Hoher Besuch bei Sternenjäger - Haya Molcho und ihr Sohn Ilan kochten für exklusive Gäste

Sterneköchin Haya Molcho bei Robert Jägers Sternenjäger Kochschule zu Gast

Michael Panusch

3. März 2023

Aufrufe: 289

Wenn Sterneköchin Haya Molcho kocht, dann merkt man so richtig, dass sie mit vollem Herzblut hinter allem steckt, was sie tut. Gerade erst besuchte sie für 3 Tage Hannover und war der Stargast eines von Grossmann Geschäftsführer Uwe Stöhr geplanten Kochevents der Extraklasse. Die gebürtig aus Israel, genauer Tel Aviv stammende Köchin hatte noch nicht ganz die Türen der Kochschule Sternenjäger durchschritten, da war sie schon in ihrem Element, die Menschen herzlich begrüßen, die Ingredienzen checken, für Molcho ist eben kochen etwas, was man nur vollkommen genießt, dazu gehört auf jeden Fall auch die Geselligkeit in der Runde, egal was man auftischt und wen man dabei hat.

Besondere Gäste, besondere Zutaten, besondere Location

Und Geselligkeit konnte in dieser illustren Runde wirklich groß geschrieben werden, so fanden sich neben Stöhr unter Anderem auch Möbel Staude Geschäftsführer Helmut Staude, Marketingprofi Andre Vaternam und Hannover-Concerts Geschäftsführer Thassilo Gehrke in den Räumlichkeiten von Kochschulenbetreiber Robert Jäger im Rittergut Bemerode ein, um die Köstlichkeiten zu genießen. Zur Auswahl an erlesenen Speisen gehörten Europäische Sardellen (Anchovis) aus Spanien, Black Angus und aus Australien stammendes Wagyu Rind, doch im Vordergrund standen ganz besonders Produkte von Neni, welche Uwe Stöhr im Gepäck hatte, denn bei Neni handelt es sich um die Eigenmarke von Molcho selbst (wobei die Marke selbst nach den Initialen ihrer Kinder Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan benannt wurde). So bietet Neni gesunde Eigenkreationen von Molcho wie Olivenmischungen oder Shakshuka an, oder eben auch Hummus, ganz wichtig, so scherzt Molcho: “Ich kann gar nicht ohne Hummus Leben”. Molchos Sohn Ilan war indes ebenfalls beim Event dabei und begleitet seine Mutter auf ihrer momentanen Europareise, welche sie zuerst nach Wien und von da aus durch Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Spanien ziehen ließ.

Hannover könnte auch eine Heimat sein

Dabei verriet Molcho gegen Ende des Abends, dass sie auch gerade Hannover sehr schön fände und sich hier sogar einen festen Standort vorstellen könnte. So erzählt die Sterneköchin, dass sie früher häufiger mal in Hannover gewesen wäre, oft zu Messen, die Stadt jedoch durchaus in ihrem Herzen einen Platz gefunden habe und auch zu den Vorurteilen hatte sie eine für sie typisch direkte Antwort: “Von wegen die Menschen hier sind nicht zugänglich, wenn man sie einmal für sich erobert hat, hat man sie auch fürs Leben!”. Eine Sterneköchin, so direkt wie man es sich nur vorstellen kann und einen festen Standort in Hannover eröffnen? Da würde bestimmt auch Robert Jäger nichts gegen haben, der Betreiber der Kochschule war sichtlich angetan vom Event, den Leuten und den netten Gesprächen in einer so geselligen Runde. Wie Molcho eben sagt, Kommunikation und Gemütlichkeit, das gehört zum kochen einfach mit dazu und man kann sich sicher sein: Das hat sie allemal unter Beweis gestellt.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Haya und Ilan Molcho von Neni Restaurants sowie

Uwe Stöhr

Grossmann Feinkost GmbH

www.grossmann-feinkost.de

cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Die Kunst der griechischen Küche – Ein Abend im Zeus Hannover

ANZEIGE Authentische griechische Küche in stilvollem Ambiente Im Restaurant Zeus Hannover erleben Sie die Faszination der griechischen und mediterranen Küche.…

Der Berg ruft: Skifahren mit Genuss in Alta Badia  

ANZEIGE Die Norddeutschen sind teilweise sehr Ski verrückt und die Begeisterung für den Wintersport wird nahezu von Generation zu Generation…

Konfirmation im „Mister Q“ – Feiern Sie den Schritt ins Erwachsenenleben mit Stil

Im „Mister Q“, bekannt für seine moderne asiatische Küche und sein einladendes Ambiente, bieten wir Ihnen die perfekte Location, um…

LÜTTE HÖÖG – eine flüssige Liebeserklärung an die schönste Stadt der Welt

Anzeige Hamburg Bier – LÜTTE HÖÖG kehrt zurück! Der norddeutsche Bierklassiker „Hamburg Bier – LÜTTE HÖÖG" erlebt eine spannende Wiederbelebung…

The Zest: Julie Stoelzels kulinarische Vision erobert Hamburg und Barcelona

Anzeige Einzigartigkeit in jedem Bissen The Zest, Julie Stoelzels neuestes gastronomisches Abenteuer, hat sich in den kulturell reichen Städten Hamburg…

Ein Abendessen als unvergessliche Reise der Sinne 

"Le Petit Chef" - Ein kulinarisches Abenteuer im Grand Elysée   Im Herzen der Hansestadt Hamburg, im renommierten Grand Elysée Hotel,…