Distorted People Hannover

Michael Panusch

16. Januar 2022

Aufrufe: 431
Über gekreuzte Klingen und unangepasstes Design

Was als wildes Projekt in der Münchner Partyszene begann, ist mittlerweile eine internationale Erfolgsgeschichte. Das Modellabel „distorted people“ wurde 2008 als gemeinschaftliche Gründung der Zwillinge Huy und Dung Vu gestartet.

Die Geschwister kamen als Kleinkinder aus Laos nach Deutschland, wuchsen im ländlich geprägten Raum in der Nähe von Augsburg auf und kamen später nach München.

Hier liegen auch die Wurzeln von „distroted“.

 „Wir waren damals aktiv im Nachtleben unterwegs, arbeiteten als Barkeeper und Veranstalter. Dabei lernten wir viele Leute kennen. Tatsächlich bildeten diese Kontakte die Grundlage für unser Business“, sagen die Gründer über sich selber.

Das Logo spielt mit Tradition und Moderne. Filigrane Linien und harte Kanten. Die Funktionalität des Barber-Handwerks im Kontrast zum groben Metzger.

Mittlerweile zählt das Label zu den Lieblingsoutfits der Stars. Der frische Mix aus Streetstyle und komfortablen Sportlooks macht sie zur Wahl von Usain Bolt, Rapper Wyclef Jean und Bastian Schweinsteiger.

Auch wenn es eine klare Form- und Designsprache in den Kollektionen des Unternehmens gibt, so soll doch eines immer in den Vordergrund gestellt werden: Die Individualität des Trägers. In den wenigen stationären Stores der Kette findet man keinen einheitlichen Look, sondern individuelle Styles. Das Label hat der Uniformität der Modewelt den Kampf angesagt. Seit Mai dieses Jahrs findet sich auf der Ecke Theaterstr Thielenplatz der neuste Store der Marke. Unverwechselbare Styles und eine umfangreiche Beratung bieten ein cooles Shoppingerlebnis.

Distorted People GmbH
diese vertr. d. d. Geschäftsführer Xaver Singer
Lindwurmstr. 122
80337 München
Deutschland

 

distorted people hannover

Thielenpl. 5,

30159 Hannover

 

 

Social Links:

@distortedpeople

@distortedpeople_hannover

 

Distorted People. Barber & Butcher.
















cityglow autor

Michael Panusch

Als leidenschaftlicher Storyteller und urbaner Enthusiast hat Michael Panusch schon immer den Finger am Puls der Stadt gehabt. Als treibende Kraft hinter dem Cityglow Magazine versucht er, die ungesehenen Ecken, die unerzählten Geschichten und die dynamische Atmosphäre von unseren Metropolen zu beleuchten. Mit seinem scharfen Blick für Details und seiner Vorliebe für die Avantgarde spiegeln Michaels Artikel nicht nur seine Liebe zu urbanen Landschaften wieder, sondern bieten auch eine neue Perspektive auf das Stadtleben.

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Erfolgreicher Spieleabend für den guten Zweck: “Herz ist Trumpf” in Hamburg

in der Spielbank Hamburg Esplanade fand der Spieleabend "Herz ist Trumpf" zugunsten der BUDNIANER HILFE e.V. statt.

Fester Halt im Alter: Implantattechnologie bei Dr. Gahmlich 

ANZEIGE Stabilität und Komfort: Die Rolle von Implantaten bei Prothesen  Implantate verbessern signifikant die Funktionalität von Prothesen für ältere Patienten.…

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Alpakas auf dem Alpakahof Hannover!

ANZEIGE Seit Jahrtausenden begleiten Alpakas die Menschen mit ihrer sanften Natur und ihrer bemerkenswerten Anpassungsfähigkeit an extreme Umgebungen. Diese faszinierenden…

Kreativität hinter den Kulissen: Joni Hallili bei der Berlin Fashion Week

Die unsichtbaren Stars der Modebranche Während die Berlin Fashion Week mit ihren glanzvollen Laufstegen und avantgardistischen Outfits die Blicke auf…

Invisalign bei Dr. Gahmlich: Der Weg zu Ihrem Traumlächeln

ANZEIGE Moderne Zahnkorrektur mit Invisalign Das perfekte Lächeln ist kein Zufall, sondern kann mit modernsten zahnmedizinischen Verfahren gewährleistet werden. Eine…

Jetzt purzeln die Preise rasant

ANZEIGE Großer Rausverkauf im Klingenberg Pop-up-Outlet in der Südstadt/23. März ist letzter Verkaufstag/Noch vier Samstage von 10-18 Uhr Markenware schnappen…