Birgit Saatruebe, Eva-Maria Uebach-Kendzia

Mitbieten und helfen: Kunstauktion für den Kampf gegen Kinderdemenz

Michael Panusch

13. September 2022

Aufrufe: 428

Mit einer Charity-Aktion haben sich Hamburger Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik zusammengetan und sich für den guten Zweck engagiert: Mit einer Kunstauktion in JENSENs Lagerhaus sollten Spenden zugunsten der NCL-Stiftung gesammelt werden. Diese setzt sich für die Erforschung von Kinderdemenz ein. Etwa 180 Gäste boten unter der Moderation von Birgit Saatrübe, der Initiatorin des Events und Unternehmerin, auf die Kunstwerke mit. Durch den Abend führte außerdem die Auktionatorin Eva-Maria Uebach-Kendzia.

Die Hamburger Prominenz verbindet das Schöne mit dem Nützlichen

Unter den Besuchern befanden sich zahlreiche bekannte Gesichter der Hamburger Gesellschaft, neben den Gastgebern der Eventhalle, dem Ehepaar Jensen, etwa der Ex-Wirtschafts-Senator Frank Horch, der sich auch selbst an der Auktion beteiligte und ein Segel-Bild der Künstlerin Heinke Böhnert ersteigerte. Außerdem dabei waren unter anderem der Ex-NDR-Intendant Lutz Marmor, die Galeristin Marion Stöter und die Malerin Rita Starck sowie die Unternehmerinnen Brigitte Sely und Claudia Schulz. Auch einige der Künstler, deren Werke im Mittelpunkt standen, ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, das Angenehme mit dem gesellschaftlich Relevanten zusammen zu bringen.

Hoher Erlös für die Forschung

Unter den versteigerten Objekten befand sich neben einigen Bildern auch ein von dem Goldschmied und Designer Klaus-Günther Küch entworfenes Schmuckstück. Dabei handelt es sich um eine Kette mit einem Anhänger in Form der Elbphilharmonie. Manche Werke erzielten einen Erlös von deutlich über 1.000 Euro, sodass die Organisatoren sich schließlich über eine Spendensumme von insgesamt 31.000 Euro freuen konnten. Dieser mit der Auktion eingenommene Betrag geht komplett an die NCL-Stiftung und fließt in deren Forschung zur Kinderdemenz, um Wege zu finden, die Krankheit zu heilen.

Copyright: Thomas Meyer für NCL


Copyright: Thomas Meyer für NCL
Lutz Marmor, Birgit Saatruebe, Frank Horch
bei NCL Versteigerung in Hamburg in Jensens Lagerhaus am 06.09.2022


Copyright: Thomas Meyer für NCL
Eva-Maria Uebach-Kendzia
bei NCL Versteigerung in Hamburg in Jensens Lagerhaus am 06.09.2022


Copyright: Thomas Meyer für NCL
Farhad Vladi mit Tochter
bei NCL Versteigerung in Hamburg in Jensens Lagerhaus am 06.09.2022


Copyright: Thomas Meyer für NCL
Frank Stehr, Birgit Saatruebe, Eva-Maria Uebach-Kendzia
bei NCL Versteigerung in Hamburg in Jensens Lagerhaus am 06.09.2022

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Hannoverscher Künstler David Tollmann begeistert in Düsseldorf

Bunt, exzentrisch, ungewöhnlich – das ist David Tollmanns Stil. Am 31. Januar begeisterte der bekannte Künstler aus Hannover und Teil…

Der Großmeister der Fotoinszenierung stellt sein Werk in der Konditorei Kreipe aus

Sie hatten sich im Urlaub kennen gelernt. „Wir wohnten Tür an Tür und hatten die gleiche Leidenschaft zu gutem Wein…

Klangvolle Eröffnung im Pelikanviertel: Klavierhaus Döll feiert seinen Umzug in die Günther-Wagner-Allee 7

Ein neues Kapitel beginnt Das renommierte Klavierhaus Döll hat seine Türen an einem neuen Standort geöffnet und markiert damit den…

Stiftung Kinderjahre feiert 20 jähriges bestehen

Jubiläumsfeier im Hamburger Planetarium - Hannelore Lay begrüßt über 250 Ehrengäste Eine der erfolgreichsten, caritativen Stiftungen in Hamburg, die Stiftung Kinderjahre,…

Grömitz 2024: Ein Tourismusjuwel an der Ostsee

Anzeige Das Jahr 2024 im Ostseebad Grömitz verspricht eine Fülle von kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen, die sowohl Besucher als auch…

Hamburgs Herz für Obdachlose: Die Joolea-Charity-Aktion – mit dem GoBanyo Duschbus und Budni

Die Kraft der kleinen Gesten: Wie Jeder beitragen kann In Hamburg wird Solidarität großgeschrieben, und das neueste Beispiel dafür ist…