“Was Hannover bewegt” Charity Aktionen zugunsten der Frauenhäuser Hannover

Manche Menschen glaube an Karma. Jeden Tag eine gute Tat. Oder wie man es auch gerne formulieren will. Tatsache ist, wie man sich einbringt und welche Energie man in die Welt trägt, so kommt es mit der Zeit zu einem zurück.
Es gibt einige engagierte Hannoveraner, die sich Tag für Tag und inständiger Regelmäßigkeit für die Schwachen, Verfolgten oder Schutzsuchenden einsetzen. Neben der freiwilligen Unterstützung sind es besonders Fördergelder und die Spenden von Mitbürgern, die diese tägliche Arbeit ermöglichen- Nicht nur der Staat, sondern auch, oder gerade, die Zivilgesellschaft trägt die Verantwortung für die Versorgung und Absicherung ihrer Mitglieder. Wie jede Stadt hat Hannover seine Schattenseiten. Viertel durch die man nachts schneller geht oder denen ein schlechter Ruf anhängt – doch oftmals sind gerade diese Bereiche, welche wir am meisten aus unseren Augen und dem Stadtbild verdrängen, die Brennpunkte sozialer Ungerechtigkeiten und gescheiterter menschlicher Existenzen.
Im Frühjahr fanden bereits zwei voneinander unabhängige Spenden/Charityaktionen zugunsten von Frauenhäusern aus Hannover statt.
Mitten im bunten Treiben auf Engelbosteler Damm findet sich Hannovers wohl modernster Vintage/ 2nd Laden. Hier wird Gebrauchtes und Schönes für jeden Geschmack an den Mann / die Frau gebracht. Neben der Liebe zur Mode liegt der Besitzerin auch die Unterstützung von wichtigen Projekten der Stadtgemeinschaft am Herzen. Nach dem Motto: Einkaufen und dabei Gutes tun! kamen viele Kunden dieser “Aufforderung” nach. Während des gesamten Tages wurde 20 Prozent des Umsatzes gespendet. Nicht nur die breite Auswahl lockte viele Besucher an, sondern auch ein breites Programm mit musikalischem Act, wie beispielsweise einem Live Dj. Als Valentinstag Special wurde ein Secondhand Guide und eine Stilberatung angeboten, um den perfekten Vintage Look für jeden zu kreieren.

Aber nicht nur Charity Shopping bot die Möglichkeit Geld für einen guten Zweck zu spenden. In den Räumlichkeiten der Make-up Society lud die Besitzerin Avril Paul zusammen mit ihrem Team und der Moderatorin Alexandra Philipps und ein paar lokalen Modelabels zu einem besonderen Event. Das Unternehmen bildet Make-up Artists aus und vermittelt diese als Agentur an internationale Fotoshootings und andere Beauty Jobs. Für Privatkunden bietet der Beauty Service einen Friseur mit professionellem Schnitt und Coloration, sowie Make-up und weiteren Services für jeden Anlass. Im Rahmen der Veranstaltung “Bring A Friend” werden lokale Unternehmen und Kreative unterstützt und für eine gemeinsame Charityaktion zusammengebracht.
Buchstäblich wurde der rote Teppich ausgerollt, das gesamte Interieur bei Seite geräumt, um Platz für die anstehende Modenschau von Hannoveraner Labels zu machen. Ein Glas Sekt in der Hand und umgeben von Unternehmern und Unterstützern gaben sich viele Modeschöpfer der Landeshauptstadt die Ehre. Neben dem Austausch stand der Einsatz für die gute Sache im Vordergrund der Veranstaltung. Nachhaltige und innovative Mode aus Hannover wurde hier in Kooperation mit dem Gastgeber vorgestellt. Labels wie insaint fashion ließen Models für den guten Zweck über den Red Carpet laufen. Eine Tombola mit hochwertigen Preisen, wie Fotoshootings, Beauty Service, Tickets für Breaking Salsa, sowie diverse Shoppinggutscheine wurde initiiert.
Der Erlös ging dem Frauenhaus Hannover zu gute. Hier wird Menschen eine Perspektive und Sicherheit vermittelt. Auch die Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins zeigte sich begeistert vom Engagement der Beteiligten. Die Geschäftsführerin kam aus eigener Initiative auf den Verein zu. Inspirierend und mit Vorbildcharakter. Der Beweis für die Tatkraft der Gemeinschaft und der Möglichkeit jedes Einzelnen die Welt zu verbessern.

Zur Person:
Als Make-up Artist und Hairstylist arbeitet Avril Paul seit annährend 20 Jahren international für diverse Produktionen. Dazu gehören die Bereiche Katalog, Magazin, Werbung, Fashion Shows und TV. Seit 2013 leitet sie die Make-up Society in Hannover – aber auch weitere Talente gehören zum Repertoire des Medienprofis. Als Singer / Songwriter Paul V Rila verbindet Sie Medien untereinander, die ohnehin zusammen gehören.

Vallintage, Vintage & 2nd Kleidung, Engelbosteler Damm 49, 30167 Hannover, Telefon: 0511 21554366

Make-up Society, Stammestrasse 19, 30459 Hannover, Avril Paul, Telefon: 0511- 89 81 66 55

Fotocredit: About Moments Photography – Kerstin Wendt

Klavierhaus Mayer, einzigartig in Hannover

Klavierhaus Mayer, einzigartig in Hannover

Klavierhaus Meyer, einzigartig in HannoverSie geben den Ton an in der Region Hannover - und das bereits seit 1871. Sie - das ist das Team des Klavierhauses Meyer mit Meisterwerkstatt in der Königstraße 9a in Hannover. Das Fachgeschäft ist das einzige inhabergeführte...

PFANDGEBEN. – Jede Flasche zählt!

PFANDGEBEN. – Jede Flasche zählt!

PFANDGEBEN. - Jede Flasche zählt!DIE MENSCHEN HINTER PFANDGEBEN: Auf dem Foto sind von links: Christoph Reinders, Mareike Seidel, Alessa Schubert, Pepa Kern, Leon GerhardsEin Zauberwort, welches gerade in Zeiten von Corona, aber auch gerne davor schon für Furore...

Social Media für lokale Unternehmen in Hannover

Social Media für lokale Unternehmen in Hannover

Social Media für lokale Unternehmen in HannoverAnzeige Fotos: Jan Niklas-Kansteiner/magnolia Marketing „Wir brauchen keinen Onlineshop und auch kein Onlinemarketing“ Dieser Satz stammt von der bekannten Einzelhandelskette für Spielwaren Toys R Us. Kurze Zeit später...