James Arthur bei seinem Traumkonzert in der Elbphilharmonie © Franziska Krug/Channel Aid

James Arthur verzaubert bei Channel Aid Charity-Konzert in der Elbphilharmonie 

CityGlow

18. Januar 2024

Aufrufe: 1894

Ein Abend voller Emotionen und musikalischer Highlights 

Das “Channel Aid live in Konzert by JBL” in der Elbphilharmonie Hamburg, mit dem britischen Superstar James Arthur als Headliner, war ein Ereignis, das die Herzen höher schlagen ließ. Die exklusive Zusammenarbeit zwischen dem gefeierten Sänger und dem Lufthansa Orchester, dirigiert von Steven Lloyd-Gonzalez, bot eine spektakuläre Darbietung, die sowohl live als auch über die Livestreams auf verschiedenen sozialen Medienplattformen Zehntausende begeisterte. 

Magie in der Elbphilharmonie 

Das Konzerthaus, gefüllt mit 2.100 Zuschauern, wurde zu Beginn des Abends, dank der funkgesteuerten LED-Armbänder auf den Sitzen der Besucher, in ein Meer aus Licht getaucht. Das italienische Streicherquartett Time2Quartet eröffnete den Abend mit einem fesselnden Instrumental-Medley, begleitet von Pianist Costantino Carrara. Der zauberhafte Beginn setzte den Ton für einen unvergesslichen Abend. 

Glanzvolle Vorstellungen und ein Traum, der Wirklichkeit wird 

Bevor James Arthur die Bühne betrat, bereiteten die niederländische Sängerin Davina Michelle und der spanische Musiker Leroy Sanchez das Publikum mit ihren kraftvollen Auftritten vor. Als Arthur dann auftrat, war die Spannung im Raum greifbar. Trotz sichtbarer Nervosität lieferte er eine beeindruckende Show ab. Die neuen Arrangements seiner Songs, kombiniert mit dem Talent des Lufthansa Orchesters, schufen eine dynamische und emotionale Atmosphäre. 

Der Höhepunkt: “Impossible” und ein Dank an die Fans 

Der krönende Abschluss des Abends war Arthurs Performance seines größten Hits “Impossible”, die für absolute Begeisterung im Saal sorgte. Arthur dankte seinem Publikum und lobte das Orchester für seine hervorragende Leistung. Seine Worte: „Das ist eines der unglaublichsten Dinge, die ich je getan habe. Ich wollte immer meine Songs von einem Orchester hören. Das war sehr emotional und großartig“, zeigten seine tiefe Verbundenheit mit diesem Moment. 

Channel Aid – Mehr als nur ein Konzert 

Die Tickets für dieses außergewöhnliche Konzert waren innerhalb von nur 11 Minuten ausverkauft. Doch dank des Livestreams auf Channel-Aid.tv, YouTube und TikTok konnten Fans weltweit teilhaben, wobei jeder Klick zur Unterstützung des Projekts beitrug. 

Das Konzert, organisiert von Fabian Narkus von FABS Projects, ist ein Teil von Channel Aid’s Engagement, junge Menschen für Wohltätigkeit zu sensibilisieren. Seit 2017 hat Channel Aid mit seinen Konzerten und dem weltweit ersten YouTube Charity-Kanal Millionen von Klicks und Spenden für soziale Projekte gesammelt. Darunter das Projekt „Chance to Dance“, das Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen anbietet. 

Prominente und Influencer feiern für den guten Zweck 

Das Konzert lockte nicht nur James Arthur-Fans, sondern auch zahlreiche Prominente und Influencer wie Pamela Reif, Model Alena Gerber und Sänger Sasha. Die anschließende Aftershowparty im Apcoa-Parkhaus bot Club-Feeling pur und ließ die Gäste bis in die frühen Morgenstunden tanzen. 

Mit diesem einmaligen Ereignis hat Channel Aid einmal mehr gezeigt, wie Musik und soziales Engagement eine einzigartige Symbiose eingehen können, die nicht nur unterhält, sondern auch Gutes bewirkt. 

Meinungen: 

Steven Gätjen: 

 „Ich finde James Arthur, seine Geschichte und die Art und Weise wie er zu dem Star geworden ist, der er ist, mega und ich mag Leute die authentisch sind und sehr emotional. Es gibt viele karitative Dinge die Unterstützenswert sind. Ich finde, dass es wichtig ist, dass man nicht zu viel macht sondern auch wirklich mit dem Herz dabei ist. Ich bin heute zum ersten Mal hier, aber ich finde das, was Channel Aid macht, sensationell. Mir ist es wichtig, dass wir uns als Gesellschaft in den Zeiten, in denen wir leben, noch mehr miteinander verbinden. Dass wir noch mehr Empathie zeigen für alle Formen des Lebens. Darum ist es mir wichtig auch mit meinem Besuch hier, darauf hin zu weisen, was Channel Aid macht.“ 

Pamela Reif: 

„Es ist ein unglaublich schönes Event, mit einem kleinen Team unglaublich toll geplant, in einer tollen Location mit tollen Musik Acts. Ich war noch nie in der Elbphilharmonie und bin ein großer Fan von James Arthur. Ich gehe eigentlich zu sehr wenigen Events, aber das hier ist ein wirklich guter Zweck für den ich auch gern komme und meine Arbeit liegen lasse. Ich bin sehr glücklich, wenn ich hier unterstützen und meine Reichweite nutzen kann.“ 

Sasha: 

Das Channel Aid Concert wird weltweit gestreamt, da will man einfach dabei sein. James arthur ist ein mega Künstler, tolle Stimme, zusammen mit dem Orchester ist das ein tolles Erlebnis für alle. 

Wir sind zum ersten Mal hier und haben uns sehr sehr sehr über die Einladung gefreut. 

Könntest du dir vorstellen auch selbst für Channel Aid auf der Bühne zu stehen? 

„Auf jeden Fall! Ich war ein bisschen beleidigt, dass man mich nicht gefragt hat (lacht).“ 

https://channel-aid.com/

https://www.youtube.com/@ChannelAid

cityglow autor

cityglow

CITYGLOW: Beleuchte den Puls des urbanen Lebens!

Das könnte dich auch interessieren

Silbersack Hood beim Artwalk auf der Reeperbahn

Artwalk 2024 mit neuen Charakteren Der diesjährige Artwalk auf der Reeperbahn hat begonnen und bis zum 30. September können Besucher…

Ilka Groenewold präsentiert ihren Sommerhit “Baila Me”

Neuer Hit zum Sommerstart Am 7. Juni 2024 bringt Ilka Groenewold, das Hamburger Schlagersternchen, ihre neueste Single "Baila Me" heraus.…

ELBJAZZ 2024: Das Hamburger Hafenmusikspektakel

Am 7. und 8. Juni wird der Hamburger Hafen erneut zur pulsierenden Bühne des ELBJAZZ Festivals.

Tradition trifft Moderne: Das Schützenfest Hannover 2024

Feierlaune auf dem Schützenplatz Endlich ist es wieder so weit! Vom 28. Juni bis 7. Juli 2024 verwandelt sich der…

Kammermusikfestival 2024 im Richard Jakoby Saal: Ein Rendezvous der Musik

Vom 19. bis 21. Juni lädt die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu einem musikalischen Treffen der besonderen…

Hannovers Kunststar: Die Geschichte von Tim Davies 

Tim Davies ist ein renommierter Künstler, dessen vielseitige Werke von seiner lebhaften Kindheit in Wales bis zu seinen internationalen Erfahrungen…