mundus-Fine Art Bakery

CityGlow

8. Dezember 2020

Aufrufe: 484

Zuckersüße Kunstwerke

Es gibt diese Menschen, die mit ihrem Strahlen und ihrer Persönlichkeit Alle für sich einnehmen. Elli Wehr ist ein lebendes Beispiel für diesen Typus Mensch. Lernt man sie und ihr Herzensprojekt kennen, so steigt ein Leuchten in ihre Augen. Die Rede ist von der Fineart Bakery Mundus. Ein Meisterbetrieb im Bereich Konditorei. Im Hause Mundus entstehen Cupcakes, Torten, Cookies und vieles mehr aus den Händen von echten Spezialisten.

Die Gründerin – unternehmensintern auch als Cake Boss betitelt –  Eghlima ist ursprünglich ausgebildete Virologin, entschied sich aber bewusst für die Küche statt Reagenzglas.

Vor Jahren begann die Powerfrau als One-Woman-Show in eigener Herstellung handgemachte Backwaren und ganze Candy Bars herzustellen.

Ihre große Leidenschaft und damit die vorläufige Idee für ihr heutiges Unternehmen, entstand während eines Urlaubes in den USA. Inspiriert durch die bunte Vielfalt an Backwaren in den Staaten brachte sie einige der neusten Foodtrends mit nach Deutschland.

Zunächst noch als Hobby oder Geschenk für Freunde und Bekannte, wurde diese Leidenschaft schon bald ihr Beruf. Wobei man in ihrem Fall klar von einer Berufung sprechen muss. Aus der Einzelkämpferin für den guten Geschmack ist die CEO und Inhaberin eines florierenden Unternehmens mit neun Mitarbeitern geworden. Das Team besteht aus erfahren Konditormeistern, Azubinen und der entsprechenden Logistik plus Backoffice.

Bei der Herstellung der Produkte wird höchster Wert auf Geschmack, Frische und Optik gelegt. Die Candybars und Torten sind ein Eyecatcher und Geschmackserlebnis – egal ob Hochzeit, Feier zum Geburtstag oder Firmenevent.

Zur kalten Jahreszeit und insbesondere in der Adventszeit hat man sich hier etwas ganz Besonderes überlegt. In Sammelbestellungen können private wie auch Unternehmenskunden wöchentlich ein Premiumpaket – die Adventsbox – erwerben und diese zu festen Zeiten am Samstagvormittag vor Ort abholen.

Mundus ist nicht vergleichbar mit den Großbäckereien der Region oder den Selbstbedienungsketten der Innenstädte. Ganz bewusst steht Qualität und erlesener Geschmack im Vordergrund der kleinen Produktionsmargen. Betritt man die frisch bezogenen Räume des Unternehmens, so erwarten einen moderne Büroräumlichkeiten und ein einladender Empfangsbereich für Kunden.

In der hauseigenen Großküche werden von morgens bis abends die Bestellungen der Kunden bearbeitet. Von ihrem Büro direkt neben dem Empfang behält die Chefin alles im Blick. Die Küche und anderen Räumlichkeiten des expandierenden Unternehmens sind nur eine Tür und wenige Schritt entfernt. Hinter der Küche und einem Mitarbeiterbereich findet sich das Deko- und Requisitenlager – hier werden Träume von Hochzeitspaaren und Food-Fotografen wahr.

https://www.mundus-hannover.de/

Fotos: Anja Schneeemann
















cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Muttertag im Mister Q: Eine kulinarische Hommage an alle Mütter 

ANZEIGE Ein Fest der Liebe und der Geschmäcker  Am 12. Mai 2024 zelebriert das Mister Q in Hannover den Muttertag…

Autoland feiert kulinarisches Comeback mit Rupert Langer 

Eine kulinarische Reise durch die Jahre: Autoland und Sternenjäger vereinen sich am Pferdeturm  Das Wiedersehen nach 11 Jahren  Es sind…

April-Spezialitäten im Mister Q: Fernöstliche Genüsse treffen auf Frühlingsfrische

Kulinarische Reise durch Fernost im Herzen Hannovers Mit dem Einzug des Frühlings verwöhnt das Mister Q in Hannover seine Gäste…

Sternenjäger kehrt zurück: Kleeblatt Kochshow feiert Comeback

Die beliebte Kochshow mit Robert Jäger und Michael Panusch ist wieder da! Genaus vor  11 Jahren fing alles an und…

Die Kunst der griechischen Küche – Ein Abend im Zeus Hannover

ANZEIGE Authentische griechische Küche in stilvollem Ambiente Im Restaurant Zeus Hannover erleben Sie die Faszination der griechischen und mediterranen Küche.…

Der Berg ruft: Skifahren mit Genuss in Alta Badia  

ANZEIGE Die Norddeutschen sind teilweise sehr Ski verrückt und die Begeisterung für den Wintersport wird nahezu von Generation zu Generation…