Die Nordstadt lockt mit tollen Eindrücken und vielen Möglichkeiten

Die Nordstadt – Großstadttrubel & Erholung auf 2,5km²

Michael Panusch

7. Februar 2023

Aufrufe: 222

Diverser könnte ein Stadtteil nicht sein – von Studierenden über Familien bis hin zu Rentnern und Alleinstehenden. In der Nordstadt sind viele verschiedene soziale Gruppen zu Hause, was den Stadtteil zu einem ganz besonderen Teil Hannovers macht. Wir haben euch ein paar Highlights der Nordstadt zusammengestellt – von Cafés über Bars und Kneipen, bis hin zu Orten, an denen ihr inmitten des Großstadttrubels einfach mal durchatmen könnt.

Im Café lieb.es mit leckerem Kaffee in den Tag starten!

Das Café lieb.es liegt direkt am E-Damm nahe der Christuskirche. Im kleinen, schnuckeligen Ambiente lässt sich der warme Kaffee besonders gut genießen! Auch Sandwiches, Salate und Co. bietet das Café an – so findet man in der lauten und trubeligen Nordstadt einen Moment der Ruhe.

Auf einen Spaziergang durch den Welfengarten

Der Welfengarten, welcher direkt an die Leibniz Uni anschließt, befindet sich im Süden der Nordstadt. Hier hat jeder Platz, um seinen Lieblingsaktivitäten nachzugehen: Sei es Joggen, Spazieren oder ein Buch lesen. Das Hauptgebäude der Leibniz Uni ist direkt an der Grünfläche gelegen, wodurch sich im Welfengarten vor allem viele Studierende tummeln.

Treffpunkt: Destille

Die Destille ist der perfekte Treffpunkt für alle Bierliebhaber! Die Bar bietet eine Vielzahl von Fassbieren an und hat täglich bis in die Nacht geöffnet. Aber die Gäste finden hier nicht nur Bier und Wein auf der Karte, denn die Küche hat rund um die Uhr geöffnet und serviert euch verschiedene deutsche, deftige Speisen.

Second-Hand-Shopping im Vintage-Paradies

Die Nordstadt ist bekannt für ihre Vintage- und Second-Hand Läden. Im „Vintageinstitut Elfie& Ignaz“ findet ihr von Kleidung, bis hin zu Möbeln und Dekoartikeln alles Mögliche. Im Vintageinstitut könnt ihr während der Stöberei auch ein leckeres Getränk aus der Bar genießen. Bei „Vallintage“ werdet ihr auf jeden Fall fündig, wenn ihr nach Kleidung sucht. Der Vintage-Laden am E-Damm lädt zum Verweilen ein!

Abseits vom E-Damm

Der E-Damm ist die Haupt-Flaniermeile der Nordstadt. Es lohnt sich jedoch, auch mal in die wunderschönen Seitenstraßen abseits des E-Damm zu schauen. Dort findet ihr – weg vom Trubel und Alltagsstress – viele schöne Häuser und Graffitikunst.

Bei angenehmer Stimmung und leckerem Essen den Abend genießen? Wir stellen vor: Die Destille
Bei angenehmer Stimmung und leckerem Essen den Abend genießen? Wir stellen vor: Die Destille
Vintage ist im Trend und hier wird man definitiv fündig
Vintage ist im Trend und hier wird man definitiv fündig
Mit viel Charme lädt die Nordstadt zum verweilen
Mit viel Charme lädt die Nordstadt zum verweilen
Auch abseits bekannter Ecken gibt es einiges zu entdecken
Auch abseits bekannter Ecken gibt es einiges zu entdecken

Zurück
Weiter

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Stiftung Kinderjahre feiert 20 jähriges bestehen

Jubiläumsfeier im Hamburger Planetarium - Hannelore Lay begrüßt über 250 Ehrengäste Eine der erfolgreichsten, caritativen Stiftungen in Hamburg, die Stiftung Kinderjahre,…

Hamburgs Herz für Obdachlose: Die Joolea-Charity-Aktion – mit dem GoBanyo Duschbus und Budni

Die Kraft der kleinen Gesten: Wie Jeder beitragen kann In Hamburg wird Solidarität großgeschrieben, und das neueste Beispiel dafür ist…

Grömitz 2024: Ein Tourismusjuwel an der Ostsee

Anzeige Das Jahr 2024 im Ostseebad Grömitz verspricht eine Fülle von kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen, die sowohl Besucher als auch…

Ein Rätselhaftes Genie: Banksy in Hannover

Halbzeit bei "The Mystery of Banksy": Ein Triumph der Straßenkunst Seit Mitte Oktober hat die Ausstellung "The Mystery of Banksy…

Hannoverscher Opernball 2024: Ein Trip in die 60er Jahre

Eine Zeitreise in den "Summer of Love" erwartet die Gäste Der Hannoversche Opernball 2024 verspricht ein außergewöhnliches Erlebnis, das die…

Vorausdenken mit Stil: Bestattungsvorsorge für ein zeitgemäßes Lebensgefühl

In unserer schnelllebigen Welt gibt es Themen, die zwar nicht täglich präsent sind, aber dennoch eine wichtige Rolle spielen –…