Der Jahreswechsel im Aspria Hannover
Veröffentlicht am: 17. Nov 2019

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen und die Silvesterplanung ist in vollem Gange. So auch im Aspria Hannover, wo sich die Gäste auf ein buntes Rahmenprogramm freuen dürfen. Die einzigartige Party-Location am Maschsee wird zum Treffpunkt für alle gut gelaunten Musikliebhaber. Aspria ist der Club für Sport, Spa und Lifestyle und so wissen die Organisatoren ganz genau, wie eine perfekte Party aussehen muss. Das rauschende Fest wartet mit zahlreichen Höhepunkten auf und wer noch keine Pläne für den Silvesterabend geschmiedet hat, der ist herzlich ins Aspria Hannover eingeladen. Doch wie kam es eigentlich zur Idee?

Aspria-CEO Brian Morris hatte schon immer den Wunsch, im Club eine Silvestergala der besonderen Art auf die Beine zu stellen. Mitglieder, Gäste und Freunde des Hauses dürfen sich am 31. Dezember auf ein spektakuläres Rahmenprogramm freuen. Wenn am Maschsee in Hannover die Korken knallen, dann startet das neue Jahr gleich mit einem Paukenschlag. Es wurde an alles gedacht und Langeweile hat im Aspria Hannover am Silvesterabend Hausverbot.

 

Die musikalischen Acts klingen wie das Who is Who der internationalen Musikszene. Wenn die Weather Girls die Männer regnen lassen und Georg McRae sein „Rock your baby“ zum Besten gibt, dann schwingen selbst Partymuffel das Tanzbein. Zudem werden Trevor Jackson, The Terri Green Project und Fil Straughan das Aspria-Gelände in eine wahre Showbühne verwandeln. Es wartet R&B und Soul der Superlative auf die Gäste. Die Beats der 90er Jahre dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Für diese sorgen die Mitglieder der Bands Real McCoy und Fun Factory.

 

Zwei riesige verglaste Domzelte am Maschseeufer dienen als Partylocation und der unbezahlbare Blick auf das Feuerwerk der Stadt ist im Preis der Eintrittskarte inbegriffen. Das leibliche Wohl darf dabei nicht zu kurz kommen. So finden die Gäste viele Bars und Snacks aus aller Herren Länder vor. Benjamin Meusel konzipiert eigens für das Event ein spezielles Silvester-Buffet im Aspria Club-Restaurant Aspresso und im Erdgeschoss sowie im 1. OG des Restaurants Die Insel.

Auf www.aspria.com/silvester können Sie sich jetzt Ihr exklusives Ticket sichern. Die einzelnen Ticketkategorien starten bei 89 Euro.

Der Hannoveraner – Adriaan van Veen startet durch

Frühere Artikel über Adriaan in der CityGlow.Im Printmagazin auf Seite 23der Titel als Mister Bremen soll nur den Anfang einer großen Karriere darstellen, denn Adriaan hat längst gezeigt, dass in ihm noch viel mehr Potential steckt.Adriaan van Veen ist nicht nur der...

Iris Klöpper – Portait, Fotografie trotz Corona

IRIS KLÖPPER - PORTRAIT SERIE KUNST TROT(Z) CORONAKurzbiografie: Iris Klöpper, die gebürtige Bückeburgerin studierte bis 1991 Sozialpädagogik und Darstellung. Nach ihrer Ausbildung folgte ein 3-jähriger Aufenthalt in Griechenland. Seit 25 Jahren ist sie als freie...

KIS – Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek

Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek Gemeinsam stehen wir in den Galerieräumlichkeiten des Sofalofts Hannover. An den Wänden der 800 qm großen Präsentationsfläche hängen derzeitig noch Aufnahmen eines lokalen Fotografen. Mir gegenüber, mit dem gebotenen...