Der erste Start-up Speed Pitch in Hannover

Vorbei an der Christuskirche. In eine kleine Seitenstraße. In einem Hinterhof, der höchstwahrscheinlich einmal ein Industriekomplex war. Hier findet sich das Vintage Institut “Elfie & Ignaz”, wo das Herz von Antik- und Kunstliebhabern höher schlägt.
Auf mehreren Hundertquadratmetern findet man eine breite Auswahl an gebrauchten Schätzen und einzigartigen Möbeln & Kleidungsstücken der vergangenen Dekaden. Vor dem Hintergrund der liebevoll aufgebauten Barzeile fanden die 30 Teilnehmer des ersten Startup Speed Pitch auf Sofa, Barhockern und antiken Stühlen platz. Die Teilnehmer waren mindestens genauso vielfältig aufgestellt, wie das Warenangebot vor Ort. Von Modeschaffendenen, wie Lorena Winkler von Wayom Design, über einen lokalen Lichtkünstler von Trafolab bis hin zu Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen.

An 14 Stationen trafen die unterschiedlichen Teilnehmer aufeinander. In einer modernen Form des Pitch wurden innerhalb von 3 Minuten Namen und Informationen über Business(-Ideen) und mögliche Kooperationen ausgetauscht. Nach Ablauf der Zeit wurden die Teilnehmer wieder durch gemischt um an einem neuen Tisch/ Sofa / Sitzgelegenheit auf einen weiteren, kreativen Kopf zu treffen. Abseits des Standards oder gewohnter Muster wurde hier genetzwerkt und neue Konzepte auf den Weg gebracht. Ohne Smalltalk ging es hier gleich um das große Ganze. Austausch auf Augenhöhe mit Interessierten aller Facetten und Bereiche des öffentlichen Lebens.
Eine einzigartige Gelegenheit für etablierte Geschäftsleute wie auch ambitionierte Gründer, sich und ihr Business anderen näherzubringen und ganz ohne eine Drucksituation ein ehrliches Feedback zu erhalten. Das erste Event dieser Form war ein voller Erfolg: Visitenkarten wechselten zu Dutzenden die Besitzer und einige Treffen und mögliche Zusammenarbeiten wurden hier initiiert. Die Verbindung vom klassischen Flair einer antiken Bar und der Diversität der Teilnehmenden machten den Abend zu einer einzigartigen Erfahrung mit viel Inspiration. Wir finden Hannover verdient mehr solcher neuen Ideen und Formate.

 

Fotocredit: Eleniver Calvo Garcia

Elfie & Ignaz
https://www.elfie-ignaz.de/
Oberstraße 8
30167 Hannover
Telefon: 01577 7913711

Der Hannoveraner – Adriaan van Veen startet durch

Frühere Artikel über Adriaan in der CityGlow.Im Printmagazin auf Seite 23der Titel als Mister Bremen soll nur den Anfang einer großen Karriere darstellen, denn Adriaan hat längst gezeigt, dass in ihm noch viel mehr Potential steckt.Adriaan van Veen ist nicht nur der...

Iris Klöpper – Portait, Fotografie trotz Corona

IRIS KLÖPPER - PORTRAIT SERIE KUNST TROT(Z) CORONAKurzbiografie: Iris Klöpper, die gebürtige Bückeburgerin studierte bis 1991 Sozialpädagogik und Darstellung. Nach ihrer Ausbildung folgte ein 3-jähriger Aufenthalt in Griechenland. Seit 25 Jahren ist sie als freie...

KIS – Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek

Kunst im Shutdown mit und von Sylvia Sobbek Gemeinsam stehen wir in den Galerieräumlichkeiten des Sofalofts Hannover. An den Wänden der 800 qm großen Präsentationsfläche hängen derzeitig noch Aufnahmen eines lokalen Fotografen. Mir gegenüber, mit dem gebotenen...