Thomas Steinhoff: Stil aus Überzeugung. Mode als Vorbild
Mode als Vorbild

Thomas Steinhoff: Stil aus Überzeugung. Mode als Vorbild

CityGlow

10. September 2022

Aufrufe: 356

„Lass dich nicht von der Mode beherrschen – du entscheidest, wer du bist, und was du durch die Art, wie du dich kleidest, ausdrücken willst.“ Gianni Versace

Hoch erhobenen Hauptes stolziert der gut gekleidete Herr im Dreiteiler ganz in Blau mit rosa Akzenten an den Passanten vorbei. Alle Augen liegen auf dem knapp 1,95 m großen Gentleman mit der schlanken Statur und dem auffallenden Anzug.

Die Augen ruhen auf einem ganz untypischen Newcomer-Model: Thomas Steinhoff. Er begann seinen Weg vor die Kamera nicht mit einem Casting vor Heidi Klum oder als Fashion-Blogger auf der Straße. Alles begann mit einem Besuch beim Herrenausstatter. Getreu dem Motto: „Kleider machen Leute.“

Steinhoff erinnert sich:

“Zu Lo&Go hatte ich meinen ersten Berührungspunkt, als ich auf der Suche nach einem Hochzeitsanzug für meine eigene Hochzeit im Jahr 2017 war. Bei Rolf hatte ich damals den Anprobetermin gehabt. Seitdem folge ich Rolf in den verschiedensten sozialen Netzwerken und fing an, mich für außergewöhnliche, stilsichere und extravagante Männermode zu interessieren. Ich finde, man kann jeden Mann mit dem Gewissen Etwas an Kleidung in Szene setzen.”

Nun konnte den ambitionierten Best Ager nichts mehr halten. Statt nur Inspiration zu sammeln, experimentierte er nun selbst mit unterschiedlichen Stilen. Mit neuem Wagemut und vor allen Dingen neuem Auftreten ging er auf die Straße. Mehr und mehr begann aus einem ersten Interesse eine echte Leidenschaft zu werden.

Ein Vorbild für andere Männer, das aus der Masse heraussticht 

“Den richtigen ‚Durchbruch‘ für das Modeln habe ich auch, dank Rolf, durch den Werbedreh für den neuen Store von Lo&Go in der Luisenstraße erlangt. Danach folgten mehrere verschiedene Fotoshootings, überwiegend im Bereich Businessmode sowie zwei verschiedene Werbedrehs für Imagefilme – für ‚Oakbrother‘ und die Alte Leipziger Versicherung.”

Es geht ihm nicht darum, sich zu verkleiden oder in eine Rolle zu schlüpfen. Er will andere Männer zu mehr Stilsicherheit und Vielseitigkeit inspirieren. Als Vorbild auf der Straße oder vor der Kamera beweist er, dass Stil keine Größe oder Startpunkt kennt. Es ist eine bewusste Entscheidung.

“Modeln bedeutet für mich, Mode zu repräsentieren, zu leben und eine gewisse Ausstrahlung zu beweisen, da ich mit meiner Größe von 1,94 m natürlich ganz anders in Businessanzügen wirke als kleinere Models. Es schauen automatisch mehr Augen auf dich und deine Größe, wodurch man mehr positiv auffällt. Jeder Mann kann ein Gespür für Mode entwickeln und diese nach außen vertreten, wenn er nur möchte.”

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Motsi Mabuse enthüllt ihre Dessous- und Bademodenkollektion: Ein neuer Meilenstein

Am 16. Mai 2024 war es endlich soweit: Motsi Mabuse, bekannt als charmante Jurorin von „Let’s Dance“, präsentierte stolz ihre…

Maßgefertigte Eleganz für den Frühling im Atelier Jomaa 

ANZEIGE Wo Stil auf Prominenz trifft  Das Atelier Jomaa hat sich mit seiner neuen Frühjahrskollektion einmal mehr selbst übertroffen und…

Erfolgreicher Spieleabend für den guten Zweck: “Herz ist Trumpf” in Hamburg

in der Spielbank Hamburg Esplanade fand der Spieleabend "Herz ist Trumpf" zugunsten der BUDNIANER HILFE e.V. statt.

Fester Halt im Alter: Implantattechnologie bei Dr. Gahmlich 

ANZEIGE Stabilität und Komfort: Die Rolle von Implantaten bei Prothesen  Implantate verbessern signifikant die Funktionalität von Prothesen für ältere Patienten.…

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Alpakas auf dem Alpakahof Hannover!

ANZEIGE Seit Jahrtausenden begleiten Alpakas die Menschen mit ihrer sanften Natur und ihrer bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit an extreme Umgebungen. Diese faszinierenden…

Kreativität hinter den Kulissen: Joni Hallili bei der Berlin Fashion Week

Die unsichtbaren Stars der Modebranche Während die Berlin Fashion Week mit ihren glanzvollen Laufstegen und avantgardistischen Outfits die Blicke auf…