Small Talk? Business Small Talk? Der Unterschied mag zwar klein wirken, ist jedoch sehr relevant

Business Small Talk

CityGlow

11. März 2023

Aufrufe: 409

Business Small Talk erhebt keinen Anspruch auf Tiefgang, sondern dient dazu, einander besser kennenzulernen und Geschäftsbeziehungen zu festigen. Entgegen der häufig geäußerten Meinung, Small Talk sei eine seichte Plauderei und Zeitverschwendung, dient die beiläufige Konversation gerade im Business dazu, Sympathien zu erzeugen, persönliche Beziehungen aufzubauen und im Gedächtnis seines Gesprächspartners zu bleiben.

Auch wer ins Berufsleben einsteigt, kommt um das informelle Geplauder nicht herum.

Was ist Business Small Talk nicht?

Business Small Talk beschreibt nicht den privaten Plausch am Arbeitsplatz, der zwar laut einer Studie des US-Telekom-Konzern Toll Free Forwarding US-Firmen rund 1,5 Billionen Dollar pro Jahr kostet, der sich aber dennoch letztendlich rechnet. Gespräche und die Pflege der sozialen Kontakte sind wichtige Bestandteile einer zufriedenstellenden Arbeitssituation. Die Studie ergab aber auch, dass 72 % der Befragten angaben, dass Small Talk die Arbeit erträglicher mache. 40 % der Befragten gaben an, dass sie kündigen würden, sollte der Arbeitgeber verlangen, die Pläuschchen während der Arbeitszeit per Dekret zu reduzieren. “Small Talk ist der Kleber, der die Angestellten zusammenhält”, sagt Psychologin Naomi Murphy: “Wenn der Arbeitsplatz nur ein Ort ist, an dem wir Aufgaben erledigen, führt Unzufriedenheit zu weniger Leistung.” (Quelle: SZ Small Talk am Arbeitsplatz: Reden wir über Geld vom 13. März 2022, 18:52 Uhr)

Eine Studie des Center for Workforce Development in Massachusetts belegt, dass Firmen vom Small Talk ihrer Mitarbeiter profitieren: 70 Prozent ihres Wissens erwerben Firmenangehörigen durch das alltägliche Schwätzchen.

Diese Ausbildung unterstützt Sie darin, sich bei jeder Gelegenheit gut unterhalten zu können, denn Business Smalltalk ist wichtig. Smalltalk ist eine Kunst und wer sie beherrscht, sammelt Sympathiepunkte.

Business Smalltalk ermöglicht Ihnen, leicht und elegant ins Gespräch zu kommen – ob beim Unternehmerfrühstück, am Messestand oder auf einer Gala. Sie knüpfen wichtige Geschäftskontakte, sorgen für einen angeregten Austausch und akquirieren vielleicht sogar bereits Aufträge. Unser Modul „Etikette“ gibt Ihnen zusätzlich Sicherheit rund um die Themen Tischsitten, Tischgespräche und angemessene Kleidung.

Es mag überraschen doch beide Arten von Small Talk sind durchaus wichtig für ein positives Arbeitsklima

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Chris Gust und die jumiwi-App gegen Einsamkeit

Anzeige Einsamkeit betrifft jeden fünften Deutschen, insbesondere Menschen, die aufgrund von psychischer Belastung oder physischer Erkrankung besondere soziale Bedürfnisse haben.…

Optiker Bode expandiert in Kiel: Ein Familienunternehmen im Aufschwung

Optiker Bode eröffnete seine neue, großzügig gestaltete Filiale im Kieler Sophienhof, gekrönt von einer glanzvollen Eröffnungsfeier mit prominenten Gästen und…

Eleganz trifft Einzigartigkeit: Die Welt der Bozena Jomaa

Eleganz und Chic nach Maß  Schon in ihrer Jugend träumte Bozena Jomaa von einer Karriere in der Mode. Nach einer…

Moin, Hamburg – myflexbox startet Partnerschaft mit BUDNI

Innovatives Serviceangebot für Hamburger: myflexbox und BUDNI schließen sich zusammen myflexbox, das unabhängige Paketstationen-Netzwerk, hat sich mit BUDNI, dem größten…

Trisor eröffnet neuen Standort in Düsseldorf: Sichere Wertverwahrung am Rheinufer

Der führende bankenunabhängige Wertschließfachanbieter Trisor hat am 13. Oktober 2023 seinen sechsten deutschen Standort in Düsseldorf eröffnet. Mit über 5.500…

Tierrettung International e.V.: – Unsere Mission und unser Team

Seit seiner Gründung widmet sich der Tierschutzverein Tierrettung International e.V. der Rettung von Hunden in Notlagen in Europa. Als Teil…