Aber nicht nur die Global Player und Luxusmarken finden ihren Platz, sondern auch aufstrebenden Start-ups wird eine Präsentationsfläche geboten. Die Flächen werden individuell an die Bedürfnisse und Wünsche der Aussteller angepasst in Zeiträumen von 3 bis 12 Monate vermietet. Das extravagante Konzept lockt bereits jetzt viele Besucher an und im Gegensatz zum schnellen Einkauf beim Discounter, verbringen die Kunden zwischen 30 und 50 Minuten im Geschäft. Eine beeindruckende Zeitspanne in unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft.

Als Fitnessjunkie folgte ich gerne der Einladung, um mir ein eigenes Bild von der neuesten Attraktion an der Georgstraße zu machen. Für das Event war der Fokus der Ausstellungsstücke stark auf Bewegung und Gesundheit gelegt. Neben Plankpads für den perfekten Bauch, über hochwertige Longboards die quer durch den Laden rollten, fanden auch Heimtrainingsgeräte und andere Sport-/Healthprodukte reges Interesse. Unterschiedliche Fitness-Produkte und Dienstleister ergänzten das ohnehin sehr vielfältige Portfolio. Unter den Unterstützern/Kooperationspartnern des Events war auch der Boxprofi und Personaltrainer Ramazan Kayran vom Aspria Hannover Maschsee. Getreu dem Motto “float like a butterfly – sting like a bee” von Boxlegende Muhammed Ali konnten sich die Besucher mit dem Trainer messen und in einem spielerischem Schlagabtausch einfach Techniken und Schrittfolgen lernen.

In regelmäßigen Abständen wird die Ausstattung des Stores geändert und unterschiedliche Veranstaltungen angeboten werden. Erst wenige Wochen zuvor konnten Besucher in Zusammenarbeit mit Hannovers Kaffeemanufaktur Live dabei sein als einzigartiger Kaffeegenuss mit reichhaltigen Informationen über die perfekte Röstung ergänzt wurde.

Vaund – Wo einkaufen zum Erlebnis wird

Alte Strukturen und Gedankenmuster aufbrechen. Die Themen Retail und Kundeninteraktion / Customer Journey im Fachjargon neu definiert. In Hannover erdacht und perfektioniert, ist nun die Expansion in andere Großstädte der Republik geplant. Von Nord nach Süd. In Planung sind Stores in Hamburg und Berlin und vielen weiteren Städten.

Mitten im Herzen der Stadt soll der Einzelhandel neu gedacht werden. Mit einer Mischung aus Concept Store und Showroom will das Start-up Realtale den Handel revolutionieren. Keine feste Zielgruppe, sondern für jeden offen. Zum Ausprobieren, Erleben und bei Bedarf der fachkundigen Beratung durch die Spezialisten vor Ort. Einkaufen und die Suche nach Waren soll wieder zu einem Erlebnis werden. Nicht der Verkauf oder die Erzielung bestimmter Umsatzzahlen stehen hier im Fokus, sondern die außergewöhnliche Präsentation der Produkte für die Hersteller gleichzeitig Inspiration / Begeisterung für den Kunden. Produkte aus Online Stores namhafter Hersteller werden hier Live anfassbar & erlebbar gemacht. Die Hersteller kommen direkt mit dem Endkonsumenten in Kontakt und können ihre Produkte in einem einzigartigen Setting präsentieren. Auch Marke, wie beispielsweise die Klangexperten von Teufel, stellen hier ihre Audiosysteme zum direkten Ausprobieren aus.

Vaund

Adresse: Georgstraße 14

30159 Hannover

Telefon: 0511 22879010