Die Bäckerei Gaues ist quasi legendär in Hannover

Viel mehr als das „täglich Brot“ bei Gaues

Michael Panusch

22. März 2023

Aufrufe: 469

ANZEIGE – Bereits seit etwa 30 Jahren zählt Jochen Gaues zu den wohl bekanntesten Bäckern ganz Deutschlands und erlangte einen gewissen Kultstatus. Die gesamte Palette seiner Brotvariationen präsentierte er nun in der „Jochen Gaues Original“-Filiale in der Kirchröder Straße 77 in Hannover-Kleefeld. Dabei stand er auch den anwesenden Interessenten und Backwaren-Gourmets Rede und Antwort zu seinem Handwerk und der Philosophie dahinter.

Der „Mann, der für Brot brennt“

Die beinahe unerschöpfliche kulinarische Bandbreite reichte beim Tasting vom Bauernbrot über Ciabatta und den Dinkel-Sylter bis hin zum Kohl-Speck-Brot. Zum Verkosten wurden zusätzlich Olivenöl, Butter sowie Salz gereicht. Dazu gab der Star-Bäcker den Besuchern des Geschäfts persönlich Auskunft über seine Arbeitsweise und die Herstellung seiner Produkte. Dabei setzt es auf eine traditionelle Art des Backens, die sein Brot von den herkömmlichen Backwaren abhebt, die sonst meist angeboten werden.

Ein Brot mit Charakter

Bei seiner Vielfalt an Produkten legt Jochen Gaues besonderen Wert auf Natürlichkeit und unverfälschten Geschmack. Diese Grundsätze erreicht er zum einen durch den Verzicht auf industrielle Zusatzstoffe und zum anderen durch wenige, aber dafür „echte“ Zusätze. Statt mit vorgefertigten Mischungen wird der Teig bei ihm vorwiegend von Hand hergestellt. Dieser bekommt dann anschließend auch Zeit, um von allein seinen speziellen Geschmack zu entwickeln.

Filiale Kleefeld

Kirchröder Str. 77

30625 Hannover

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

LÜTTE HÖÖG – eine flüssige Liebeserklärung an die schönste Stadt der Welt

Anzeige Hamburg Bier – LÜTTE HÖÖG kehrt zurück! Der norddeutsche Bierklassiker „Hamburg Bier – LÜTTE HÖÖG" erlebt eine spannende Wiederbelebung…

The Zest: Julie Stoelzels kulinarische Vision erobert Hamburg und Barcelona

Anzeige Einzigartigkeit in jedem Bissen The Zest, Julie Stoelzels neuestes gastronomisches Abenteuer, hat sich in den kulturell reichen Städten Hamburg…

Ein Abendessen als unvergessliche Reise der Sinne 

"Le Petit Chef" - Ein kulinarisches Abenteuer im Grand Elysée   Im Herzen der Hansestadt Hamburg, im renommierten Grand Elysée Hotel,…

Neues aus dem NUOVO: Kulinarische Freuden und Live-Musik

Donnerstagabende im Zeichen der Musik Wenn die Uhr 18:00 Uhr schlägt, verwandelt sich das NUOVO jeden Donnerstag in eine Chill-Out…

Exklusives Vuse ‘Flavour Dinner’ mit Carolin Niemczyk begeistert Berlin

Der dritte Akt der exklusiven Vuse 'Flavour Dinner'-Reihe sorgte in Berlin für Furore, als die charismatische Frontsängerin der Band Glasperlenspiel,…

Weihnachtszauber bei Bernini: Ein Fünf-Gänge-Menü der „SternenJäger“

Dieses Weihnachten wird bei Bernini, dem Inbegriff für erstklassige italienische Küche in Hannovers Georgstraße, zu einem kulinarischen Highlight. Unter dem…