„Wir verkaufen eigentlich keine Autos, sondern Träume!“

von | 1. Dez 2018 | #Glowtrend, ANZEIGE, Guide

Bereits beim Betreten des Showrooms an der Podbielskistraße in Hannover spürt man die Leidenschaft für Perfektion hautnah.

Es ist der 11. April 2008, als Bentley in Hannover seine Pforten zu einer ganz besonderen Welt öffnet. Nach nun mehr als 10 Jahren erfolgreichen Bestehens an der Automeile schlechthin in Hannover, der Podbielskistraße, eröffnet sich dem Besucher des Showrooms ein sehr farbenfrohes Bild. Bentley verkörpert nach den besagten 10 Jahren mehr als nur Tradition, es wurde Platz für Individualisierung und Mut zum Außergewöhnlichen geschaffen.

Marcus Kahler, Geschäftsführer bei Bentley in Hannover im Gespräch.

Was schätzen Sie besonders an Ihrer Arbeit?

Wir sind ein sehr leistungsstarkes Team und ein Familienbetrieb mit hoher Beständigkeit, der in den vergangenen Jahren unheimlich gewachsen ist. Ich achte sehr auf eine persönliche, wertschätzende und vor allem nachhaltige Beziehung zu unseren Kunden. Wir sind mittlerweile Treff- bzw. Knotenpunkt vieler verschiedener Menschen, gepaart mit einer der faszinierendsten Marken der Welt, in der sich unsere Kunden rundum wohl und jederzeit herzlich willkommen fühlen.

Was ist das Besondere an Bentley?

Ein Automobil aus dem Hause Bentley bedeutet für mich persönlich höchste Emotion und Leidenschaft. Kein anderer Automobilhersteller verkörpert mehr Faszination und weckt mehr Begehrlichkeit als die Marke Bentley Motors. Für mich ist es ein Traum, Teil davon zu sein und genau darum geht es: wir verkaufen eigentlich keine Autos, sondern Träume!

Welche Entwicklungen sehen Sie für Ihre Marke?

Wir reden hier über Fahrzeuge im hoch emotionalen Bereich, da sind rationale Themen, die derzeit diskutiert werden oftmals eher sekundär. Dennoch müssen die Innovationen, speziell in der Antriebstechnik stetig fortgeführt und optimiert werden. So setzt auch Bentley auf Hybridtechnik, um den Verbrauch weiter zu reduzieren.

Das Wichtigste ist, dass die Marke authentisch bleibt und dass auch die Verfügbarkeit weiterhin knappgehalten wird, um besonders zu bleiben. Bei Bentley geht es nicht unbedingt darum, Akzeptanz zu gewinnen oder sich anpassen zu wollen bzw. es zu müssen. Genau aus diesem Grund ist die Marke auch so faszinierend, vielleicht auch für den ein oder anderen ein wenig unvernünftig. Aber Faszination hat ja bekanntlich selten etwas mit Vernunft zu tun.

Was ist das Besondere an Ihren Kunden?

Es gibt keinen typischen Bentley Kunden. Er kann gerade 20 Jahre alt sein oder auch weit über 70. Das spielt keine Rolle. Es sind Menschen aus allen Bereichen, die einfach fasziniert und infiziert sind und genau diese Menschen formen auch die Marke und sind ein wesentlicher Bestandteil davon, wodurch der Mythos Bentley erst entstanden ist.

BENTLEY HANNOVER
Podbielskistraße 322
D-30655 Hannover

+49 (0)511/35 855 0

info@bentley-hannover.de

www.hannover.bentleymotors.com

Weitere Interessante Artikel

Nessis Promi-Talk mit Matthias Brodowy

Deutschland hat gute Kabarettisten und einige wenige sehr gute. Und nur ganz wenige, die auch noch Klavier spielen, ihre eigenen Lieder komponieren und singen. Das alles tut Matthias Brodowy aufs Allerfeinste.  Der gelernte Kirchenmusiker und Organist erzählte...

Der Drink mit dem besonderen Etwas

Die Geschichte von Jungunternehmer Sebastian Bach könnte auch die Vorlage für ein Drehbuch „Made in Hollywood“ sein. Während er einst mit seinen selbst gemixten Drinks die regionalen Studentenpartys eroberte, will er jetzt in ganz Deutschland durchstarten. Sein Label...

Countdown 2019

Der Countdown läuft und das Jahr 2018 ist schneller vorbei, als wir es uns vorstellen können. Spätestens jetzt macht es Sinn das Jahr einmal rückblickend zu betrachten. Was ist passiert, was hat sich entwickelt, was konnten wir erreichen – war das Jahr so, wie wir es...