The Hummus Bar von Geha Brando und Hannes Schröder ©Matthias Stöwer

Hummus-Hype in Hamburg: Die Revolution des Levante-Frischeküche

CityGlow

2. November 2023

Aufrufe: 776

Neue kulinarische Fusion in der Langen Reihe

Anfang November tut sich in der belebten Lange Reihe in St. Georg etwas Spannendes. Die erfolgreichen Gastronomen Hannes Schröder und Geha Brando schließen sich zusammen, um „The Hummus Bar“ zu eröffnen. Schröder nutzt hierfür seinen bereits etablierten Standort „Was wir wirklich lieben“ und verwandelt ihn in eine Atmosphäre, die sowohl entspannt als auch stylisch ist. Hier wird eine Reise durch die Levante-Küche angeboten, mit einer Bandbreite von Pita Rolls und Taboulé bis hin zu kreativen Hummus-Versionen. Besonders auffällig: Der Golden Hummus mit Süßkartoffel und der Black Hummus, der durch schwarze Sesamcreme und Beluga Linsen begeistert.

Tradition trifft Moderne: Ein Fest für die Sinne

Das Spezialitätenangebot von „The Hummus Bar“ verbindet traditionelle Levante-Gerichte mit modernem Flair. Die meisten Gerichte sind vegetarisch, bieten dabei aber eine beeindruckende Geschmacksvielfalt. Sie sind als „Social Food“ konzipiert – zum gemeinsamen Genießen und Teilen. Zum Frühstück bietet die Bar Leckereien wie Avocado-Brunch und Shakshuka. Für alle, die unterwegs essen möchten, gibt es praktische wiederverwendbare Cups.

Von der Pop-up-Idee zum langfristigen Projekt

Was ursprünglich als dreimonatiges Pop-up-Konzept begann, könnte bald eine Dauerinstitution in Hamburg und darüber hinaus werden. Schröder und Brando denken bereits über die Eröffnung weiterer Hummus Bars in anderen angesagten Hamburger Vierteln und im gesamten Bundesgebiet nach. Brando, mit Wurzeln in der libanesischen Küche, hat bereits seine Expertise in der Branche bewiesen. Sein Ziel? Mit seinen Kreationen Geschmäcker und Aromen einfangen, die an die Küche seiner libanesischen Großmutter erinnern. Die Liebe und Leidenschaft für die Levante-Küche teilt er auch über Social Media, wo er mit seinen Kochvideos eine wachsende Fangemeinde anspricht. Mit der Fusion von Tradition und Moderne will das Duo nicht nur die Gaumen der Hamburger verwöhnen, sondern auch Kulturen verbinden und den Menschen die Vielfalt der Levante-Küche näherbringen.

The Hummus Bar – Lange Reihe 60 – 20099 Hamburg

Öffnungszeiten: Montag-Sontag von 10-20 Uhr 30 Sitzplätze, 80qm Gastraum, Food to go und to stay

©Hummus Bar
©Hummus Bar

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Muttertag im Mister Q: Eine kulinarische Hommage an alle Mütter 

ANZEIGE Ein Fest der Liebe und der Geschmäcker  Am 12. Mai 2024 zelebriert das Mister Q in Hannover den Muttertag…

Autoland feiert kulinarisches Comeback mit Rupert Langer 

Eine kulinarische Reise durch die Jahre: Autoland und Sternenjäger vereinen sich am Pferdeturm  Das Wiedersehen nach 11 Jahren  Es sind…

April-Spezialitäten im Mister Q: Fernöstliche Genüsse treffen auf Frühlingsfrische

Kulinarische Reise durch Fernost im Herzen Hannovers Mit dem Einzug des Frühlings verwöhnt das Mister Q in Hannover seine Gäste…

Sternenjäger kehrt zurück: Kleeblatt Kochshow feiert Comeback

Die beliebte Kochshow mit Robert Jäger und Michael Panusch ist wieder da! Genaus vor  11 Jahren fing alles an und…

Die Kunst der griechischen Küche – Ein Abend im Zeus Hannover

ANZEIGE Authentische griechische Küche in stilvollem Ambiente Im Restaurant Zeus Hannover erleben Sie die Faszination der griechischen und mediterranen Küche.…

Der Berg ruft: Skifahren mit Genuss in Alta Badia  

ANZEIGE Die Norddeutschen sind teilweise sehr Ski verrückt und die Begeisterung für den Wintersport wird nahezu von Generation zu Generation…