©Matthias Plander/Kommunikationshafen HH

Marché de Nöel: Ein Neuer Weihnachtszauber in den Hamburger Stadthöfen

Michael Panusch

29. November 2023

Aufrufe: 741

Einzigartige Atmosphäre und Erlebnis für die Vor-Weihnachtsstimmung

 

Die festliche Jahreszeit ist in greifbare Nähe gerückt, und die Vorfreude auf die festlichen Feiertage steigt. Für die Bewohner von Hamburg und ihre Besucher gibt es dieses Jahr eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung. Der Marché de Nöel, ein brandneuer Weihnachtsmarkt, öffnet seine Tore vom 23. November bis zum 23. Dezember in den historischen Hamburger Stadthöfen.

 

Inmitten der malerischen Stadthöfe erwartet die Besucher täglich von 12 bis 22 Uhr ein einzigartiges Weihnachtserlebnis. An den beeindruckenden Rundhütten mit Kupferdächern können die Gäste köstlichen weißen und roten Winzerglühwein genießen, aber auch heißen Kakao, Winterbier, Champagner und heißer Aperol werden angeboten. Die kulinarische Vielfalt ist ebenfalls beeindruckend, von herzhaften Kartoffelrösti bis hin zu duftenden Crêpes und traditionellen Bratwürsten – hier kommt jeder auf seine Kosten.

 

Ein Märchenland in den Stadthöfen

 

Der Marché de Nöel zeichnet sich durch seine einzigartige Atmosphäre aus, mit edlen Glühweintassen, gemütlichen Sitzflächen samt Fellen, überdachten Krippentischen und Holzschnitzelbelägen, die für warme Füße sorgen. Das Herzstück des Weihnachtsmarktes sind die beiden großen Rundhütten mit Kupferkuppeln, die festlich dekorierten Holzhütten runden das Bild ab. Der Markt erstreckt sich über rund 1.000 Quadratmeter im Zentrum der Stadthöfe und wird von festlicher Weihnachtsbeleuchtung in ein zauberhaftes Licht getaucht.

 

Für diejenigen, die die Weihnachtszeit in Ruhe und Gemütlichkeit verbringen möchten, bietet der Marché de Nöel zahlreiche Sitzgelegenheiten und Gelegenheiten zum Bummeln. Die liebevoll gestalteten Verweilbereiche sind perfekt, um die besinnliche Stimmung mit Freunden oder Kollegen zu genießen. Neben der festlichen Atmosphäre und den kulinarischen Genüssen wird auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Auf der zentralen Rundbühne inmitten des Marktes können sich die Besucher freitags und samstags auf Live-Musik freuen und auch donnerstags bis samstags auf eine weihnachtliche After-Work-Atmosphäre mit DJ.

 

Blick in die Zukunft und bezaubernde Begegnungen

 

Für diejenigen, die bereits einen Blick in das neue Jahr werfen möchten, steht Wahrsagerin Esmeralda bereit. Sie wird oft von Prominenten aus Show und Sport um Rat gefragt und bietet Kartenlegen und Handlesen an. Der Marché de Nöel ist zweifellos ein neuer bezaubernder Treffpunkt für die Vorweihnachtszeit in Hamburg und wird zweifellos zu einem Höhepunkt in der Hamburger Weihnachtssaison 2023.

 

Besuchen Sie den Marché de Nöel in den Hamburger Stadthöfen und tauchen Sie ein in die festliche Magie dieser Jahreszeit. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.weihnachtsmarkt-stadthoefe.de.

Öffnungszeiten: 23.11.23 bis 23.12.23 | Uhrzeiten: 12:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Stadthöfe/Bleichenhof

Anfahrt: S-Bahn Stadthausbrücke (50m), U-, S-Bahn Jungfernstieg (550m) und U-Bahn Gänsemarkt (450m)

Parken: APCOA Parkhaus Stadthöfe (Große Bleichen)

 

©Matthias Plander/Kommunikationshafen HH
©Matthias Plander/Kommunikationshafen HH

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Stiftung Kinderjahre feiert 20 jähriges bestehen

Jubiläumsfeier im Hamburger Planetarium - Hannelore Lay begrüßt über 250 Ehrengäste Eine der erfolgreichsten, caritativen Stiftungen in Hamburg, die Stiftung Kinderjahre,…

Grömitz 2024: Ein Tourismusjuwel an der Ostsee

Anzeige Das Jahr 2024 im Ostseebad Grömitz verspricht eine Fülle von kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen, die sowohl Besucher als auch…

Hamburgs Herz für Obdachlose: Die Joolea-Charity-Aktion – mit dem GoBanyo Duschbus und Budni

Die Kraft der kleinen Gesten: Wie Jeder beitragen kann In Hamburg wird Solidarität großgeschrieben, und das neueste Beispiel dafür ist…

Ein Rätselhaftes Genie: Banksy in Hannover

Halbzeit bei "The Mystery of Banksy": Ein Triumph der Straßenkunst Seit Mitte Oktober hat die Ausstellung "The Mystery of Banksy…

Hannoverscher Opernball 2024: Ein Trip in die 60er Jahre

Eine Zeitreise in den "Summer of Love" erwartet die Gäste Der Hannoversche Opernball 2024 verspricht ein außergewöhnliches Erlebnis, das die…

Vorausdenken mit Stil: Bestattungsvorsorge für ein zeitgemäßes Lebensgefühl

In unserer schnelllebigen Welt gibt es Themen, die zwar nicht täglich präsent sind, aber dennoch eine wichtige Rolle spielen –…