Bunga Lopez – Dieses Lachen vergisst man nicht
Autor: wp_admin
Veröffentlicht am: 9. Jul 2019

Wenn Bunga Lopez in die Kamera lächelt, dann geht im wahrsten Sinne des Wortes die Sonne auf. Der attraktive Allrounder aus Hannover ist ein echtes Multitalent und wir durften ein ganz besonderes Interview mit ihm führen. Dabei hat uns unser Partner Marvin Bernd mit der Kamera begleitet. Ein Video-Interview bietet unzählige Möglichkeiten und wir von der CityGlow wollten diese voll ausschöpfen. Der erste live GlowTalk wird somit nicht nur auf zahlreichen sozialen Netzwerken zu finden sein, sondern auch auf Youtube. Doch wer ist eigentlich dieser Bunga Lopez und welche Geschichte steckt hinter seinem Erfolg? Wie hat er es geschafft, den Weg vom Model zum Schauspieler zu finden? Uns hat der Hauptdarsteller des neuen Films „Malak“ Rede und Antwort gestanden und dabei einen äußerst sympathischen Eindruck hinterlassen.  

Ein weltoffener Globetrotter 
 
Reisen gehört sicherlich zu den Leidenschaften von Bunga Lopez. Bereits als Jugendlicher hat der gebürtige Düsseldorfer die Welt entdeckt. So ist es kein Wunder, dass er die Sprachen Portugiesisch, Lingala und Spanisch beherrscht. Aktuell lernt er sogar Französisch. Viele seiner Verwandten wohnen in Hannover, weshalb er die Stadt zu seiner Wahlheimat erkoren hat. In der Calenberger Neustadt hat er eine gemütliche Bleibe gefunden. Er pendelt regelmäßig, denn sein zweiter Wohnsitz ist in Berlin. Trotz seines Erfolges ist Bunga Lopez sehr bescheiden geblieben. Seine grundsätzliche Einstellung zum Leben ist von Dankbarkeit geprägt. Jeder seiner Freunde kann sich auf ihn verlassen, denn wenn seine Hilfe benötigt wird ist er zur Stelle. Er möchte andere Menschen glücklich machen und nimmt sich immer wieder eine Auszeit. Bücher sind seine Leidenschaft. Hier findet er die nötige Ruhe vom stressigen Alltag. Gerade die Philosophie von Dale Carnegie hat es ihm angetan. Dessen weltbekanntes Buch „Wie man Freunde gewinnt“ zeigt auf, mit welchen einfachen Mitteln die Menschen für sich gewonnen werden können. Zudem wird geschildert, wie Erfolg aussehen kann, ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren. Bunga Lopez lebt dieses Motto. Als Model hat sich der gutaussehende Bunga Lopez bereits einen Namen in der Branche gemacht. Ab August kann sein schauspielerisches Talent auch im Kino bewundert werden.  
 
Malak“ Ein Film über die Reise des Lebens 
 
Die Hauptrolle im Film „Malak“ ist Bunga wie auf den Leib geschneidert. Im Coming-of-age Drama übernimmt er die Rolle des erwachsenen Kazim. Den Mittelpunkt des Films stellt eine fünfköpfige Familie aus Mali dar. Der Vater der Familie ist gewalttätig, spielsüchtig und strenggläubig. Er zerrüttet dadurch zunehmend die Bande der armen Familie. Ein tragisches Ereignis reißt die Familie schließlich auseinander. Die Wege trennen sich scheinbar endgültig, doch nach vielen Jahren kommt es zu einem Aufeinandertreffen von Eltern und Kindern. Alle sind reifer geworden und trotzdem schweben die Taten des Vaters wie dunkle Wolken über der vermeintlichen Wiedersehensfreude. Können die Kinder ihrem Vater jemals verzeihen? Regisseur und Autor Timo Hinkelmann aus Hannover, hat es mit „Malak“ geschafft, den schmalen Grat zwischen familiärer Bindung und situationsbedingter Abneigung zu bewandern. Jeder Mensch hat Probleme, Ängste, Träume und auch Hoffnungen. So nimmt er die Zuschauer auf eine ganz besondere Reise mit. Das ambitionierte Projekt mit dem brillanten Bunga Lopez in der Hauptrolle scheut kein Risiko. Die ganze Produktion steht auf soliden Beinen und bei der Wahl der Ausstattung wurde nichts dem Zufall überlassen. So entstand ein Drama, welches zum Nachdenken anregt und dennoch Mut macht. Bunga ist jedenfalls vom Erfolg des Films überzeugt. Er spielt Kazim unglaublich eindringlich und spricht uns damit aus der Seele.  
 
Ein Shooting haben wir zusammen mit Fotograf Michael Laurien ebenfalls organisiert. Über Michael hatten wir in der letzten Ausgabe ausführlich berichtet, wer hier nachlesen möchte, die letzte Ausgabe aber nicht zur Hand hat, darf auf unserer Internetseite www.cityglow.de schauen.  

In eindrucksvollen Bildern hat jeder Leser die Möglichkeit, sich die einzelnen Facetten von Bunga Lopez zu betrachten. Wer mehr über Bunga Lopez erfahren möchte, der sollte unseren Youtube-Kanal besuchen oder den ausführlichen Video Talk mit Marvin Bernd unter www.cityglow.de anschauen. 

Der Film „Malak“ feiert am 09. August im Astor Kino Hannover Premiere  

Programmvorschau finden Sie unter: 
https://www.astor-grandcinema.de/programm  

Der Film ist nichts für Zuschauer mit schwachen Nerven. Er ist Emotional sehr stark geprägt und oft von brutalen Szenen begleitet. 

FSK ab 18 Jahren. 

Fotos: Michael Laurien 

Geld sparen durch den Umzug nach Hannover

#Glowbusiness | Allgemein | ANZEIGE | Ideas | TOPGeld sparen durch den Umzug nach HannoverAutor: wp_adminVeröffentlicht am: 17. Aug 2019Jeder von uns benötigt Strom und doch nutzen nicht alle Bezieher die günstigsten Konditionen. Doch warum ist das eigentlich so?...

Fest der Kulturen

#Glowculture | TOPFest der KulturenAutor: wp_adminVeröffentlicht am: 16. Aug 2019Die Welt ist voller Kulturen und dieser Reichtum an Facetten fasziniert seit jeher. Nicht jeder Mensch muss immer in seiner eigenen Kultur leben. Warum nicht einfach die Kulturen...

Best of „Kleines Fest“

#Glowculture | Allgemein | TOPBest of „Kleines Fest“Autor: wp_adminVeröffentlicht am: 12. Aug 2019 Das „Kleine Fest im großen Garten“ in Hannover-Herrenhausen war bereits ausverkauft, bevor die Künstler überhaupt bekanntgegeben wurden. Das Festival ist Kult und...

Anzeige










































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































­