Schönheit war lange ein Trend. Heute ist es eine Lebenseinstellung. Das weiß auch Hannah kleine Bornhorst. Mit ihrem Institut Mademoiselle Belle eröffnet sie in der Marienstraße 18 in der Südstadt eine Wohlfühloase.

Foto: CityGlow

Das Geschäft floriert. Denn bei Mlle Belle weiß man was Frauen – und auch Männer – wollen. Geht es um Schönheit, um ein gepflegtes Äußeres oder um kleine Makel, sind Kunden hier in den besten Händen. Und diese bewirken zuweilen Wunder. Dessen ist sich die staatlich geprüfte Kosmetikerin auch bewusst. Schließlich hat sie ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Hautunreinheiten, Schlupflider oder erste Fältchen – Hannah weiß, wie man darauf reagiert und geht professionell ans Werk. Als Privatkosmetikerin war sie an vielen Hot Spots der Reichen und Schönen – von den griechischen Inseln über Österreich und Sylt bis hin zur Coté Azur. Gelernt ist eben gelernt. Doch die sympathische Kosmetikerin ist noch nicht zufrieden. „Die Arbeit in Monaco war sehr fachspezifisch und lehrreich“, erzählt die versierte Kosmetikerin, „doch es gibt immer wieder neue Produkte und Behandlungsmethoden, die es wert sind, beachtet zu werden.“ Stetig bildet sie sich weiter, sucht nach Möglichkeiten, um den Kundenwünschen noch effizienter und zielführender gerecht zu werden. Dabei steht immer das Wohlbefinden der Kunden im Vordergrund. Im Namen der natürlichen Schönheit alle Möglichkeiten nutzen und das immer ohne Skalpell. Das schafft nur ein Team aus Fachkräften. Ebenso perfektionistisch in ihrem Tun, wie die Kosmetikerin selbst – vervollständigen sie das Angebot im Institut Mlle Belle. Microblading, Plasmalifiting, Microneedling, Fruchtsäurebehandlungen, Microdermabrasion, Maniküre, Pediküre und last but not least Gesichtsbehandlungen – das Angebot ist groß. Und als erstes und bisher auch als einziges Kosmetikinstitut in Hannover bietet Mlle Belle „cool lifting“ an – zehn Jahre jünger in fünf Minuten ganz ohne Schmerzen – sensationelle Aussichten. Und ab Sommer 2018 wird eine qualifizierte Heilpraktikerin das Team vervollständigen. „Dann können wir auch Unterspritzungen mit Hyaluronsäure anbieten. Da ist die Nachfrage hoch,“ weiß Hannah kleine Bornhorst zu berichten. Alle im Institut verwendeten Produkte kommen ausschließlich aus Deutschland – hochwertig und trotzdem bezahlbar. Auch darauf wird Wert gelegt. Mit viel Know How und einer großen Portion Herzlichkeit wirkt das Team ab Anfang Mai 2018 auch in Hannovers Südstadt. Wer mag kann sich auf eine unaufdringliche Beratung, individuelle Betreuung und einen charmanten Umgang mit Problemzonen freuen. Denn wenn Hannah kleine Bornhorst in Monaco eins gelernt hat, dann, dass natürliche Schönheit auch natürlich gepflegt werden will.

Eröffnung ist am Samstag, dem 5. Mai 2018. In der Zeit von 13:00 bis 18:00 sind die Türen des Instituts Mlle Belle geöffnet. Gehen Sie hin, schnuppern sie rein und lernen Sie ein sympathisches Team kennen, das für erstklassige Ergebnisse steht. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Mademoiselle Belle

Hannah kleine Bornhorst

Marienstraße 18

30171 Hannover

Für Termin anfragen:0176-21896406

dies könnte Sie auch interessieren…

Die MODETRENDS der Saison Frühjahr / Sommer