ELMORGEN sind wieder da! Lauter und stärker als je zuvor
Autor: wp_admin

Veröffentlicht am: 10. Jan 2020

 

Am 5. März kommen die Punkrocker ins LUX nach Hannover

Geplatzte Plattenverträge, leere Versprechungen und viele weitere Rückschläge. ELFMORGEN haben ihren Platz in der Musiklandschaft lange nicht gefunden. Die Punkrocker bezeichnen sich 17 Jahre nach der Gründung scherzhaft als die älteste Newcomer-Band der Welt. Der Motor des Dreiergespanns aus Oberhessen konnte trotz der vielen Hindernisse nicht zum Stillstand gebracht werden und aktuell erlebt die Band um Frontmann Andy Schmaus einen zweiten Frühling. Seit über sechs Jahren treten ELFMORGEN beim Trebur Open Air auf und auch bei Rock am Ring waren sie schon vertreten. Nach acht Jahren erblickte mit „ZUHAUSE“ nun endlich das dritte Studio-Album von ELFMORGEN das Licht der Welt. Grund genug also, wieder auf große Tour zu gehen. Der Name des Albums wurde nicht ohne Grund gewählt, fühlen sich die Musiker nach langer Selbstfindungsphase nun endlich Zuhause angekommen. Sie wissen jetzt, wo sie sich wirklich geborgen fühlen und die enge Bindung zur Familie hört man auch aus den neuen Songs heraus. Als Support für die aktuelle Tour konnte die Punkrockband Lester gewonnen werden.

Die Texte von ELFMORGEN schreibt das Leben

Die Songs von ELFMORGEN sind aus dem Leben gegriffen. Einmal traurig, im nächsten Moment wieder witzig und gerne auch mal politisch angehaucht. Die Mischung aus tanzbarem Pop und frechem Punkrock zeichnet die Band aus und ruft viele Fans auf den Plan. Im LUX kommt es am 5. März zu einer gemeinsamen Party und jeder ist dazu eingeladen. ELFMORGEN finden eben immer die richtigen Worte. Die Musiker schöpfen aus einer unglaublichen Bandbreite und zeigen dem Alltag gerne den Mittelfinger. Das soziale Engagement von ELFMORGEN sollte ebenfalls nicht vergessen werden. Seit der Gründung haben sie sich den unterschiedlichsten Projekten verschrieben. Sie unterstützen Organisationen, wie zum Beispiel „Antifaschistische Bildungsinitiative oder „Kein Bock auf Nazis“. Mit Spendengeldern helfen ELFMORGEN einem Kinderhospiz in Frankfurt oder Obdachlosenvereinen. Die Punkrocker haben ein großes Herz und im LUX eine interessante Mischung im Gepäck. Das Publikum darf sich am 5. März auf deutsche Texte mit Sarkasmus, Ironie und Charme freuen, die eines immer sind: ehrlich!

Zu den Tickets & mehr Informationen:

 

Click on the button to load the content from www.hannover-concerts.de.

Load content

Der erste Start-up Speed Pitch in Hannover

Veröffentlicht am: 10. Jan 2020  Vorbei an der Christuskirche. In eine kleine Seitenstraße. In einem Hinterhof, der höchstwahrscheinlich einmal ein Industriekomplex war. Hier findet sich das Vintage Institut "Elfie & Ignaz", wo das Herz von Antik- und...

Mit Wellaris gegen Histaminunverträglichkeit vorgehen

Es gibt zahlreiche Unverträglichkeitsreaktionen, die unser Leben negativ beeinflussen können. Viele davon werden erst nach Jahren des Leidens entdeckt. Zahlreichen Menschen macht die Histaminunverträglichkeit zu schaffen, doch was ist damit genau gemeint? Die Wurzel...

Die Recken – Das Team hinter dem Team

Woche für Woche rufen die Spieler der RECKEN Höchstleistungen ab. Neben der Deutschen Meisterschaft, stehen auch viele weitere Wettbewerbe für die Schützlinge von Trainer Antonio Carlos Ortega auf dem Programm. So sind die RECKEN im Pokalwettbewerb vertreten und viele...

Pin It on Pinterest