Joannes Strate und Kris Hunecke, besser bekannt als Revolverheld ©Simon Stockl

Weihnachtsstimmung mit Überraschungseffekt, kostenloses Musikfestival am 25.11. in der Mö

CityGlow

24. November 2023

Aufrufe: 1027

Die Vorfreude auf die Winterzeit wird in der Hamburger Mönckebergstraße am 25. November mit einem außergewöhnlichen kostenlosen Musikfestival erneut geweckt. Unter dem Motto „Lichter, Glanz & Gloria“ lädt die Straße zum bereits dritten Mal zu einem einzigartigen Event ein, das von gemeinsamem Singen und stimmungsvoller Musik geprägt ist.

Mit dem Trompetenspiel der Turmbläser vom Michel um 16 Uhr wird auf der Starbucks Terrasse neben dem Mönckebergbrunnen gestartet. Anschließend singt die Kinder- und Jugendsingschule St. Michaelis“ unter der Leitung von Doris Vetter und wird das Licht der einzigartigen Winterbeleuchtung mit ihren strahlenden Schneeflocken und leuchtenden Schlittschuhläufern schon einmal „Testen“, damit ab Montag (nach Totensonntag) dann auch alles funktioniert!

Dann wird es lauter, wenn die „Hansemädchen“ auf die Bühne kommen. Der Kiezchor, diesmal 25 Hamburgerinnen zwischen 25 und 45, wird aus Leibeskräften singen. Nicht etwa, weil sie es besonders gut können, sondern weil es niemand schafft, sie davon abzuhalten. Natürlich gibt es von „Jingle Bells“ bis „In der Weihnachtsbäckerei“ allerlei bekannte Melodien. Gemeinsam mit den Hansemädchen darf das Publikum dann schon einmal für Weihnachten üben und kräftig mitsingen. Vor Ort werden Liederzettel verteilt. So wird die Mönckebergstraße unter dem Motto #MÖSINGT zur Open-Air-Bühne.

Bescherung mit Revolverheld

Wer dann noch immer keine Gänsehaut und Weihnachtsstimmung spürt, bekommt beides dann beim nächsten Auftritt geboten. Immerhin ist Weihnachtszeit und damit auch Bescherung! Und zwischen Shopping, Glühwein, Reibekuchen und Weihnachtsmarkt wird eine bekannte deutsche Pop-Band die Bühne entern. Johannes Strate und Kris Hünecke von REVOLVERHELD greifen zu Mikro und Gitarre und spielen ihre bekanntesten Songs. Denn auch die kann jeder mitsingen.

Ob „Das kann uns keiner nehmen“ oder Kuschel-Song „ich lass für dich das Licht an“, ein Mitsingen ist garantiert. In ihrer Bandgeschichte füllten sie bereits die Barclays Arena bis hin zum Lanxess-Arena, nun gibt es eine Premiere Open-Air auf der Mönckebergstraße, die an dem Tag weiträumig gesperrt wird.

„Wir lieben Live-Auftritte und sind Hamburger, da freuen wir uns auf das Mini-Konzert zum Mitsingen auf Hamburgs Mönckebergstraße mit Weihnachtsmarktbesuchern und Fans“, sagt Revolverheld-Sänger Johannes Strate. „Und natürlich auch auf Glühwein und Schmalzgebäck“, ergänzt Kris Hünecke.

Die Innenstadt wird voll sein am kommenden Samstag und wir wollen den Besucherinnen und Besuchern der Mönckebergstraße ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Am Samstag wird die Mönckebergstraße zur Bühne für alle mit einem tollen und ganz sicher überraschendem Programm. Gerade in diesen doch sehr herausfordernden Zeiten sind besondere Erlebnisse und das Gefühl zusammen zu gehören besonders wichtig“, sagt Dr. Sebastian Binger von der Otto Wulff BID Gesellschaft mbH.

https://www.hamburg-moenckebergstrasse.de/

https://www.instagram.com/moenckebergstrasse/

Die Hansemädchen ©Julia Schwendner Photography
Kinderchor Lichter Glanz und Gloria ©Kinderchor

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Die City erblüht: Hamburgs Sommergärten starten

Die Hamburger Innenstadt hat sich wieder in einen farbenfrohen Sommergarten verwandelt. Mit über 2000 Lampions, 10.000 Metern buntem Schleifenband, Drachenskulpturen,…

Isyah Asher: Ein Leben für die Kunst

Eine kreative Kindheit „Meine Kreativität wurde mir mit in die Wiege gelegt. Seitdem ich denken kann, war ich von Musik,…

Sven Liesy: Ein Künstler mit außergewöhnlicher Vision

Sven Liesy, ein 36-jähriger Künstler aus Hannover, hat sich einen Namen im Neoexpressionismus gemacht. Seine Werke sind geprägt von schillernden…

Die Kunst als Lebensmittelpunkt: Sylvia Sobbeks kreative Reise

Schon in jungen Jahren entdeckte Sylvia Sobbek ihre Leidenschaft für das Malen. Kunst wurde von Anfang an zu ihrem Lebensmittelpunkt.…

Egzona Popovci: Eine Künstlerin im Porträt

Persönlich. Abstrakt. Inspirierend. Kunst, die Charakter zeigt, und Charakter, der sich in Kunst verwandelt. "In meinen Bildern strahlen lebendige Charaktere.…

Kultursommer 2024: Ein Fest der Sinne in Hannover 

Vom 20. Juli bis zum 30. August verwandelt sich die Region Hannover in eine Bühne für ein vielseitiges kulturelles Erlebnis:…