Trauern und feiern. Der neue Weg für den einzigartigen Abschied.

Der neue Weg für den einzigartigen Abschied.

  • Über den Verlust sprechen.
  • Fragen stellen. 
  • Gefühle zulassen. Aktiven 
  • Möglichkeiten und neue Angebote schaffen.

Sie will den Themenkomplex Tod und Abschied aus der „Schmuddelecke“ holen und ein völlig neues Gefühl vermitteln. Seit fast 15 Jahren begleitet Nadine Weske in ihrer Funktion als Trauerrednerin und nun auch als Abschiedsplanerin Menschen in Zeiten der Trauer und des Verlustes. 
Die wortgewandte Hannoveranerin findet nicht nur die passenden Worte, sondern beschreitet neue Wege im Umgang mit den schweren Themen: Vorsorgen, Sterben, Abschiednehmen und natürlich dem Trauern. Sie ist Mitbegründerin von STELLA* – ein wichtiger thematischer Schwerpunkt der Abschiedsplaner speziell auf Sternenkinder, Kinder und junge Erwachsene.

Es geht um die emotionalsten Momente im Leben eines Menschen – einer Familie: Abschied nehmen vom eigenen Kind.
Kommunikation und Empathie in Verbindung mit langjähriger Erfahrung sind der Schlüssel bei diesem belastenden Thema. Die AbschiedsPlanerin begleitet seit Jahren Hinterbliebene auf ihrem Abschiedsweg geliebter Menschen. Es sind emotionale Momente, Begegnungen und eindrucksvolle Augenblicke, die man niemals vergisst. Sie prägen die Tage der Veranstalter und das restliche Leben der Hinterbliebenen.

Aus einer Hand geplant, individuell und persönlich, wird hier ein Abschied von (Sternen-)Kindern und Jugendlichen, von der Abholung bis hin zur Trauerfeier, von anspruchsvollen Dienstleistern und qualifizierten Experten organisiert und liebevoll umgesetzt. Die professionell ausgebildete AbschiedsPlanerin wird von den Kunden als zentrale Ansprechpartnerin beauftragt. 
„denn weil es nicht leicht ist, muss es einfach sein!“

In persönlichen Gesprächen stehen die Wünsche der Familien und im Besonderen die der Kinder für die AbschiedsPlanerin im Vordergrund. Und das macht den Unterschied. Denn es ist ein teils aufreibendes Wechselspiel aus den Bedürfnissen der Hinterbliebenen und den Wünschen der Sterbenden. Es geht um Abschied und Tod- gleichzeitig steht das Leben im Fokus. Die Erlebnisse und Erinnerungen die den gemeinsamen Weg prägten.
Das Wort „Trauerfeier” besteht aus zwei Worten: Trauer und Feier. Ein Abschied ist immer schmerzhaft. Im Kern eine unerträgliche Traurigkeit. Anderseits auch eine Feier dieses einzigartigen Lebens. Wie viele Lebensjahre es auch gewesen sein mögen.

In ihrer Arbeit, in emotionalen Reden, trägt sie die Erfahrung der Jahre und ihre eigenen Erfahrungen mit diesem belastenden Schicksal. Als Sternenkindmutter von zwei kleinen Mädchen kennt sie den Schmerz des Verlustes. Die gefühlte Ohnmacht und die Hoffnungslosigkeit, den Abschied und den Wunsch nach einem Platz im Leben. Es ist ihre Aufgabe – die Aufgabe der AbschiedsPlaner*in – mit viel Know-How und Einfühlungsvermögen für andere Menschen eine einzigartige Feier und einen Abschied zu ermöglichen, der allen in würdiger Erinnerung bleibt und ein sinnlicher Tusch am Ende eines so sehr geliebten und viel zu kurzen Lebens ist.

Social Links
@abschiedsplaner
@wortgewandt

Website:
abschiedsplaner.online

Adresse:
Nadine Weske
Ringstraße 16
30880 Laatzen

Fotocredits:
Diana Frohmüller Fotography

Dienstleisterinnen:

Produkte: Convela
Dekoration: Roxanne Balloonfantasy 
Süßes: Mundus Fine Art Bakery
Floristik: Milles Fleurs

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Aktuelle News