Anzeige

Der Jazz Club im neuen Design
Autor: wp_admin
Veröffentlicht am: 22. Sep 2019

Nach der Sommerpause meldet sich der Jazz Club Hannover zurück zur neuen Saison! Ab Mitte September startet Hannovers renommierter Club mit einem gewohnt abwechslungsreichen Konzertprogramm zwischen unkonventionellen Piano-Kompositionen, souligen Saxophon-Klängen, kraftvollen R&B-Grooves und brasilianischen Rhythmen – und einigen Neuerungen.

Nachdem der Jazz Club bereits zum Jahreswechsel eine neu gestaltete Website präsentieren konnte, haben die Clubmitglieder die vergangenen Sommermonate genutzt, um nun endlich auch die Printmedien an das moderne Design anzupassen. Ab sofort bieten die neuen Programmhefte im praktischen DIN-A5-Format viel Platz für alle relevanten Konzertinformationen und Künstlerfotos.

Doch damit nicht genug: Vor einiger Zeit durfte sich der Jazz Club erneut über die Auszeichnung der Initiative Musik mit dem Musikpreis APPLAUS freuen, mit dem das „kulturell herausragende Programm“ des Clubs gewürdigt wurde. Damit verbunden war ein Preisgeld, das nun in die Verbesserung der Akustik im Club investiert wurde, um den Musikern und Besuchern ein klanglich noch besseres Erlebnis bieten zu können. Dank diverser baulicher Maßnahmen erstrahlt nun auch der Jazzkeller in leicht verändertem Look – wer nun neugierig geworden ist, kann sich am 16.9. selbst einen Eindruck verschaffen, wenn das Jazz-Quartett „Zielke – Abel – Boztüy – Braun“ mit beeindruckenden Kompositionen die neue Saison einläutet.

Mehr unter: www.jazz-club.de

Der Hannoveraner – Adriaan van Veen startet durch

Frühere Artikel über Adriaan in der CityGlow.Im Printmagazin auf Seite 23der Titel als Mister Bremen soll nur den Anfang einer großen Karriere darstellen, denn Adriaan hat längst gezeigt, dass in ihm noch viel mehr Potential steckt.Adriaan van Veen ist nicht nur der...

Iris Klöpper – Portait, Fotografie trotz Corona

IRIS KLÖPPER - PORTRAIT SERIE KUNST TROT(Z) CORONAKurzbiografie: Iris Klöpper, die gebürtige Bückeburgerin studierte bis 1991 Sozialpädagogik und Darstellung. Nach ihrer Ausbildung folgte ein 3-jähriger Aufenthalt in Griechenland. Seit 25 Jahren ist sie als freie...

KIS – Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek

Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek Gemeinsam stehen wir in den Galerieräumlichkeiten des Sofalofts Hannover. An den Wänden der 800 qm großen Präsentationsfläche hängen derzeitig noch Aufnahmen eines lokalen Fotografen. Mir gegenüber, mit dem gebotenen...

Anzeige










































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































­