Veränderung beginnt im Kopf

CityGlow

4. November 2020

Aufrufe: 350

SELFLOVE & LIFE COACHING by Java June

Viele Menschen gehen unglücklich durchs Leben. Es gibt unzählige Gründe, die einem am Montagmorgen die Laune ruinieren können. Es scheint fast ein nationaler Sport geworden zu sein, sich zu beklagen oder in nahezu jedweder Situation eine negative Grundhaltung einzunehmen.

Doch wie jeder Psychologiestudent ab dem ersten Semester bestätigen wird – unsere Gedanken formen unsere Realität. Besser gesagt unsere Einstellung hat einen erheblichen Einfluss auf unsere Wahrnehmung der Umwelt.

Ein weltberühmtes Experiment über gelbe Autos verdeutlicht dieses psychologische Gedankenmuster anschaulich. Wenn wir verstärkt auf ein Auto mit einer bestimmten Farbe oder Klasse achten, so werden wir automatisch in den nächsten Tagen mehr Fahrzeuge exakt diesen Typs wahrnehmen. Wir können als Individuum nicht die ganze Welt verändern, aber über ein bewussteres Leben und ein Umdenken eröffnen sich ganz neue Wege im Leben.

Als Magazin für die Region Hannover wollen wir euch ein paar Möglichkeiten aufzeigen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe haben wir uns an jemanden mit viel Erfahrung im Bereich Selbstliebe und Veränderung gewandt: Java June, Beziehungs- und Lifecoach. Über viele Jahre hat sie sich einen Kundenstamm aufgebaut und hilft anderen Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Bei Beziehungsproblematiken, einer schwierigen Trennung, fehlendem Fokus am Arbeitsplatz oder fehlendem Selbstvertrauen – in all diesen Teufelskreisen kann ein externer Berater wichtige Impulse setzen. In diesen Krisen, wenn man droht die Kontrolle zu verlieren, ist Java helfend an der Seite der Menschen und bietet Unterstützung bei der Bewältigung von Tiefpunkten. Sie definiert gemeinsam mit ihren Klienten neue Ziele, hilft ihnen neue Perspektiven einzunehmen und sich ganz anderen Möglichkeiten zuzuwenden. Java ist stets Ansprechpartnerin; egal ob im Vier-Augen-Gespräch oder (coronabedingt) im Live-Call.

Am Anfang steht das Kennenlernen zwischen Coach und Klient. In einem so genannten „sicheren Raum“ teilt der Klient seine Gedanken, Ängste und Träume mit. Jedes Coaching verläuft anders und richtet sich nach den Bedürfnissen des Klienten. Der Coach nimmt hierbei die Rolle des persönlichen Beraters ein, dem man sich anvertrauen darf. Im Zentrum steht das Vertrauen zueinander. Passen Coach und Klient zusammen und ist ein Grundvertrauen geschaffen, wird ein Schritt für Schritt Plan erstellt, welcher die Themen und Ziele des Klienten aufgreift.

Das wichtigste bei dem Coaching ist: Aktives Mitarbeiten und der Wille, in das nächste Level des eigenen Lebens aufsteigen zu wollen. Alles was er dafür braucht, bringt der Klient bereits mit, nämlich sich selber und seinen Veränderungswillen.

In den kommenden Ausgaben werden wir mit Java über verschiedene Themen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung sprechen. Hilfreiche Tipps und Tricks für euren Alltag!

info@javajune.de
Website : www.javajune.de

Social Links:
@java_june

Fotocredits:
Andreas Joachim Lins










cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

James Arthur und das Lufthansa Orchester: Gemeinsam für den guten Zweck 

Spenden sammeln für soziale Projekte: Channel Aid geht in die nächste Runde  Die Hamburger FABS Foundation setzt ihre erfolgreiche Event-Reihe…

Weihnachten im Herzen Hamburgs: Ein Fest der Nächstenliebe in der Fischauktionshalle

In Hamburg feierten über 480 Bedürftige und Obdachlose eine besondere Weihnachtsfeier in der Fischauktionshalle, organisiert vom FRIENDS CUP Förderverein e.V.,…

Geballte Schlager-Power mit Ilka Groenewold

Hamburger Moderatorin und WELT TV Reporterin meldet sich jetzt musikalisch. Am 10. November 2023 erschien ihre 1. Single Unikat bei…

Engagement sowohl auf als auch jenseits der Bühne: Sandra Quadfliegs soziales und kulturelles Wirken

Sandra Quadflieg, geboren in Bremen, ist eine renommierte Schauspielerin, die ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg absolviert hat.…

Nico Stank: Zwischen virtuellem Ruhm und echtem Talent

Von der Schulbühne zu den größten Filmsets Deutschlands   Nico Stank ist mehr als nur ein weiterer junger Entertainer in der…

Von der Schweiz bis in den hohen Norden: Brix Schaumburg radelt “Que(e)r durchs Land”

Ein Monat, über 2.000 Kilometer und unzählige Begegnungen: Brix Schaumburg zeigt, was Aktivismus auf zwei Rädern bewirken kann