©Christmas Garden/Michael Clemens

“Leuchtende Märchenlandschaft im Botanischen Garten Berlin: Christmas Garden”

Michael Panusch

7. Dezember 2023

Aufrufe: 401

Der Botanische Garten in Dahlem verwandelt sich ab Mitte November 2023 erneut in eine märchenhafte Oase des Lichts beim “Christmas Garden Berlin.” Dieses bezaubernde Event, das in England unter dem Namen “Christmas at Kew” bereits große Erfolge feierte, lädt Besucher zu einem unvergesslichen Spaziergang durch eine verträumte Umgebung ein.

 

Ein Funkenzauber aus Licht

Auf einem etwa anderthalb Kilometer langen Rundgang können die Gäste einen besinnlichen Abend erleben, umgeben von über einer Million Lichtpunkten, 3000 Lichterketten und einer Vielzahl von bunten Illuminationen. Seit 2021 gibt es auch Neuheiten wie den “Singing Tree,” bei dem die Besucher mitsummen können, einen Eisbären in frostigen Welten und magisch schwebende Sterne im Schwarzlicht. Sound-Designer Burkhard Fincke wird auch in diesem Jahr wieder für die passende musikalische Untermalung sorgen, um die Atmosphäre zu perfektionieren.

 

Kulinarische Freuden und interaktive Erlebnisse

Neben dem faszinierenden Lichterspektakel können Gäste regionale Speisen im Almhütten-Restaurant genießen und sich von kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Weitere Highlights des “Christmas Garden” sind der Sternenwald, der Glühwürmchengarten, Rudolph und seine Freunde, ein Zauberwald und ein Glocken-Klangspiel. Besonders für diejenigen, die gerne Erinnerungen festhalten, wurden einige interaktive Installationen gezielt für Selfies konzipiert.

 

Der “Christmas Garden Berlin” im Botanischen Garten verspricht, ein unvergessliches vorweihnachtliches Erlebnis für die ganze Familie zu sein. Lassen Sie sich von der märchenhaften Atmosphäre verzaubern und tauchen Sie ein in dieses zauberhafte Lichtermeer.

 

 

 

Christmas Garden 2023

Botanischer Garten

Beginn 17. November 2023

Ende 14. Januar 2024

Öffnungszeiten

Täglich von 16:30 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 16:30 bis 22 Uhr. Zwischen 21. Dezember und 07. Januar: Täglich von 16:30 bis 22 Uhr. Geschlossen am 20., 21., 27. und 28 November sowie am 24. und 31. Dezember 2023

 

Eintritt Ab 16,50 Euro

 

©Christmas Garden/Michael Clemens
©Christmas Garden/Michael Clemens

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Stiftung Kinderjahre feiert 20 jähriges bestehen

Jubiläumsfeier im Hamburger Planetarium - Hannelore Lay begrüßt über 250 Ehrengäste Eine der erfolgreichsten, caritativen Stiftungen in Hamburg, die Stiftung Kinderjahre,…

Hamburgs Herz für Obdachlose: Die Joolea-Charity-Aktion – mit dem GoBanyo Duschbus und Budni

Die Kraft der kleinen Gesten: Wie Jeder beitragen kann In Hamburg wird Solidarität großgeschrieben, und das neueste Beispiel dafür ist…

Grömitz 2024: Ein Tourismusjuwel an der Ostsee

Anzeige Das Jahr 2024 im Ostseebad Grömitz verspricht eine Fülle von kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen, die sowohl Besucher als auch…

Ein Rätselhaftes Genie: Banksy in Hannover

Halbzeit bei "The Mystery of Banksy": Ein Triumph der Straßenkunst Seit Mitte Oktober hat die Ausstellung "The Mystery of Banksy…

Hannoverscher Opernball 2024: Ein Trip in die 60er Jahre

Eine Zeitreise in den "Summer of Love" erwartet die Gäste Der Hannoversche Opernball 2024 verspricht ein außergewöhnliches Erlebnis, das die…

Vorausdenken mit Stil: Bestattungsvorsorge für ein zeitgemäßes Lebensgefühl

In unserer schnelllebigen Welt gibt es Themen, die zwar nicht täglich präsent sind, aber dennoch eine wichtige Rolle spielen –…