Gesund Kochen – Rezept aus dem Hause Wellaris
Autor: wp_admin
Veröffentlicht am: 23. Nov 2019

Wellaris, Ernährungsberatung, Beate Löffler und Alina Köhler,

Völgerstraße 7, 30519 Hannover

0511 9 886 519, info@wellaris.de, www.wellaris.de

 

Zutaten:

 

24 Garnelenschwänze

 

Für die Marinade:

1 Knoblauchzehe

10g Ingwer

1TL Tamaridenmark,

mit 80ml Wasser verrührt

2 rote Chillischoten

½ TL Kurkuma (Gelbwurz)

1Tl Salz

Für die Kokossauce:

2 Knoblauchzehen

2 grüne Chilischoten

30ml Pflanzenöl

1/8l Kokosmilch (aus der Dose)

1EL gehacktes Koriandergrün

Salz

Koriandergrün zum Bestreuen

 

 Vorspeise

 

Garnelen in gewürzter Kokossauce

 

  1. Die Garnelen schälen, dabei das letzte Segment mit

       dem Schwanzfächer belassen. Den Darm entfernen.

       In eine Form legen.

 

  1. Für die Marinade den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken.

       Das verrührte Tamarindenmark durch ein Sieb gießen und den Saft auffangen.

       Die Chilischoten halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das

       Fruchtfleisch fein würfeln. Alles zusammen mit der Kurkuma und dem Salz

       vermischen. Die Marinade über die Garnelen verteilen, zudecken und etwa

       10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

 

  1. Für die Kokossauce den Knoblauch schälen und etwas zerdrücken. Die

       Chilischoten halbieren, Samen und Scheidewände entfernen und das

       Fruchtfleisch fein hacken. Die Garnelen aus der Marinade nehmen und gut

       abtropfen lassen. Das Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen und die

       Garnelen darin 1 bis 2 Minuten von beiden Seiten braten und herausnehmen.

       Den zerdrückten Knoblauch in die Pfanne geben und hellbraun braten. Die

                  Kokosmilch zugießen, das Koriandergrün und die Chiliwürfel unterrühren und                                   

alles 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Die Garnelen anrichten,                  

mit der Sauce begießen und mit Koriandergrün garnieren.

 

 

 

Hauptgericht

 

Rinderfilet mit Zimtpflaumen und Grießplätzchen

 

  1. Für die Grießplätzchen Milch, Sahne und 80ml Wassermit der Butter und etwas Salz

       aufkochen. Den Grieß hineinrühren. Bei schwacher Hitze etwa 30 sec weiter rühren,

       bis sich am Topfboden eine weiße Schicht bildet.

 

  1. Jetzt mit Hilfe eines Handrührgeräts die Eier untermischen. Den Teig mit Salz und Pfeffer
  2. würzen und auf einem kalt abgespülten Blech dünn ausstreichen. Den Teig vollständig abkühlen lassen. Dafür am besten mit Klarsichtfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

 

  1. Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Mit dem Traubensaft, dem Fruchtzucker
  2. und der Zimtstange in einem Topf geben und einkochen lassen. Speisestärke mit etwas

       kaltem Wasser anrühren und die Pflaumen damit binden, sodass die Flüssigkeit sirupartig wird.

 

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Aus dem gut gekühlten Grießplätzchen mit einem Glas
  2. Plätzchen ausstechen und auf eine ofenfeste Platte legen. Jeweils eine Butterflocke setzen
  3. und die Plätzchen im heißen Ofen leicht überbacken.

 

  1. Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl und die restliche Butter in einer

       Pfanne erhitzen und das Filet darin bei mittlerer Hitze in 4 min pro Seite rosa anbraten.

 

  1. Mit den Pflaumen und den Grießplätzchen servieren.

       TIPP: Die Grießplätzchen können auch am Vortag zubereitet werden, dann lassen sie sich                         

besser ausstechen. Wenn Sie keine frischen Pflaumen mehr bekommen, können Sie

       einfach 120g Dörrpflaumen benutzen und verdoppeln dann die

                  Menge des Traubensafts.

Wellaris
Ernaehrungsberatung Beate Löffler
Völgerstraße 7
30519 Hannover

Telefon:
 0511 9 886 519
Fax: 0511 8443229
E-Mail: info@wellaris.de

2020 – Mit diesen Looks feiern wir Silvester

2020 – Mit diesen Looks feiern wir Silvester

#Glowtrend | Allgemein | Fashion | Guide | TOPBlogAutor: wp_adminVeru00f6ffentlicht am: 3. Dec 2019Die Nacht der Nächte rückt näher und wir schreiben das letzte Kapitel für 2019. Was war das bloß für ein Jahr? So langsam wird es wieder Zeit es ein wenig Review...

Der Mann mit dem besonderen Comedy-Programm

Der Mann mit dem besonderen Comedy-Programm

#Glowart | #Glowbusiness | #Glowculture | Allgemein | ANZEIGE | Artist | PeopleBlogAutor: wp_adminVeröffentlicht am: 3. Dec 2019Oliver Polak Comedy läuft in Deutschland fast immer nach dem gleichen Muster ab. Ein Künstler schreibt ein Programm und geht damit für viele...

Holiday on Ice gastiert in Hannover

Holiday on Ice gastiert in Hannover

#Glowculture | #Glowmusic | #Glowtrend | AllgemeinBlogAutor: wp_adminVeröffentlicht am: 3. Dec 2019Zwischen dem 12. und 15. Dezember darf sich das Publikum in der TUI Arena Hannover bei Holiday on Ice auf Eiskunstlauf der Superlative freuen. Die neue Show "Supernova"...