Bei der Arbeit

Autoland feiert kulinarisches Comeback mit Rupert Langer 

CityGlow

1. Mai 2024

Aufrufe: 948

Eine kulinarische Reise durch die Jahre: Autoland und Sternenjäger vereinen sich am Pferdeturm 

Das Wiedersehen nach 11 Jahren 

Es sind bereits 11 Jahre vergangen, seitdem wir das letzte Mal gemeinsam mit Rupert Langer am Herd standen. Damals kannten wir ihn als den kreativen Kopf hinter dem Wein- und Wildhandelslager in Seelze. Heute, über ein Jahrzehnt später, hat sich Rupert einen beeindruckenden Aufstieg erarbeitet und bekleidet nun die Position des Bereichsleiters beim größten herstellerunabhängigen Automobilhandelsunternehmen Deutschlands: Autoland. 

Autoland: Ein Gigant auf dem Automobilmarkt 

Mit über 42.000 verkauften Fahrzeugen im Jahr 2023 und einem Mitarbeiterstab von 1100 Personen ist Autoland zweifellos eine Größe im deutschen Automobilhandel. Seit einigen Monaten hat das Unternehmen auch in Hannover Fuß gefasst, und zwar direkt an der Vahrenwalderstraße 233, wo Philipp Seick als Niederlassungsleiter das Zepter schwingt. 

Ein kulinarisches Highlight am Pferdeturm 

Das Team von Sternenjäger, hatte die Ehre, die erste Kochshow seit Jahren mit der Mannschaft von Autoland am Pferdeturm auszurichten. Unter dem Motto “Spargel küsst Erdbeere (wie vor 11 Jahren)” wurde ein einzigartiges Menü kreiert, das die Gäste in eine Welt des Genusses entführte. 

Ein Menü, das die Sinne verwöhnte 

Grüner und weißer Spargel, Erdbeeren sowie exquisit zubereiteter Iberico-Nacken, begleitet von zarten Rind- und Wildspezialitäten, bildeten die Hauptakteure des Abends. Die Kombination aus erlesenen Zutaten und raffinierter Zubereitung ließ die Gäste in einen wahren Gaumenschmaus eintauchen und erinnerte an vergangene Zeiten, als Rupert Langer noch seine kulinarische Expertise im Wein- und Wildhandelslager präsentierte. 

Ein gelungenes Zusammenspiel von Geschmack und Tradition 

Die Veranstaltung am Pferdeturm war nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch eine Hommage an die Vergangenheit und die Veränderungen, die im Laufe der Jahre stattgefunden haben. Die Kombination aus bewährter Kochkunst und der Innovation von Autoland spiegelte sich in jedem Gericht wider und zeigte, dass Tradition und Fortschritt Hand in Hand gehen können. 

Fazit: Eine gelungene Wiederbelebung 

Das kulinarische Comeback von Autoland mit Rupert Langer am Pferdeturm war zweifellos ein Erfolg. Es vereinte nicht nur Menschen und Geschmäcker, sondern auch Erinnerungen  

und neue Erfahrungen. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen und darauf, zu sehen, welche kulinarischen Meisterwerke die Zukunft bringen wird. 

Weitere Veranstaltungen auf: 
 https://www.sternenjaeger.org/anmeldung

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Muttertag im Mister Q: Eine kulinarische Hommage an alle Mütter 

ANZEIGE Ein Fest der Liebe und der Geschmäcker  Am 12. Mai 2024 zelebriert das Mister Q in Hannover den Muttertag…

April-Spezialitäten im Mister Q: Fernöstliche Genüsse treffen auf Frühlingsfrische

Kulinarische Reise durch Fernost im Herzen Hannovers Mit dem Einzug des Frühlings verwöhnt das Mister Q in Hannover seine Gäste…

Sternenjäger kehrt zurück: Kleeblatt Kochshow feiert Comeback

Die beliebte Kochshow mit Robert Jäger und Michael Panusch ist wieder da! Genaus vor  11 Jahren fing alles an und…

Die Kunst der griechischen Küche – Ein Abend im Zeus Hannover

ANZEIGE Authentische griechische Küche in stilvollem Ambiente Im Restaurant Zeus Hannover erleben Sie die Faszination der griechischen und mediterranen Küche.…

Der Berg ruft: Skifahren mit Genuss in Alta Badia  

ANZEIGE Die Norddeutschen sind teilweise sehr Ski verrückt und die Begeisterung für den Wintersport wird nahezu von Generation zu Generation…

Konfirmation im „Mister Q“ – Feiern Sie den Schritt ins Erwachsenenleben mit Stil

Im „Mister Q“, bekannt für seine moderne asiatische Küche und sein einladendes Ambiente, bieten wir Ihnen die perfekte Location, um…