geht es direkt zu Piet Baumgarten: https://www.piet-baumgarten.de/


cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

So ist der Norden: Küstenkinder von der Sägebiene!

ANZEIGE Ihre Holzfiguren heißen Elke, Jette, Jonte, Hinnerk und Momme – und sie alle spiegeln auf humorvolle Weise Menschen wieder,…

Geschenkideen zum Fest auf StilDate

Ist sie nicht bezaubernd die Weihnachtszeit mit ihrem Lichterglanz und den vielen duftenden Verlockungen?! Und wie schön, dass man zum…

Andrea Warpakowski – Bilder vom Meer und mehr

Ihre Bilder spiegeln die Liebe zu Meer und Küste wider, was nicht verwundert, denn Andrea Warpakowski – in der Kunstwelt…

„Eintauchen in eine Welt der Farben und der Schönheit“

Der Herbst verzaubert uns gerade mit einem Meer an Farben – hier mit einem kräftigen Rot, dort mit einem verblassenden…

Sinnlich, erotische Blumenbilder von Ingrid LaPlante

Ihre Kunstwerke zeigen Blumen in selten wahrgenommener Sinnlichkeit, auf geradezu erotische Weise – ganz so, wie die Natur es vorsieht,…

Stimmungsvolle Momente mit Licht und Musik

Gute Nachricht für technikaffine Liebhaber von coolem Retro-Design und all jene, die ihren Lieblingsort im Freien gern mit atmosphärischem Licht…