Heroes in Hannover Part II
Heroes in Hannover

Heroes in Hannover Part II

CityGlow

6. September 2022

Aufrufe: 212

Das Ausstellungsformat des Künstlers Michael Strogies ging in der Kulturetage des „Sofalofts“ in die zweite Runde. Bei „Heroes in Hannover“ stehen die Ehrenamtlichen und Engagierten der Region im Fokus. Der Künstler fertigte über 30 Portraits von ambitionierten Hannoveranern an. Alle Portraitierten werden von Strogies auf der Leinwand verewigt und in seinem ganz eigenen Stil dargestellt. Ein besonderes weiteres Feature: Alle Teilnehmer wurden vorher von anderen Heroes nominiert. Im vergangenen Jahr wurde bereits eine große Bandbreite des lokalen Ehrenamtes portraitiert. Besagte Ausstellung endete mit einer erfolgreichen Spendenaktion für das Straßenmagazin „Asphalt“ und der Nominierung weiterer Heroes. Jeder Portraitierte durfte einen Menschen nominieren, welchen er für besonders engagiert einstuft.

Mit dabei sind Radio-Moderatoren, Vertreter von Vereinen oder Begründer von Tauschbörsen in der Region. Und alle dürfen sich über ein weiteres Detail freuen: Zusätzlich zu den Leinwänden bekommt jeder Dargestellte das Portrait als NFT. Dieses NFT, bei dem es sich um ein Unikat mit digitalem Zertifikat handelt, dient als Schlüssel für weitere Überraschungen.

NFT – digitale Kunst mal anders

„NFT“ steht für „non-fungible token“ — ein nicht-ersetzbares Objekt. Seit etwa einem Jahr gibt es einen Hype um die Technologie, die viele als Zukunft der Kunst bezeichnet. Dabei handelt es sich um digitale Daten – meist Kunstwerke, die auf Blockchain-Technologie basieren. Das Token ist mit dem Werk verknüpft und durch die Blockchain abgesichert. Es hat einen einzigartigen Code, der sich vom Käufer bis zum Hersteller zurückverfolgen lässt.

Künstlerportrait Michael Strogies

Er ist ein echter Ruhrpottler – das Herz am rechten Fleck und natürlich auf der Zunge. Was er anfasst, ob Gitarrensaiten, Stift oder Pinsel – er verfolgt es mit unbeschreiblicher Leidenschaft und ohne Kompromisse. Für den Vollblutkünstler gibt es keinen Plan B. Bereits als Kind verging kaum ein Tag, an dem er sich nicht kreativ betätigte. Filzstifte oder später auch der Pinsel waren sein steter Begleiter, die Musik nimmt allerdings ebenfalls einen wichtigen Platz in seinem Leben ein. Ob als Bassist in der Schulband, im Musikmanagement oder mit den Teilnehmern etlicher Casting-Formate im Privatfernsehen. Er kannte sie alle. Er war dabei. Er hielt die Fäden im Hintergrund.

Nach einem Studium des Kommunikationsdesigns und einer Karriere beim Zeichentrick verlagerte sich sein Fokus schließlich auf die Erschaffung eigener Kunstwerke. Er beschränkt sich weder auf einen Stil noch ein Material. Strogies arbeitet mit der Leinwand genauso wie mit Plastikmüll oder Kleidungsstücken.

Adresse:
Sofaloft
Jordanstraße 26, 30173 Hannover, Deutschland

Social Links: @mic_strogies

Website: https://popmeetsart.wordpress.com/2021/07/07/heroes-in-hannover/

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Der Schlagermove 2024 in Hamburg: Eine bunte Reise durch die Welt des Schlagers 

Ein Fest der Farben und Klänge  Es ist wieder so weit: Der Schlagermove bringt Farbe in die Hansestadt Hamburg. Am…

Eine Tradition erstrahlt erneut: Der 32. Internationale Feuerwerkswettbewerb in Herrenhausen 

Die Faszination einer leuchtenden Tradition  Jedes Jahr, wenn der Sommer seinen Zenit erreicht, verwandeln sich die Herrenhäuser Gärten in eine…

Ein Fest für Europa 2024: Eine Einladung zum gemeinsamen Feiern der Vielfalt 

Die Vielfalt Europas hautnah erleben  Am 1. Juni 2024 lädt Hannover zu einem besonderen Ereignis ein: "Ein Fest für Europa".…

Kultur erleben: Die altonale 2024 

Kulturelle Vielfalt in Altona  Vom 24. Mai bis zum 9. Juni 2024 wird Altona erneut zum pulsierenden Herzen der Kulturliebhaber.…

Swinging Hannover 2024: Ein musikalisches Kaleidoskop unter freiem Himmel 

Ein Fest für die Sinne erwartet Hannover  Wenn die ersten Sonnenstrahlen des Frühsommers den Trammplatz in ein warmes Licht tauchen,…

Die Criminale 2024 verwandelt Hannover in die Krimi-Metropole Deutschlands 

Hannover, das neue Mekka für Krimi-Fans  Vom 15. bis 18. Mai 2024 steht Hannover ganz im Zeichen der Criminale, dem…