Traditionell vegan?

CityGlow

7. Dezember 2022

Aufrufe: 333

Kartoffelsalat mit Würstchen – ein typisches, traditionelles Weihnachtsmenü seit fast einem Jahrhundert. Doch allein in Deutschland ernähren sich laut einer Studie von VEGANZ mittlerweile ca. 2,6 Millionen Menschen vegan. Seinem Ernährungsstil treu bleiben und trotzdem die Tradition wahren – geht das überhaupt? Klar, mit diesem veganen Weihnachtmenü seid ihr perfekt für den Heiligabend gerüstet – schmeckt nicht nur superlecker, sondern geht auch richtig schnell!

Zutaten (für zwei Personen): 

Arbeitsaufwand ca. 50 Minuten

Für den Kartoffelsalat:
3 große Kartoffeln
1 Dose Erbsen – Möhrenmix
1 Avocado
120 g Tiefkühlmango
3 – 4 Gewürzgurken
1 rote Paprika
2 Stangen Lauchzwiebeln
1 kleine Dose Mais
1 Apfel
1 halbe Packung veganer Frischkäse
Tomatenmark
Hafermilch
Öl
Gewürze nach Belieben


Für den Fleischersatz:
 
1 Dose Kichererbsen
120 g Haferflocken
20 g Leinsamen
½ Packung veganer Frischkäse
½ Tube Tomatenmark
Gewürze nach Belieben
Öl
50 ml Wasser

1.Wasser aufsetzen und die Kartoffeln mit Schale kochen. Währenddessen Paprika, Lauchzwiebeln, Gurken und den Apfel kleinschneiden. Anschließend die „Mayonnaise“ für den Salat herstellen. Dafür die Avocado mit einer halben Packung veganem Frischkäse, einem Schuss Hafermilch und 120 g Mango in eine Schüssel geben und pürieren.

2. Nun drei Viertel der Lauchzwiebeln, den Erbsen – Möhrenmix und den Mais in Öl leicht anbraten. Nachfolgend ein wenig Tomatenmark hinzufügen. Jetzt die gepellten Kartoffeln mit zwei Dritteln der veganen Mango – Avocado – Mayonnaise, den Zutaten aus der Pfanne sowie dem Apfel, den Gewürzgurken und der Paprika vermischen. Anschließend mit beliebigen Gewürzen verfeinern.

3.Für den Fleischersatz Kichererbsen in Öl mit Tomatenmark leicht anbraten. Gemeinsam mit den Haferflocken und dem veganen Frischkäse in eine Schüssel geben und alles mit einer Gabel zerdrücken. Die Leinsamen in lauwarmem Wasser quellen lassen und anschließend hinzufügen. Gerne fleißig würzen. Nun die Masse in Buletten – oder Würstchenform in eine Pfanne geben und in Öl kurz anbraten. Alternativ grillen.

4. Den Kartoffelsalat mit den übrigen Lauchzwiebeln dekorieren. Fleischersatz und Salat gemeinsam mit der übrigen Mango – Avocado – Mayonnaise servieren.

Guten Appetit und frohe Weihnachten!

Ein Rezept von Hanna Wiesner

Alpakas-Hannover
Dr. Sabine Weinrich & Dipl. Ing. agr. Oliver Menke
Kananohe 11
30855 Langenhagen
0511-94040418
0173-9530064

info@alpakas-hannover.de
www.alpakas-hannover.de
www.onlineshop.alpakas-hannover.de

Öffnungszeiten:
Freitag 15-18 Uhr, Samstag 11-14 Uhr

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Fußballfieber im Mister Q: EM Public Viewing und kulinarische Highlights

ANZEIGE Ein Monat voller Fußball und Spannung Vom 14. Juni bis zum 14. Juli wird das Mister Q in Hannover…

Muttertag im Mister Q: Eine kulinarische Hommage an alle Mütter 

ANZEIGE Ein Fest der Liebe und der Geschmäcker  Am 12. Mai 2024 zelebriert das Mister Q in Hannover den Muttertag…

Autoland feiert kulinarisches Comeback mit Rupert Langer 

Eine kulinarische Reise durch die Jahre: Autoland und Sternenjäger vereinen sich am Pferdeturm  Das Wiedersehen nach 11 Jahren  Es sind…

April-Spezialitäten im Mister Q: Fernöstliche Genüsse treffen auf Frühlingsfrische

Kulinarische Reise durch Fernost im Herzen Hannovers Mit dem Einzug des Frühlings verwöhnt das Mister Q in Hannover seine Gäste…

Sternenjäger kehrt zurück: Kleeblatt Kochshow feiert Comeback

Die beliebte Kochshow mit Robert Jäger und Michael Panusch ist wieder da! Genaus vor  11 Jahren fing alles an und…

Die Kunst der griechischen Küche – Ein Abend im Zeus Hannover

ANZEIGE Authentische griechische Küche in stilvollem Ambiente Im Restaurant Zeus Hannover erleben Sie die Faszination der griechischen und mediterranen Küche.…